Szene

Messe Düsseldorf: Wolfram Diener folgt auf Joachim Schäfer

Mai 28, 2018 - 12:17
Veröffentlicht in:
Wolfram Diener wird neuer Operativer Geschäftsführer der Messe Düssseldorf. (Foto: Messe)

Der Aufsichtsrat der Messe Düsseldorf GmbH hat unter Leitung des Vorsitzenden, Oberbürgermeister Thomas Geisel, in seiner Sitzung am 15. Mai 2018 Wolfram Diener (54) zum neuen operativen Geschäftsführer bestellt. Er folgt in dieser Funktion auf Joachim Schäfer (64), der Ende August 2018 altersbedingt aus dem Unternehmen ausscheidet. Diener nimmt zum 1. Oktober 2018 seine neue Tätigkeit bei der Düsseldorfer Messe auf.

''EU Road Trip Project'' - 2. Teil

Mai 27, 2018 - 18:31
Veröffentlicht in:
(Foto: VWN)

Yldau de Boer, 24 aus Amsterdam (Niederlande) freut sich auf die Reise über Spanien, Frankreich, Belgien bis in ihr Heimatland Holland: „Ich bin so gespannt, neue Orte zu sehen und vor allem interessante Menschen zu treffen. Dazu wird es bei den Stopps in Städten und kleinen Dörfern in den nächsten vier Wochen viele Möglichkeiten geben. Das wird bestimmt mega!“

Daimler legt Widerspruch gegen Vito-Rückruf ein

Mai 26, 2018 - 10:30
Veröffentlicht in:
Mercedes-Benz legt Rechtsmittel gegen den KBA-Bescheid ein. (Foto: Werk)

Das Kraftfahrt-Bundesamt hat bei Daimler einen Rückruf des Vito mit dem 1,6 Liter Diesel nach Euro 6 angeordnet. Die spezifische Programmierung von zwei Funktionen in der Motorsteuerung des Fahrzeugs entspricht nach Auffassung der Flensburger Behörde nicht den geltenden Vorschriften. Aufgrund der eingebauten Abschalteinrichtungen kann es laut KBA im Betrieb der Fahrzeuge zu erhöhten NOx-Emissionen kommen.

DexKo Global geht strategische Partnerschaft mit VB-Airsuspension ein

Mai 26, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:

DexKo Global hat einen Vertrag über den Erwerb eines Minderheitsanteils an der VB-Airsuspension B.V. mit Sitz in Varsseveld (Niederlande) unterzeichnet. Diese strategische Partnerschaft soll das Kerngeschäft der AL-KO Fahrzeugtechnik stärken und ist der konsequente nächste Schritt beim Ausbau der engen Beziehungen. VB-Airsuspension und die AL-KO Fahrzeugtechnik pflegen bereits eine langjährige Beziehung.

100.000 California ''Made in Hannover''

Mai 25, 2018 - 15:22
Veröffentlicht in:
(Foto: VWN)

Faszination, Fahrspaß, Freiheit auf vier Rädern: Der California von Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN). Jetzt setzt das erfolgreichste Reisemobil seiner Klasse mit einem Produktionsjubiläum erneut Maßstäbe: In der Fertigungsstätte Hannover-Limmer wurde der 100.000ste California gebaut, zudem steuert VWN mit dem „Urlaubstraum auf vier Rädern“ in diesem Jahr auf einen neuen Produktions-Rekord zu. Erst vergangenes Jahr erzielte die Marke mit 15.155 California einen neuen Produktionsrekord (+18 Prozent).

50. Fahrschüler besteht Prüfung – Erfolgsquote 100 %

Mai 20, 2018 - 17:03
Veröffentlicht in:
Die Ausbildung findet auf einem Niesmann+Bischoff Flair statt. (Foto: Werk)

In Deutschland scheitern immer mehr Fahrschüler an den Führerscheinprüfungen – bei mehr als jeder dritten Theorieprüfung sind die Prüflinge im letzten Jahr durchgefallen, vermeldete vor wenigen Tagen das Kraftfahrtbundesamt. Dass es auch anders geht, zeigt die Fischer Academy, die seit nun zwei Jahren mit Niesmann+Bischoff kooperiert.

„Unsere Erfolgsquote liegt bei 100 Prozent – und das gleich beim ersten Mal“, freut sich Geschäftsführerin Nancy Bradtke.

60 Niesmann+Bischoffs bei Goldschmitt

Mai 19, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:

Vom 10. bis 13. Mai 2018 konnte Werksleiter Christian Ertl rund 120 Mitglieder des Niesmann+Bischoff Eigner Clubs im Goldschmitt Technik Center in Walldürn begrüßen. Viele der insgesamt 60 Reisemobile reisten schon Tage vorher an. Entweder um einen zuvor vereinbarten Werkstatttermin wahrzunehmen oder um Natur, Architektur und Historie des Odenwalds kennenzulernen.

Rechtslage zum Einsatz von Dashcams geklärt

Mai 16, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:
Sind zukünftig zur Unfallaufklärung zulässig - Dashcams. (Foto: CC0)

Bisher lag die Verwertbarkeit der Aufzeichnungen von Dashcams vor Gericht im Ermessen des Richters. Jetzt hat der 6. Zivilsenats des Bundesgerichtshof endlich einen gesetzlichen Rahmen geschaffen. Grundsätzlich können die Minikameras einen Beitrag zur allgemeinen Verkehrssicherheit leisten, da sie Verkehrsrowdys zur Vernunft zwingen. Gerade gefährliches Drängeln, zu dichtes Auffahren und plötzliche Spurwechsel lassen sich so besser nachweisen.

Seiten

Szene abonnieren