SMV stellt neuen Heckträger Rad Max vor

Benötigte Zeit zum Lesen
weniger als
1 Minute
Bisher gelesen

SMV stellt neuen Heckträger Rad Max vor

Juli 28, 2017 - 07:45
Veröffentlicht in:

Der Fahrwerksspezialist SMV aus Bohmte erweitert sein Programm um einen neuen Heckträger für Reisemobile, dessen Transportplattform auch für Motorroller beziehungsweise leichte Motorräder geeignet ist.

Der Rad Max von SMV ist für Räder, Roller und leichte Motorräder geeignet. (Foto: Werk)

Der Rad Max aus dem Hause SMV ist ein universeller Träger für Fahrräder, E-Bikes und leichte Motorräder. Insgesamt trägt der Rad Max bis zu 150 Kilogramm. Besonders praktisch ist die hochklappbare Transportplattform bei Nichtgebrauch. Befestigt wird der SMV Rad Max mittels spezieller Aufnahmeschuhe direkt am Rahmen des Basisfahrzeugs. Damit wird die Aufbaustruktur nicht belastet. rotzdem ist Träger mit wenigen Handgriffen einfach aus den am Fahrzeug verbleibenden Aufnahmeschuhen vom Reisemobil abnehmbar.

Logischerweise ist der Träger am Besten für Reisemobile ohne Heckklappen oder -türen geeignet. Bis zu vier Fahrräder finden auf dem Träger Platz. Alternativ finden sogar ein Motorrad beziehungsweise Roller zusammen mit zwei Fahrrädern Platz.

Das Eigengewicht des SMV Alu Rad Max Light beträgt circa 30 bis 35 Kilogramm ohne Rüstsatz und Aufnahmeelemente. In einer Datenbank wird vor dem Kauf überprüft, ob entsprechende Rahmenverlängerungen und Distanzplatten für das gewünschte Fahrzeugmodell lieferbar sind. Das aus Aluminium, Stahl und Kunststsoff gefertigte System ist für 990,- Euro erhältlich.

Info: www.smv.ag