Panoramawege Harz

Benötigte Zeit zum Lesen
weniger als
1 Minute
Bisher gelesen

Panoramawege Harz

Mai 02, 2018 - 14:16
Veröffentlicht in:

Einmal auf den Brocken, Schmetterlinge im Bauch am Liebesbankweg, Wandern zum Dorotheenblick oder dem Hexentanzplatz bei Thale – der Harz ist sagenhaft und aussichtsreich.

Der neue Wanderführer „Panoramawege Harz“ aus dem Bruckmann Verlag beschreibt die schönsten 30 Aussichtstouren. Dabei bietet das Buch eine breite Auswahl für jeden Geschmack und jede Fitness. Von der einfachen und mittelschweren Wanderung bis zur schwierigen Tour ist alles dabei. eines haben alle Touren gemein - ein toller Ausblick ist garantiert.

Fast jeder Gipfel im Harz gibt den Blick über weite Ebenen frei und Wanderer können den Blick schweifen lassen und das herrliche Panorama genießen. Aber nicht nur die Aussichtspunkte, sondern auch die wunderbaren Wege im Hochharz, dem Nationalpark und der Karstregion in Thüringen sind eine wahre Augenweide. Die 30 abwechslungsreichen Routen mit detaillierten Wegbeschreibungen, Tourensteckbriefen und Karten sorgen für erlebnisreiches Wandern auf Panoramawegen im Harz.

Michael Moll, wohnhaft in Essen, ist selbstständiger Reisebuchautor und zertifizierter Wanderführer. Er reist seit zwei Jahrzehnten privat und beruflich mit einem Wohnmobil durch Europa, lebte sogar drei Jahre in einem Wohnmobil. Außerdem betreibt er am Schloss Nordkirchen im Münsterland seinen eigenen Wohnmobilstellplatz mit Platz für 23 Wohnmobile.

Das Buch ist über die Verlagswebsite oder im Buchhandel erhältlich.

Info
„Panoramawege Harz“
Michael Moll
Bruckmann Verlag
www.verlagshaus.de
160 Seiten, ca. 180 Abbildungen, Format 16,5 x 23,5 cm, Klappenbroschur mit Fadenheftung

ISBN-13: 978-3-7654-5201-7
Preis: 19,99 Euro