Szene

Teurere Vignetten in Österreich, in der Schweiz günstiger

November 28, 2017 - 07:30
Veröffentlicht in:
Die Mautgebühren in Österreich steigen, in der Schweiz wird die Maut günstiger. (Foto: ADAC)

Die gute Nachricht ist, dass in Slowenien die Preise auch 2018 stabil bleiben. Ein Jahr Pkw-Maut kostet 110 Euro, ein Monat 30 Euro und sieben Tage 15 Euro. In der Schweiz wird es sogar günstiger, die Pkw-Jahresvignette der Eidgenossen kostet 2018 nur noch 35,75 Euro und damit 75 Cent weniger als bisher.

Island verbietet Wildcampen im Süden

November 27, 2017 - 07:30
Veröffentlicht in:
Wildcampen ist neuerdings in einigen Regionen Islands verboten. (Foto: pd)

Bisher konnten Camper in Island ihr Nachtlager fast überall aufschlagen. Mit der großen Freiheit ist es seit dem 13. November 2017 vorbei. Eine neue Regelung erfasst jetzt auch Campingfahrzeuge und Wohnmobile. In diesen Fahrzeugen darf in sogenannten Siedlungsgebieten auf öffentlichen Plätzen nicht mehr übernachtet werden. Darunter fallen Straßen, Parkplätze aber auch Einfahrten außerhalb geschlossener Ortschaften. Damit ist die Übernachtung vom Hornafjörður bis nach Hveragerði nur noch auf den 14 Campingplätzen möglich.

Truma gewinnt DCC Technik-Award

November 26, 2017 - 20:03
Veröffentlicht in:
V.l.n.r.: DCC-Vizepräsident und Schriftführer Dieter Albert, Frank Titze (Truma) und DCC-Präsident Andreas Jörn. (Foto: jn)

Camping wird erst mit dem passenden Zubehör richtig schön. Der Deutsche Camping Club will mit dem Technik-Award besonders praxisgerechtes Zubehör auszuzeichnen. Neben Nutzwerk und Komfort steht natürlich die Sicherheit im Vordergrund. Zusätzlich fließen auch Bedienkomfort und Gesamtkonzept in die Beurteilung ein. Gewinner des Technik-Award 2017 ist die Firma Truma mit der LevelControl. Die Preisverleihung erfolgte anlässlich der Touristik + Caravaning in Leipzig durch DCC-Präsident Andreas Jörn.

ADAC gibt ''Bußgeldkatalog'' heraus

November 24, 2017 - 07:42
Veröffentlicht in:
Der ADAC ''Bußgeldkatalog'' ist ein Ratgeber zu den neuen Verkehrsgesetzen. (Foto: ADAC)

Der ADAC hat in seiner Ratgeberreihe einen „Bußgeldkatalog“ herausgegeben. Er informiert auf 184 Seiten über Verkehrsverstöße und ihre Folgen und erläutert Bußgeldverfahren, das Punktesystem sowie das Führerscheinrecht. Höhere Strafen gibt es beispielsweise seit Oktober unter anderem für Autofahrer, die im Stau keine Rettungsgasse bilden: Sie zahlen künftig mindestens 200 Euro und bekommen zwei Punkte in Flensburg.

Guter Auftakt für Fahrschulwochenende bei PremiumCamps

November 24, 2017 - 07:31
Veröffentlicht in:
Die PremiumCamps bieten den B96 im Wochenendkurs an. (Foto: Fendt)

Lust auf Campingurlaub, aber der Führerschein Klasse B erlaubt das Ziehen des Wohnanhängers nicht? Die PremiumCamps bieten mit den örtlichen Fahrschulen den Erwerb der B96 Erweiterung an. Diese ist Vorschrift für alle, die ihren Führerschein ab dem Jahr 1999 gemacht haben und einen  Anhänger über 750 kg Gesamtgewicht ziehen möchten.

Morelo investiert über 900.00 Euro in Fertigung

November 22, 2017 - 07:32
Veröffentlicht in:
Die neue CNC-Anlage von Morelo gehört zu den größten der Branche. (Foto: Werk)

Unter dem Slogan "Hightech für First Class Reisemobile" vermarktet Morelo die Investition in eine CNC Fräsmaschine. Die Abkürzung CNC steht für "Computerized Numerical Control". Dabei handelt es sich Maschinen, die durch den Einsatz moderner Steuerungstechnik in der Lage sind, Werkstücke mit hoher Präzision auch für komplexe Formen automatisch herzustellen. 

Urlaubsstimmung auf der TC in Leipzig

November 22, 2017 - 07:32
Veröffentlicht in:
Am Buß und Bettag öffnet die TC Leipzig für fünf Tage ihre Pforten. (Foto: jn)

Der Urlaubs-Countdown läuft: Am Buß und Bettag öffnet Mitteldeutschlands größte Reisemesse die Hallentore und bietet dem grauen November Paroli. An fünf Tage locken 600 Aussteller mit Reiseangeboten in über 80 Nah- und Fernreisedestinationen sowie alle wichtigen Hersteller von Freizeitfahrzeugen in die Leipziger Messe. Besucher können sich individuell beraten lassen oder ihren Traumurlaub direkt vor Ort buchen.

Frankreich - immer mehr Städte mit Umweltzonen

Oktober 27, 2017 - 07:46
Veröffentlicht in:
Ohne Umweltplakette geht in vielen Städten nichts mehr. (Foto: RF)

Für die Einfahrt in die Umweltzonen ist eine Plakette („Vignette Crit'Air“) erforderlich, die auch Fahrzeuge mit ausländischem Kennzeichen besitzen müssen. Diese Regelung gilt auch für Reisemobile, können sich dabei von Stadt zu Stadt unterscheiden. Wer sich bereits vorab eine Plakette besorgt, ist aber auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Diese Plaketten sind in allen französischen Umweltzonen einheitlich gültig. Die deutschen Umweltplaketten werden hingegen nicht anerkannt.

Radbeleuchtung: Neuregelung bringt Licht ins Dunkel

Oktober 27, 2017 - 07:42
Veröffentlicht in:
Mit der neuen Regelung sind mehr Beleuchtungsvarianten möglich. (Foto: PD-F)

Paragraf 67 der StVZO ist seit dem 1. Juni in Kraft und beendet endgültig die Zeit der dämmrigen Beleuchtung an Rädern. Damit kommt die Änderung passend zur dunklen Jahreszeit. Als eine der herausragenden Neuerungen genehmigt der Gesetzgeber jetzt erstmals Batterien als Energiespender für die Scheinwerfer und Rückleuchten. Bisher waren ausschließlich „wiederaufladbare Energiespeicher“ genehmigt. Außerdem müssen die per Batterie versorgten Leuchten nicht ständig am Fahrrad befestigt sein.

Der Euro Motorhome Club feiert „runden“ Geburtstag

Oktober 26, 2017 - 07:43
Veröffentlicht in:
Das Treffen zum Zehnjährigen - Aachen 1987. (Foto: EMHC)

Die Anfänge des Clubs reichen bis 1977 zurück. Weil sich einige Besitzer der damals noch recht raren Wohnmobile aus amerikanischer Produktion im Deutschen Camping Club (DCC) nicht ganz richtig aufgehoben fühlten, hoben sie kurzerhand im Herbst 1977 in Altenbeken den Euro Motorhome Club aus der Taufe. 26 Gründungsmitglieder weist das erste EMHC-Protokoll aus – darunter waren übrigens auch Elfriede und Hugo Niesmann, die Gründer von Niesmann+Bischoff und Niesmann Caravaning.

Seiten

Szene abonnieren