Saft-Kiste: Tragbare Lithiumbatterie PLB40 von Dometic

Benötigte Zeit zum Lesen
weniger als
1 Minute
Bisher gelesen

Saft-Kiste: Tragbare Lithiumbatterie PLB40 von Dometic

Februar 27, 2019 - 13:25
Veröffentlicht in:

(Foto: Dometic)

Camper und Fernreisende kennen es, aber auch Handwerker stehen hin und wieder vor dem Problem: An schönen Reiseziele, in der unberührten Natur oder auf der Baustelle gibt es keine Stromversorgung. Der speziell für den Outdoor-Einsatz entwickelte tragbare Akku PLB40 von Dometic kann dafür sorgen, dass mit 12 Volt betriebene Geräte einsatzfähig bleiben.

Die Lithium-Eisenphosphat-Batterie (LiFePO4) des PLB40 bietet Energie für unterwegs. So soll etwa eine Dometic CFX 40W Kompressor-Kühlbox bis zu 40 Stunden lang versorgt werden können. Aber auch andere mit 12 Volt betriebene Geräte lassen sich mit der tragbaren Batterie in Form eines Würfels (197 x 197 x 254 mm) und ihren 40 Ah Kapazität versorgen. Das 7,3 Kilogramm wiegende Gerät ist mittels eines Edelstahl-Handgriffs tragbar und bietet zwei USB-Anschlüsse und einen 12 V-Ausgang. So lassen sich unterwegs nicht nur Getränke oder Lebensmittel kühlen, sondern auch alltäglich genutzte Geräte wie Smartphones oder Tablets betreiben oder aufladen. Der Akku des PLB40 selbst kann aus der Auto-Steckdose per 12 Volt, per 230 Volt oder mit einem Solarpanel wieder mit Energie versorgt werden. Dabei soll ein Batteriemanagementsystem vor Unter- oder Überspannung, Kurzschluss oder Überhitzung sorgen. Die PLB40 soll durch das Managementsystem eine bis zu fünfmal höhere Lebensdauer als herkömmliche Blei-Säure-Batterien haben. Kapazität und Ladezustand des Akkus werden über ein LCD-Display angezeigt, so behält der Nutzer den Überblick.

Eingesetzt werden kann die 699 Euro kostende PLB40 in einem Temperaturbereich zwischen 0 und 50 Grad Celsius.

Info: www.dometic.com