Grundsolide: der Ground Chair von Helinox

Benötigte Zeit zum Lesen
weniger als
1 Minute
Bisher gelesen

Grundsolide: der Ground Chair von Helinox

April 13, 2018 - 14:51
Veröffentlicht in:

Bodenständig - der Helinox Ground Chair. (Foto: Werk)

Mit dem Ground Chair präsentiert Helinox ein weiteres Mitglied seiner erfolgreichen Familie von leichten und komfortablen Outdoor-Stühlen. Wie der Name schon vermuten lässt, ist die Sitzfläche des Ground Chair niedriger und somit näher am Boden. Die Sitzgelegenheit ist speziell für weichere Untergründe wie Sand geeignet. Im Gegensatz zur übrigen Helinox-Familie steht der Ground Chair nicht auf vier Füßen, sondern auf einem quadratischen Rahmen.So kann manm auch am Stran den Sitzkomfort genießen, ohne dass die Standfestigkeit leidet und die Stuhlbeine einsinken. 

Seitliche Netzeinsätze erhöhen den Sitzkomfort für sorgenfreie Sommertage in der Natur und entspannte Abende am Lagerfeuer. Durch die niedrige Sitzfläche kann man nach einem langen Outdoor-Tag die Beine ganz entspannt ausstrecken. Für Minimalisten, Pioniere und Naturliebhaber ist der Ground Chair damit eine erstklassige Wahl.

Das mit Gummizügen verbundene Gestänge aus hochwertigen, eloxierten DAC-Aluminiumstangen lässt sich in wenigen Sekunden auf- und abbauen. Der Stuhl punktet sowohl mit kleinem Packmaß (30 x 11 x 11 cm) als auch mit einem geringen Gewicht von 640 Gramm und viel Stabilität. Egal, ob Trekking-, Fahrrad-, Motorrad- oder Kajaktour, beim Angeln oder Camping, im Strandurlaub oder Stadtpark: der Helinox Ground Chair ist ein wahrer Allrounder! Helinox gibt als empfohlenen Verkaufspreis 100 Euro an.

Info: www.helinox.com