BaBuM bietet Möbelmodule auch per Versand

BaBuM bietet Möbelmodule auch per Versand

7. Mai 2020 Aus Von Jörg Nullmeyer
(Foto: BaBum)

(Foto: BaBum)

Ganz neu: Die Bayerische Bus Manufaktur – kurz BaBuM – bietet auf vielfachen Kundenwunsch ihre funktionalen Möbelmodule auch per Versand an. Ob “Küchn“, “Kastl“, “Lager“ oder “Parkett“ – wer sich seinen VW-Bus selbst zum Wohlfühlcamper ausbauen möchte, kann sich die smarten Modulmöbel nun direkt vor die Bus-Tür liefern lassen.

Die beliebten BaBuM-Module für Stauraum, Kochen, Wasser und Schlafen sind nicht nur schick und hochwertig – sondern auch multifunktional. So wird die Schublade im “Kastl“ zum Innenraumtisch und das Fußende des “Lagers“ kommt als stabiler Außentisch zum Einsatz. Und wird während der Fahrt zusammengeklappt und unsichtbar hinter der Rücksitzbank verstaut.

Auch das Design kann sich sehen lassen: Ganz viel Holz, eine moderne grifflose Optik gepaart mit einem Schuss Heimatverbundenheit machen die Ausbauten schick und gemütlich.

Grundsätzlich ist der Selbstausbau mit den BaBum Möbelmodulen kein Problem. Wer sich nicht daran traut oder zwei linke Hände hat, kann seinen Bulli selbstverständlich auch ausbauen lassen.

“Wir machen Deinen VW Bus in zwei Stunden campingtauglich.“

Ein Versprechen, das BaBuM völlig ernst meint. “Und dafür bohren wir nicht ein einziges Loch in Deinen Bus.“ So verwenden die schlauen Busausbauer die vorhandenen Öffnungen und Schienensysteme, um die Module sicher im VW-Bus zu befestigen. Auf der Website  gibt es alle Möbelmodule im Überblick.

Weitere Infos: www.babum.eu