Riese & Müller: Jetzt mit optionalem Bosch eBike ABS

Benötigte Zeit zum Lesen
1 Minute
Bisher gelesen

Riese & Müller: Jetzt mit optionalem Bosch eBike ABS

März 02, 2018 - 08:15
Veröffentlicht in:

Derzeit kann das Sicherheitssystem bei 48 Händlern deutschlandweit getestet werden. 

Tst-Bike: das Delite GT touring mit Bosch Performance Cruise Antrieb. (Foto: Werk)

Die Einführung der Control Technology von Riese & Müller im Jahre 1997 war ein Meilenstein in der Sicherheitstechnik für Fahrräder. Die aktive Hinterradschwinge, die optimierte Vorderrad-Federung und der mitgefederte Gepäckträger bügeln Vibrationen und harte Stöße, etwa von Kopfsteinpflaster oder Straßenkanten, einfach glatt. Mit dem Bosch eBike ABS erhöht Riese & Müller jetzt die Sicherheit und damit auch die Fahrdynamik seiner E-Bikes. Mit der Neuentwicklung ist es möglich, das Blockieren des Vorderrades zu verhindern und das Abheben des Hinterrads durch ein intelligentes System zu begrenzen. Das reduziert den Bremsweg und verringert das Risiko von Überschlägen und Stürzen.

Die neue Technologie ist ab sofort bei insgesamt 48 ausgewählten Riese & Müller Erlebnis-Store Händlern in Deutschland erlebbar. Als Modell steht das Delite GT touring mit Bosch Performance Cruise Antrieb zur Verfügung. Die offizielle Markteinführung des Systems erfolgt im Sommer 2018.

„Ob im normalen Straßenverkehr oder auf rutschigen oder nicht befestigten Strecken, durch die Einführung des Antiblockiersystems wird die aktive Sicherheit bei E-Bikes deutlich erhöht. Vor allem im Zusammenspiel mit unserer Control Technology gewährleistet das System die aktuell größtmögliche Sicherheit bei E-Bikes. Wir freuen uns, dass wir unseren Erlebnis-Store Händlern und Kunden als einer der ersten das Bosch eBike ABS zur Verfügung stellen können. Damit gehen wir den nächsten logischen Schritt beim Thema Sicherheit im Straßenverkehr und bieten die beste und sicherste Technologie an, die am Markt derzeit zur Verfügung steht", so Markus Riese, Gründer und Geschäftsführer von Riese & Müller.

Das eBike ABS wurde von Bosch entwickelt. Riese & Müller ist einer der wenigen Flottenpartner, welcher die Technik in seinen E-Bikes verbaut. Die Erlebnis-Store Händler, die ihren Kunden das System ab sofort zum Probefahren zur Verfügung stellen, wurden während der Riese & Müller Team Days entsprechend geschult. Während des Events konnten die Erlebnis-Store Händler das ABS ausgiebig testen und die Bikes direkt bestellen.

Info: www.r-m.de