Fahrzeuge

Nissan kündigt Westfalia-Umbau ''Michelangelo'' an

Dezember 12, 2017 - 07:42
Veröffentlicht in:
Nissan will mit dem ''Michaelangelo'' einen Camper Van für das eigene Vertriebsnetz haben. (Foto: Werk)

Der Trend zum Freizeit-Mobil ist in Deutschland ungebrochen und ruft auch bisher unbeteiligte Firmen auf den Plan. Jetzt geht auch Nissan mit dem NV300 unter die Camper: Auf der Tourismus- und Freizeitmesse CMT zeigt Umbau-Partner Westfalia in Stuttgart (Stand B32 in Halle 7) den Transporter von Nissan als Campingbus. Der Name des Neulings: „Michelangelo“.

Pack die Badehose ein - Terra Wind

Dezember 11, 2017 - 07:53
Veröffentlicht in:
Landyacht und Hausboot - der Terra Wind. (Foto: Werk)

Das betrifft nicht nur die Hamburger und die Steaks, sondern auch die Autos und die Reisemobile. Und ein bisschen verrückter als üblich darf es auch gerne sein. So sieht es auch das Ehepaar Julie und John Giljam. Und baute sich ein ganz besonders ausgefallenes – und für europäische Verhältnisse – mächtig großes Reisemobil.

Kompakte Wohnkabine: Willy 180

Dezember 09, 2017 - 07:45
Veröffentlicht in:
Die Leerkabine ist bereits 7.999 Euro zu haben. (Foto: Werk)

Bei einem Anderthalb-Kabiner endet die Kabine am Ende der Ladefläche. Das Plus der kurzen Kabine: Das Ziehen eines Anhängers ist uneingeschränkt möglich. Komplett ausgestattet mit Zweiflammkocher, einer Spüle, Frischwasseranlage, Kühlschrank und gasbetriebener Heizung soll die Kabine rund 350 Kilogramm auf die Waage bringen.

Exklusives Design: die limitierte „Cargo-Line“ von VANTourer

Dezember 08, 2017 - 07:55
Veröffentlicht in:
Das neue Sondermodell der VANTourer – Familie „Cargo-Line“ erscheint in limitierter Auflage.(Foto: Werk)

Mit der „Cargo-Line“ präsentiert Eurocaravaning ein exklusives Sondermodell der VANTourer Modelle 540, 600 und 600 L vor. Die „Cargo-Line“ hat neben einem exklusiven Außen- und Innendesign auch eine komfortable Ausstattung zu bieten. Akzentlinien in Orange heben den sportlichen Look der Sondermodelle hervor. Auch im Innenraum der limitierten Reihe ist für besonderen Komfort gesorgt. Die technischen Vorzüge der „Cargo-Line“ ermöglichen ein besonderes Fahrerlebnis unterwegs. Das Lenkrad und der Schaltknauf werden durch einen eleganten Lederbezug aufgewertet.

Ausziehen, bitte

Dezember 06, 2017 - 07:56
Veröffentlicht in:
Aus einem (fast) normalen Bulli.....   (Foto: Werk)

Die Briten waren schon immer höchst einfallsreich, wenn es um rollende Behausungen geht. Der Aus- und Umbau eines VW Bus zum Reisemobil ähnelt der Quadratur des Kreises. Einerseits ist der Bulli aus Hannover gerade wegen seiner kompakten Abmessungen höchst beliebt. Er ist voll alltagstauglich und kommt im Urlaub auch durch die kleinsten romantischen Gassen, in denen es für "ausgewachsene" Wohnmobile der Kategorie Dickschiff schon längst kein Durchkommen mehr gibt.

Eriba Touring goes USA

Dezember 04, 2017 - 07:55
Veröffentlicht in:
Hymer will jetzt auch mit Caravans den nordamerikanischen Markt erobern. (Foto: Werk)

 Im vergangenen Jahr wurden in den USA insgesamt 430.691 Recreation Vehicles (RVs) verkauft. Die Erwin Hymer Group North America ist dort mit einem Marktanteil von 32 Prozent Marktführer im Segment der Class B Motorhomes (Campingbusse). Hymer setzt jenseits des großen Teichs nach dem Kauf der Campingbus-Marke Roadtrek 2016 zunehmend auf deutsche Marken. So führte die Gruppe im vergangenen Jahr die Campingbusse von Carado, Hymer und Sunlight auf dem US-Markt ein.

Klare Kante: Elektrischer Offroader Bollinger B1

Dezember 01, 2017 - 07:47
Veröffentlicht in:
Die Karosse des Bollinger B1 erinnert an den Land Rover Defender. (Foto: Werk)

Bollinger will neben einem Zweitürer auch einen Viertürer mit entsprechend längerem Radstand auf den Markt bringen. Außerdem ist ein Pick-Up geplant. Im Jahre 2019 sollen die ersten Fahrzeuge in Amerika auf die Straßen kommen. Vom modernen Karosseriebau ist der B1 Electric Truck eindeutig weiter entfernt als vom traditionellen „form follows function“-Design des Kult-Geländewagens von der Insel. So wie der Bollinger gestylt ist, so zeichnet ein Kind einen Geländewagen, völlig ohne schwungvolle Sicken in den Seiten und ohne ein dynamisches Gesicht.

Rolling Home: Acht Quadratmeter Wohntraum auf Rädern

Oktober 26, 2017 - 08:01
Veröffentlicht in:
Der Trend der 'Tiny Houses' schwappt aus den USA nach Europa. (Foto: Werk)

Nicht nur in den USA verzichten immer mehr Menschen - freiwillig oder auch aus finanziellen Gründen - auf geräumige Häuser und komfortable Wohnungen. Sie leben stattdessen in vergleichsweise winzigen und oftmals mobilen Häuschen. Der Gedanke hinter den Mini-Häusern: Bewusster Verzicht, Besinnung auf das Wesentliche und das Abwerfen von unnötigem Ballast. Obendrein spart man Miete und Nebenkosten und kann das Haus, sofern es auf Rädern montiert ist, relativ unkompliziert bei einem Wohnortwechsel „umsetzen“.

Neoplan Skyliner: Mit den Kellys auf Tour

Oktober 23, 2017 - 07:59
Veröffentlicht in:
Imposant - der alte Tourbus der Kelly Family. (Foto: Werk)

Ebenso groß wie der Erfolg der Kelly Family zum Ende der 1990-er Jahre war damals auch ihr Tourbus. Die singende Großfamilie reiste mit einem unübersehbaren Neoplan Jumbocruiser vom Typ N 138/4 durch Europa. Bereits bei seiner Vorstellung auf der IAA 1975 reizte der Skyliner-Gelenkzug mit satten 18 Tonnen Gesamtgewicht, 18 Metern Länge, vier Metern Höhe und zweieinhalb Metern Breite die maximal zulässigen Maße komplett aus.

Seiten

Fahrzeuge abonnieren