Plancha Grillvergnügen auf der Feuertonne

Benötigte Zeit zum Lesen
3 Minuten
Bisher gelesen

Plancha Grillvergnügen auf der Feuertonne

Dezember 26, 2017 - 07:58
Veröffentlicht in:

Mit der Feuertonne Pyron bekommt der Wintercamper wohlige Wärme. Mit der jetzt optional erhältlichen Pyron Plate wird die Tonne zur zur vielseitigen Kochstation.

Mit der Pyron Plate wird die Feuertonne Pyron zur mobilen Küche. (Foto: Werk)

Feuerhand verwandelt mit der neuen Grillplatte Pyron Plate seine rustikale Feuertonne Pyron in einen Plancha Grill für höchste Ansprüche. Die Pyron Plate ist eine Produkterweiterung, die im Handumdrehen auf den Feuerhand Pyron aufgelegt werden kann. Die im Pyron durch Holzvergasung und Kamineffekt entstehende hohe Temperatur heizt die Grillplatte weitgehend rauchfrei auf eine Hitze bis über 500 Grad. Es bilden sich abgestufte Temperaturzonen, so dass unterschiedliches Grillgut gleichzeitig bei der jeweiligen Idealtemperatur zubereitet werden kann. Eine leichte Wölbung der Platte leitet Fett oder Bratensaft nach innen. Ein Kochaufsatz ermöglicht es, parallel in einem Topf zu kochen oder heiße Getränke zuzubereiten.

Ästhetik und Funktionalität für geselligen Genuss

Schon die Feuerhand Feuertonne Pyron hatte mit ihrem rustikalen Aussehen und durch ihre Funktionalität mit Holzvergasung und Kamineffekt viele Anhänger gefunden. Mit der Pyron Plate zeigt Feuerhand, wie man eine Feuertonne konsequent bis zum Ende denkt. Denn die hohen Temperaturen sind eine ideale Hitzequelle für eine Plancha Grillplatte. Da der Feuerhand Pyron durch seine Doppelwand isoliert ist, können Gastgeber und Gäste gesellig rund um den rustikalen Korpus stehen und auf der Pyron Plate gemeinsam die Lieblingsgerichte zubereiten. Ein weiterer Vorteil: Durch die Holzvergasung verbrennt der Feuerhand Pyron Holz weitgehend rauchfrei. „Die Kombination unserer Feuertonne Pyron mit der Pyron Plate ist perfekt für gemeinsames Plancha Grillen, ohne durch Rauch gestört zu werden. Man braucht auch keinen Grillmeister mehr, alle bereiten gleichzeitig ihre Speisen zu und dadurch entsteht ein ganz neues Grillvergnügen am Feuer“, sagt Feuerhand Chef Jonas Taureck.

Ein Zentrum des Grillvergnügens

Die Pyron Plate ist eine schwere, runde Stahlplatte, die ideale Brateigenschaften besitzt. Mit einer soliden Unterkonstruktion wird die Pyron Plate mit einem komfortablen Durchmesser von 57 Zentimeter auf die obere Öffnung des Pyron gesetzt. Die Pyron Plate befindet sich dann in einer bequemen Arbeitshöhe von 86 Zentimetern. Durch eine runde Aussparung in der Mitte der Platte können weiterhin Flammen lodern. Auf der Platte entwickeln sich unterschiedliche Temperaturzonen - nach innen zunehmend bis über 500 Grad.

Idealtemperaturen für alle Speisen

Der Bereich rund um die Aussparung ist damit perfekt geeignet zum Braten von Steaks bei hoher Temperatur. Nach der Karamellisierung der Kruste können die Steaks im Außenbereich der Pyron Plate bei niedriger Temperatur fertig garen oder ruhen. Die Pyron Plate bietet somit ideale Temperaturzonen für praktisch alle Speisen gleichzeitig. Während in der Mitte Steaks, Meeresfrüchte oder Burger zur Perfektion braten, toasten mit etwas Abstand Brot oder Burger Brötchen. Gemüse findet im Außenbereich beste Garbedingungen. Damit ist die Pyron Plate enorm abwechslungsreich, denn auf ihr kann man Speisen nicht nur bei verschiedenen Temperaturen braten, sondern auch mit Wein oder Saucen ablöschen oder aber im eigenen Saft garen. Auf der geräumigen Pyron Plate kann das Grillgut schnell von der einen in die andere Temperaturzone verschoben werden und so am Ende gleichzeitig den kulinarisch perfekten Zustand erreichen.

Noch mehr Möglichkeiten mit dem Kochaufsatz Die Pyron Plate ist mit dem mitgelieferten Kochaufsatz aber noch vielseitiger nutzbar. Denn damit kann auch während der Grillphase noch ein Topf, ein Kessel oder eine Pfanne erhitzt werden. Der Kochaufsatz ist ein breiter Metallring, der mit seinen 14 cm Durchmesser auf der Mittelöffnung der Feuerhand Pyron Plate aufsitzt. Er verhindert, dass Speisen beim Grillen in den Pyron hineinfallen. Auf den drei oberen Auflagepunkten finden Topf, Kessel & Co sicheren Halt und stehen damit auf einem leistungsfähigen Kocher. Falls die Feuerhand Pyron Plate einmal nicht zum Zubereiten von Speisen genutzt wird, erweitert sie trotzdem den Nutzen der Feuertonne, denn jetzt dient sie auch der Zubereitung heißer Getränke wie Punsch, Kaffee oder Tee. Ein weiteres Feature: Die Aussparungen an der Wand des Kochaufsatzes sind so dimensioniert, dass auch im Betrieb jederzeit Brennmaterial in den Feuerhand Pyron nachgelegt werden kann.

Gesund Grillen mit der Pyron Plate

Die Pyron Plate nutzt nur indirekt die Hitze des offenen Feuers im Feuerhand Pyron, dass durch die Holzvergasung weitgehend rauchfrei brennt. Auf der Pyron Plate entsteht eine Patina, die mit jeder Benutzung vollkommener wird. Sie unterstützt die Bildung schmackhafter Röstaromen und sorgt dafür, dass die Speisen kaum festbrennen. Grillen auf der Pyron Plate kann daher schonend und mit wenig Fettzugabe erfolgen. Überschüssiges Fett läuft durch die Wölbung nach innen ab. Es entsteht der typische Plancha Geschmack, der die Zubereitung von Speisen auf diese Weise so beliebt macht.

Einfache Reinigung nach dem Grillvergnügen

So pflegeleicht wie der Feuerhand Pyron ist auch die Pyron Plate. Am Anfang wird die Stahlplatte einmalig eingebrannt, was Liebhabern geschmiedeter oder gusseiserner Pfannen ein vertrauter Vorgang ist. Dabei entsteht die Grundlage für eine lebenslange Patina, die sich mit jeder Benutzung intensiviert und die guten Eigenschaften der Pyron Plate ständig verbessert. Nach der Verwendung kann die Platte einfach mit klarem Wasser ohne Spülmittel und mit Schwamm, Spachtel oder Schaber gereinigt und abgetrocknet werden. Sie ist dann für das nächste gesellige Grillvergnügen bereit. Die Pyron Plate ist zu einem Preis von 119,99 Euro UVP seit Anfang Dezember im Handel. Den Feuerhand Pyron gibt es dort für 189,99 Euro UVP zu kaufen.

Info: www.feuerhand.com

Daten Feuerhand Pyron Plate
Lieferumfang: Pyron Plate Grillplatte, Kochaufsatz, 3 x Arme Trägergestell mit Plattenhaken, 6 x Inbusschrauben, 6 x Muttern für Inbusschrauben, 12 x Unterlegscheiben, Bedienungsanleitung (DE / EN / FR)
Technische Daten:  
Durchmesser: Pyron Plate (gesamt): 57 cm
Durchmesser Öffnung für Brennmaterial: 13 cm

Außendurchmesser Kochaufsatz: 

14 cm
Außendurchmesser Kochaufsatz: 14 cm
Gesamtmaße (H x B x T): 13 x 60 x 60 cm
Stärke Platte Pyron: 6 mm
Gesamthöhe: 13 cm
Gesamtgewicht: 

13,5 kg