Alde gibt Rücktritt von CEO Tomas Haglund bekannt

Alde gibt Rücktritt von CEO Tomas Haglund bekannt

7. Februar 2020 Aus Von Jörg Nullmeyer

Die Firma Alde aus Schweden gab heute bekannt, dass Tomas Haglung beschlossen hat als CEO von Alde International AB zurückzutreten.

Tomas Haglund führte seit 14 Jahren das Unternehmen als CEO. In dieser Zeit hat er das Unternehmen erfolgreich weiter ausgebaut. Alde ist mittlerweile der führende Anbieter von Wasserheizungen für das mobile Leben.

„Tomas Haglund hat das Unternehmen sehr erfolgreich vorangetrieben und zu der starken Position entwickelt, die Alde heute innehat. Die Suche nach einem Nachfolger für die Position des CEO beginnt mit sofortiger Wirkung. Das Ziel ist es, einen CEO zu finden, der den weiteren Erfolg des Unternehmens vorantreibt “, sagt Dr. Magnus Bolmstrand, Vorstandsvorsitzender von Alde International AB.

Bis zur Ernennung des neuen CEO wird Petter Johnsson als Interims-CEO fungieren. Gleiches gilt für die Alde Deutschland Gmbh. Hier wird Johnsson anstelle von Haglund zusammen mit dem bisherigen Geschäftsführer Christian Reisch das Unternehmen leiten.

Weitere Infos: www.alde.se