Thetford baut Entsorgungsnetz aus

Benötigte Zeit zum Lesen
weniger als
1 Minute
Bisher gelesen

Thetford baut Entsorgungsnetz aus

Februar 24, 2017 - 07:42
Veröffentlicht in:

Die Entsorgung der Toiletten-Kassette gehört zu den unangenehmen Aufgaben beim Camping. Gerüche, Spritzer oder Reste des letzten Benutzers machen wenig Lust auf den Gang zur Entsorgung.

Mit der neuen Genaration von Entsorgungsautomaten ist die Entsorgung noch einfacher geworden. (Foto: Werk)

Die unangenehmste Aufgabe des Urlaubs könnte bald der Vergangenheit angehören. Vor dem Beginn der Camping-Saison wird auf über 50 Campingplätzen eine automatische Thetford Entsorgungsstation zur Verfügung stehen.

Einfach, geruchlos und ohne Spritzer

Die neueste Generation lässt sich noch einfacher bedienen. Einfach Deckel am Ausgießer abschrauben und die Kassette einführen. Anschließend den Deckel in die Halterung in der Maschine stecken. Die Thetford-Maschine entleert und spült den Fäkalientank der Kassetten-Toilette automatisch. Bei Bedarf kann auch ein Programm mit einer Dosis Aqua Kem Blue ausgewählt werden. Nach rund drei Minuten bekommt die entleerte und gereinigte Kassette zurück.

Expansion in drei Ländern

Die Maschinen werden derzeit in drei europäischen Ländern aufgestellt. In den Niederlanden sollen die Automaten der ersten Generation durch neue Maschinen ersetzt werden. Zusätzlich werden weitere Campingplätze mit Entsorgungsautomaten ausgestattet. Zusätzlich wird das Netz in Deutschland und Spanien weiter ausgebaut. Insgesamt werden dieses Jahr rund 60 Maschinen installiert. Alle Campingplätze sind auf der unten angegeben Infoseite gelistet.

Info: www.thetford-europe.com/de/thetford-maschine/wo-erhalte-ich-die-thetford-maschine