Fahrzeuge

Detroit 2017: VWs Idee vom selbstfahrenden Elektro-Bulli

Januar 13, 2017 - 08:55
Veröffentlicht in:
Der Volkswagen i.d. Buzz hat Allradantrieb mit vier Elektromotoren. (Foto: Werk)

Mit dem I.D. Buzz präsentiert Volkswagen auf der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit seine Vorstellung von einem achtsitzigen Bulli mit Elektroantrieb. Die knapp 4,95 Meter lange Studie verfügt dank Motoren an beiden Achsen über Allrad. Zukunftsvision sind der vollautomatisierten Fahrmodus sowie eine neue Generation von Anzeige- und Bedienelemente.

Forster Fresh mit neuen Interieur

Januar 08, 2017 - 09:01
Veröffentlicht in:
Die Teilintegrierten T 637 SB und T 699 HB werden exklusiv für die Fresh-Sonderserie gebaut. (Foto: Werk)

Neben dem Grundriss I 738 EB, der in den hellen Farben der Fresh-Edition ein Kontrastangebot zum klassisch eleganten Integrierten darstellt, feiern zwei neue Teilintegrierte Premiere. Sie werden exklusiv für die Fresh-Sonderserie gebaut. Der T 637 SB wendet sich an Kunden, die ein kompaktes Fahrzeug mit offener Raumwirkung und Komfort suchen. Den Innenraum prägen das längs eingebaute Doppelbett im Heck und die Winkelküche in Fahrzeugmitte. Die offene Blickachse durchs ganze Fahrzeug schafft einen großzügigen Raumeindruck auf einer Gesamtlänge von lediglich 6,37 Metern.

Concorde Reisemobile startet mit Sterneküche ins Messejahr 2017

Dezember 26, 2016 - 10:25
Veröffentlicht in:

Einen genussvollen Start in das neue Jahr bietet die Firma Concorde ihren Kunden und denen, die es noch werden wollen, auf der diesjährigen CMT in Stuttgart. Am 14. Januar wird Sternekoch Stefan Marquard auf dem Stand des Schlüsselfelder Premiumherstellers in Halle 3 von 11:00 Uhr bis circa 17:00 Uhr kochen.

Kurztest – Cristall Landstar EWS

Dezember 25, 2016 - 11:25
Veröffentlicht in:
Mit dem Cristall Landstar EWS will Lunar Marktanteile in Deutschland gewinnen. (Foto: jn)

Mit der Marke Cristall möchte der britische Hersteller Lunar Marktanteile in Deutschland erobern. Besonders im Bereich der kleinen Campingbusse und der Kastenwagen verspricht sich Cristall gute Erträge. Bei den Kastenwagen bietet Cristall zwei Grundrisse an. Jeder Grundriss ist neben der Standardversion auch noch in einer, der hier vorgestellten S-Edition erhältlich.

Heavy-Metal-Fan übernimmt ersteigerten Wacken-Wohnwagen

Dezember 22, 2016 - 07:21
Veröffentlicht in:
Marcus Haase, Lara Wilke (Wacken-Foundation), Thomas Schultz, Ivonne Konradt,Thomas Jensen (W:O:A- Veranstalter) und Hobby-Geschäftsführer Holger Schulz bei der Schlüsselübergabe in Wacken. (Foto: Werk)

Wer wagt, gewinnt. Thomas Schultz (51) aus Hamm in Nordrhein-Westfalen hat sich diese Weisheit zu Herzen genommen und wurde belohnt. Ermuntert durch seine Lebensgefährtin Ivonne Konradt (51) hat der langjährige Wacken-Fan an der Ebay-Versteigerung zu Gunsten der Wacken-Foundation teilgenommen und bis zum Ende durchgehalten. Schluss war in diesem Fall bei exakt 17.799,- Euro.

Reisemobil-Dauertest - LMC Breezer V 646 G Teil 3

Dezember 15, 2016 - 08:03
Veröffentlicht in:
Ausflug ins Sauerland zur Quelle des flüssigen Brotes: Der LMC Breezer in Warstein: (Foto: alf)

Der Hersteller aus Sassenberg hat die LLT-Leichtbautechnik kreiert und baut solide, gut verarbeitete Reisemobile mit allem Drum und Dran in echtem Leichtbau. Nachdem wir im ersten Teil das Fahrzeug vorgestellt haben, konnten wir auf verschiedenen Touren Fahr- und Wohneindrücke in der Praxis sammeln. Teil drei des Praxis-Tests.

Ford Transit jetzt mit Seitenwind-Assistent

Dezember 13, 2016 - 08:07
Veröffentlicht in:
Der Seitenwind-Assistent ist beim Ford Transit jetzt serienmäßig im ESP integriert. (Foto: Ford)

Bei einem Windstoß aktiviert das System innerhalb von 200 Millisekunden die Bremsen auf der Windseite des Fahrzeugs und baut so ein korrigierendes Moment auf, das dem Seitenwind entgegenwirkt.

Ab einer Geschwindigkeit von 45 km/h überwachen Sensoren das Fahrzeug 100-mal pro Sekunde. Der Fahrer bemerkt normalerweise nichts, wenn das System handelt, allenfalls eine leichte Verzögerung. Der Seitenwind-Assistent hindert ihn aber nicht daran, eigene Lenkkorrekturen vorzunehmen.

Praxis-Test Wohnwagen - Eriba Triton 430 Silver

Dezember 12, 2016 - 08:01
Veröffentlicht in:
Im Gespann mit dem Škoda Yeti gibt der Eriba Touring Triton 430 eine besonders gute Figur ab. (Foto: has)

Tempo 100 dürfen beide, der Pan seit seiner Umrüstung im Februar 2014 problemlos (siehe Bericht unter Camperjournal Technik), der Triton von Haus aus. Die Konstruktion mit stabilem Stahlrohrkäfig und Beplankung aus feinem Hammerschlag-Alublech ist auch heute noch Serienstandard, der getestete Triton in der Sonderausstattung Silver trägt elegantes Glattblech in Silberlackierung, das ihm ausnehmend gut steht.

Seiten

Fahrzeuge abonnieren