Thetford Kühlschränke mit modernerer Optik

Benötigte Zeit zum Lesen
weniger als
1 Minute
Bisher gelesen

Thetford Kühlschränke mit modernerer Optik

Mai 16, 2017 - 13:25
Veröffentlicht in:

Thetford hat die Fronten an eingien Kühlschrankmodellen überarbeitet. Die N3000-Serie soll damit ein moderneres Aussendesign erhalten.

Die neue Front (unten) hat einen kleineren und flacheren Rahmen. (Foto: Werk)

Thetford hat einige seine Kühlschranktypen einer Modellpflege unterzogen. Durch eine neue Tür mit einem schmaleren Rahmen wird das Aussehen des Kühlschranks komplett verändert. Modern, flach und schwarz gerahmt – diese Kühlschranktüren verleihen der Küche einen modernen Look.

Zubehördesign folgt heimischem Trend

Beim heimischen Innendesign ist ein klarer Trend von geschwungenen zu flachen Formen zu erkennen. Dies ist auch bei europäischen Reisemobilen spürbar, deren Fahrzeug- und Zubehör-Hersteller diesen Stil übernommen haben. Nach der erfolgreichen Einführung der Kühlschränke der Serie N3140 und des Kompressor-Kühlgeräts T1090 führt Thetford diesen Stil nun für nahezu die gesamte N3000-Serie ein.

Kleine Veränderung mit großem Unterschied

Die neuen gerahmten Türen haben nun einen kleinen Rahmen von nur zehn Millimeter Breite statt 30 Millimeter wie bei früheren Modellen. Die Farbe des Rahmens bleibt wie gehabt schwarz, doch die Oberflächenstruktur weist nun statt eines glänzenden ein mattes, modernes schwarzes Erscheinungsbild auf. So ändert sich der komplette Look des Kühlschranks.

Die Details

Der Tabelle können Sie entnehmen, welche Modelle mit der neuen schlanken Rahmentür erhältlich sind. Die Kühlschränke werden standardmäßig mit einer schwarzen Türverkleidung geliefert, deren Größe sich leicht geändert hat.

Neue Kühlschrankmodelle:
  • N3090

  • N3100

  • N3108

  • N3145

  • N3170

Bereits eingeführte Kühlschrankmodelle:
  • N3141

  • N3142

  • T1090

Info: www.thetford-europe.com