Fahrzeuge

Frankia bringt Teilintegrierten auf Mercedes Sprinter-Basis

Dezember 06, 2018 - 16:03
Veröffentlicht in:
(Foto: Werk)

Auf dem Chassis des Mercedes-Benz Sprinter als Fünfeinhalb-Tonner und mit Heckantrieb kommt der neue Teilintegrierte von Frankia, der M-Line T 7400. Das komplett neu entwickelte Modell aus Marktschorgast soll noch mehr Stauraum, eine durchgängige Stehhöhe von 203 Zentimeter bis ins Fahrerhaus und jede Menge Hightech im Cockpit bieten. Angeboten wird der neue Teilintegrierte in zwei Grundrissen, als T 7400 GD und als T 7400 QD.

Zwei-Generationen-Caravan: Adora 673 PK

Oktober 31, 2018 - 13:17
Veröffentlicht in:
(Foto: jn)

Um, einen ungewöhnlichen Grundriß hat Adria die Adora Baureihe erweitert. Der Adora 673 PK ist ein Komfort-Wohnwagen für Familien mit größeren Kindern. Ein Raumbad mit separater Dusche trennt das für die Kinder gedachte Appartement mit eigener Eingangstür vom Wohn- und Schlafbereich der Eltern ab. 

Damit gehört der Adora 673 PK zu den wenigen Caravans mit zwei Eingangstüren.

Der Fahrrad-Caravan: B-Turtle

Oktober 14, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:

Der B-Turtle kommt von GentleTent, einem Start-Up aus Wien. Gegründet haben es Gernot Rammer und Jürgen Haller im Jahr 2015. Sie fertigen aufblasbare Produkte. Die Palette reicht vom kleinen Campingzelt über Vorzelte für Busse, Caravans und Wohnwagen sowie dem entsprechenden Zubehör bis zu Sofamöbeln und einem Dachzelt.

American Way of Drive: Der Jeep Wrangler als ''Reisemobil''

Oktober 11, 2018 - 08:46
Veröffentlicht in:
(Foto: Werk)

Erst ging es Daniela und Jörn Bäumer nur um ihren eigenen Wagen, jetzt bauen sie auch jeden Jeep Wrangler eines Kunden individuell aus: Als Daily Driver oder als Offroad-Reisefahrzeug. It’s a Jeep-thing … most people won't understand. So lautet ein alter Spruch der Fans der amerikanischen Geländewagen. Ein Jeep ist etwa so uramerikanisch wie „Stars & Stripes“, ein Airstream oder eine Harley. Dummerweise ist er in den Augen der Globetrotter-Gemeinde nicht so ganz das richtige Reisefahrzeug.

Besterntes Abenteuer-Mobil: Ziegler Adventure Moghome

Oktober 09, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:
(Foto: Werk)

Ziegler Adventure ist das neueste Mitglied der Ziegler-Gruppe, eines Unternehmens in Familienbesitz. Die Idee zu dem auf dem Kult-Allradler Mercedes-Benz Unimog basierenden Moghome enstand im Jahre 2015. Geschäftsführer Martin Ziegler jun. reist und campt gerne - und hat daher auch eine Leidenschaft für besondere Reisemobile, die er in einem eigenen Projekt umsetzen wollte. Ein Jahr später rollte das erste Adventure-Modell, im Herbst 2016 begann die Serienfertigung.

AL-KO stellt Hybrid Power Chassis vor

Oktober 04, 2018 - 13:31
Veröffentlicht in:

Der aktuelle Trend zur E-Mobilität war auch ein großes Thema der diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge in Hannover. Der Fahrwerktechnik-Experte AL-KO präsentierte zusammen mit der Huber Automotive AG, ein etablierter Spezialist für Embedded Automotive Electronics, eine Weltneuheit auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018: das Hybrid Power Chassis. Dieses Hybrid-System mit Plug-in-Technologie bietet mit zulässigen Gesamtgewichten zwischen 3,5 und 5,0 Tonnen die perfekte Lösung für emissionsfreie urbane Fahrten mit Elektroantrieb und längere, außerstädtische Touren mit Verbrennungsmotor.

Citroën setzt auf Biker im Reisemobil

September 25, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:

Citroën will sein Angebot im Segment der kompakten Reisemobile ausbauen. Denn für die Franzosen spielt das Campingsegment eine zunehmend größere Rolle. In Europa wuchs Citroen in den vergangenen drei Jahren in diesem Bereich überdurchschnittlich stark. Das Unternehmen verzeichnete im Jahr 2017 europaweit einen Marktanteil von 6,4 Prozent.

Auf-G-setzter: Mercedes-Benz G 290 mit Langer & Bock Wohnkabine

September 24, 2018 - 13:17
Veröffentlicht in:
(Foto: Werk)

Schon bevor die beiden ihre Firma Langer & Bock gründeten, bereisten die beiden Outdoor-Fans Michael Langer und Achim Bock in einem umgebauten Wohnmobil die Welt. Ihre Ziele waren etwa Australien, Neuseeland, Nordafrika, die Durchquerung Amerikas von Alaska bis Feuerland, selbst der Dschungel Indonesiens wurde bereist. Sie sammelten während ihrer Reisen reichlich Erfahrungen, die dann für die Entwicklung und den Bau von Expeditionskabinen große Bedeutung bekamen.

Tischer mit Voll-Luftfederung für Mercedes-Benz X-Klasse

September 22, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:

Im Segment der Pick-Ups dürfte aktuell die X-Klasse von Mercedes der Star sein. Tischer aus Kreuzwertheim hat 45 Jahre Erfahrung im Bau von absetzbaren Wohnkabinen - und die aktuell breiteste Auswahl an Kabinen für die X-Klasse. Acht Kabinentypen von Tischer passen auf die X-Klasse: 200, 220, 230/230S, 240, jeweils in der Trail- oder Box-Variante.

Seiten

Fahrzeuge abonnieren