Fahrzeuge

Sportwagen für jedes Gelände: Der Criog

Oktober 16, 2017 - 07:57
Veröffentlicht in:
Mit dem Criog sind auch Ausflüge abseits geteerter Straßen möglich. (Foto: Werk)

Wie wäre es denn, statt eines Smart oder Mini auf dem PKW-Hänger einen Criog hinter dem Reisemobil herzuziehen. Brötchen holen ist damit ebenso möglich wie Ausflüge am Zielort. Beim Criog sind nicht nur Fahrspaß sondern auch die Blicke der Passanten inklusive. Seit 2009 beschäftigt sich das Unternehmen mit der Entwicklung und Fertigung von Sonderfahrzeugen. Kern der Firma sind die Herstellung und der Einsatz von Fahrzeugen im Rennsport.

5-Sterne-Reisen: Magellano Edition I

Oktober 15, 2017 - 07:56
Veröffentlicht in:
Der Magellano in fahrbereitem Zustand in Saint Tropez. (Foto: Werk)

Erfahrung mit dem Campingleben hat Michael Ebner reichlich. Aber als er auf der Suche nach einem größeren, luxuriösen Reisemobil war, traf das aktuelle Angebot auf dem Markt nicht so recht seinen Geschmack. Unter dem Markennamen Magellano bietet er nun seine Luxusmobile für all jene an, denen bisher das "passende" Mobil auch noch nicht über den Weg gelaufen ist.

Custom Bus - Business mobil

Oktober 14, 2017 - 07:55
Veröffentlicht in:
Den Custom Bus gibt es mit Flach-, Hoch- und Aufstelldach. (Foto: Werk)

Custom-Bus residiert in Langenhagen bei Hannover. Dort entstehen unter der Leitung von Craig Kammeyer, dem Chef des Unternehmens, individuell gestaltete Camper und Reisemobile auf Basis des Volkswagen T6. Und neuerdings eben auch Bürofahrzeuge. Die lassen sich durch eine große Auswahl an Grundrissen, Oberflächen und Technikpaketen recht individuell gestalten.

Das Abenteuer-Mobil

Oktober 11, 2017 - 07:55
Veröffentlicht in:
Bei Behl wird aus dem Jeep ein Offroad-Reisemobil. (Foto: Werk)

Erstmals vorgestellt wurde der Wrangler in der Modellversion JK im Jahre 2006 auf der North American International Auto Show. Der Verkauf startete am 21. April 2007. Der neue Wrangler ist länger – von Stoßstange zu Stoßstange sind es 475 Zentimeter - und mit 1,87 Meter breiter als seine Vorgänger. Er wird in zwei Modellvarianten angeboten. Einerseits als Zweitürer und – mit dem Namenszusatz Unlimited – erstmals auch als Viertürer mit langem Radstand. Der ist um 523 Millimeter gewachsen und misst damit 2.945 Millimeter.

Deutsch-amerikanische Freundschaft

Oktober 08, 2017 - 07:55
Veröffentlicht in:
Freightliner meets Hobby- ein skuriler Eigenbau auf LKW-Basis. (Foto: gp)

Bereits der dreiachsige Truck alleine fällt auf deutschen Straßen auf wie ein Kondomautomat im Vatikan. Stahlblau lackiert, Fahrerhaus plus angrenzende Schlafkabine, versehen mit einem gigantischen Dachspoiler, seitlich angebrachte und hoch aufragende armdicke Auspuffrohre, fette Scheinwerfer-Batterie auf den Dach, große Tanks rechts und links, ein gigantischer, senkrecht im Fahrtwind stehender Kühlergrill sowie jede Menge Chrom und Lampen und Lämpchen.

Jetzt auch für Aus- und Aufbauer: VW Bus mit Original-Aufstelldach

Oktober 07, 2017 - 07:55
Veröffentlicht in:
Volkswagen Nutzfahrzeuge will zukünftig Basisfahrzeuge mit Original-Aufstelldach an Ausbauer liefern. (Foto: Werk)

Jetzt offeriert Volkswagen Nutzfahrzeuge ihr aufstellbares Schlafdach auch den zahlreichen Aus- und Aufbauern des VW T6. Bundesweit dürften es etliche -zig Firmen sein, die dem VW Bus in seiner mittlerweile sechsten Generation wohnliches Mobiliar verpassen. Die meisten setzen obendrein auf aufstellbare Schlafdächer. Die sorgen beim VW Bus in geparktem Zustand nicht nur für Stehhöhe, sondern auch für ein zusätzliches Doppelbett im „ersten Stock“. Im Fahrbetrieb bleibt das Fahrzeug meist noch unter zwei Meter Höhe - und passt damit auch in (Tief-)Garagen.

Teardrop Caravan: Stylischer Retro-Wohnwagen

Oktober 06, 2017 - 07:38
Veröffentlicht in:
Der Teardrop auch mit einem Mini ziehen, der Anhängerführerschein ist nicht erforderlich. (Foto: gp)

Bayram Koc, Geschäftsführer der Kaiser Fahrzeugbau GmbH aus Ascheberg in Nordrhein-Westfalen war auf der Suche nach flexibleren Möglichkeiten, den - kurzen oder langen - Urlaub seiner Familie nach seinen Wünschen gestalten zu können. Als Karosserie- und Fahrzeugbau-Meister mit einem Faible für Design und Oldtimer begeisterte ihn der Teardrop-Trailer, ein Klassiker aus den USA der 1930-er Jahre. Den baut und vertreibt er jetzt.

Der Reise-Bus - Spacecamper LightOpen

September 30, 2017 - 07:59
Veröffentlicht in:
Der SpaceCamper LightOpen bietet bis zu vier Schlafplätze. (Foto: gp)

Rund 40 Beschäftigte zählt das Unternehmen in Darmstadt mittlerweile. Etliche von ihnen besitzen selbst einen Spacecamper, alle in der Firma arbeiten unter dem Motto „wir leben das“. Diese Begeisterung für die Fahrzeuge merkt man dem Team und den Campingbussen an, rund zehn Exemplare werden monatlich gefertigt. Mit viel Enthusiasmus ganz vorne dran ist Ben Wawra, der Entwickler der Firma und einer ihrer beiden Geschäftsführer. Er selbst bezeichnet sich höchst bescheiden als „Vielcamper“. Kein Wunder, denn er lebt – und arbeitet – ganzjährig in einem Spacecamper.

Holz in der Hütt’n

September 26, 2017 - 07:59
Veröffentlicht in:
Naturbelassene Hölzer und hochwertige Handarbeit zeichnen die Firma Natürliche Reisemobile aus. (Foto: Werk)

Im idyllischen bayerischen Ottensoos fertigt Gerd Niederlechner maßgeschneiderte Reisemobil-Ausbauten. Besondere Wünsche und Vorstellungen seiner Kunden und deren individuelle Bedürfnisse werden berücksichtigt. Wie etwa bei seinen Möbel-Modulen für den VW T6 California Beach. 

Seiten

Fahrzeuge abonnieren