AL-KO UP4: Caravan-Stützen neu definiert

Benötigte Zeit zum Lesen
1 Minute
Bisher gelesen

AL-KO UP4: Caravan-Stützen neu definiert

November 27, 2017 - 07:45
Veröffentlicht in:

Auf der kommenden CMT, die vom 13. bis 21. Januar 2018 in Stuttgart stattfindet, wird Al-Ko mit dem UP4 ein neues Caravan-Stützensystem vorstellen, dass mit dem Rangierantrieb Ranger kombinierbar ist.

Al-Ko stellt auf der CMT ein neues, elektrisches Stützensystem vor. (Foto: Werk)

Das Kurbeln per Hand am Wohnwagen hat ein Ende. Per Fernbedienung lassen sich bequem die UP4 Stützen ausfahren. Dabei wiegt das System nur 17,7 Kilogramm mehr als die Al-Ko Premium Stützen mit Big Foot-Abstützfuß. Somit ist Al-Ko UP4 eines der leichtesten Systeme am Markt.

Den optimalen Stand mit hoher Stabilität in jedem Gelände garantiert das Stützensystem durch seine hochwertigen Premiumstützen mit montierten Big Foots. Das funktioniert durch massive Verstärkungsplatten auch für große Wohnwagen mit einem zulässigen Gesamtgewicht bis 2,5 Tonnen. Für den Fall einer technischen Störung – beispielsweise bei einer entladenen Batterie – ist eine manuelle Notentriegelung vorhanden. Der Clou: UP4 ist voll kompatibel zum Rangierantrieb Al-Ko Ranger. Das heißt: Für die beiden Systeme ist nur eine einzige Fernbedienung nötig. Per Schalter lässt sich ganz einfach einstellen, ob die Stützen oder der Rangierantrieb gesteuert werden soll.

Die Vorteile von Al-Ko UP4 im Überblick:
  • schnell: Das System übertrifft in puncto Geschwindigkeit jede Kurbelstütze. So steht der Caravan rasch und sicher auf der Parzelle – und der Urlaub kann beginnen.
  • bequem und sauber: Das System lässt sich komplett per Fernbedienung ausfahren, justieren und einfahren. Bücken oder gar die Knie im Schmutz sind Vergangenheit, genauso wie die lästige Suche nach den Sechskant-Schrauben der Steckstützen, um die Kurbelstange anzusetzen.
  • stabil: Unebenheiten werden elektrisch ausgeglichen. Der Big Foot-Abstützfuß ist – genauso wie die hochwertige Premiumstütze – bereits inklusive.
  • intelligent: UP4 und Ranger lassen sich ideal kombinieren. Parken und Rangieren mit nur einer Fernbedienung
  • diebstahlsicher: Ein Spezialadapter für die Spindel verhindert die ungewünschte manuelle Rückstellung.

Erhältlich ist das Stützensystem zum Listenpreis von 1.099 Euro  – plus Montage und Batterie sofern noch nicht vorhanden. Zum Markt- und Saisonstart wird ein attraktives Bundlepaket bestehend aus Al-Ko UP4 und Rangierantrieb Ranger zum Sonderpreis angeboten. Vorgestellt wird das System auf der CMT 2018 in Stuttgart auf dem Al-Ko Stand in Halle 9, Stand E9.  Ab März 2018 soll es dann im Handel erhältlich sein.

Info: www.alko-tech.com