Expeditionsfahrzeug Unicat MD57 MAN TGM 4x4

Benötigte Zeit zum Lesen
6 Minuten
Bisher gelesen

Expeditionsfahrzeug Unicat MD57 MAN TGM 4x4

Februar 04, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:

Unterwegs sein, überall auf der Welt - und sich dennoch wie Zuhause fühlen. Durchkommen, und sicher ankommen. Das geht, mit einem Fernreisemobil. Etwa mit dem neuen Unicat MD57 MAN TGM 4x4.

„Große“ Fernreisemobile mit Allradantrieb und mehr als 7,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht werden immer beliebter. Die Stückzahlen sind zwar nicht riesig, aber sie wachsen ständig. Die Zahl der Käufer steigt europa- und weltweit stetig an. Einer der wohl kompetentesten Abieter in Europa ist die Firma Unicat. In ihren Werkshallen entstehen in Dettenheim bei Karlsruhe individuelle Reise- und Expeditionsfahrzeuge der Extraklasse. Eines davon ist der neue Unicat MD57. Seine Basis: Der allradgetriebene MAN TGM 18.340 4x4 in der Version mit L-Fahrerhaus und einem Radstand von 4.500 Millimetern.

MAN als Basis

Angetrieben wird der MAN von einem Common-Rail-Diesel, dessen 6,9 Liter Hubraum sich auf sechs Zylinder verteilen und der EURO 5 erfüllt. Die Motorleistung des MAN liegt bei 250 kW / 340 PS, das maximale Drehmoment bei satten 1.250 Nm. Gekoppelt ist der Sechszylinder an ein zwölfgängiges Tip-Matic-Getriebe von ZF. Ideal für den Einsatz abseits aller Straßen ist der Allradantrieb des MAN mit Längssperre und Differenzialsperren in Vorder- und Hinterachse. Zudem gibt es ein Verteilergetriebe mit einer Geländeuntersetzung - wenn es mal ganz dick kommen sollte.

Gut ausgestattet präsentiert sich das Fahrerhaus des MAN. Es ist mit zwei luftgefederten, beheizbaren und klimatisierten Komfortsitzen ausgestattet. Zudem gibt es zwei Notsitze, die sich zu einer Liegefläche umbauen lassen. Klimaanlage und elektrische Fensterheber sind ebenso selbstverständlich wie Servolenkung und Standheizung, Zentralverriegelung und Rückfahrkamera. Mit an Bord sind USB-Ladeanschlüsse, 230 V Steckdosen, ein Garmin Satelliten-Navigationsgerät (GPS) sowie eine Alpine Musikanlage mit CD- und MP3-Player, Bluetooth, USB und I-Pod/I-Phone Anschluss.

Das komplette Fernreisemobil ist 8.900 mm lang, zweieinhalb Meter breit und 3.800 mm hoch. Inklusive Kraftstoff (Zwei-Kammer-Kraftstoffanlage für 600 Liter Diesel) und gefülltem Frischwassertank (zwei Trinkwassertanks mit 640 Liter) wiegt das Mobil 12.300 kg, das zulässige Gesamtgewicht liegt bei 13.900 Kilogramm. Der Wohnaufbau selbst ist 5.700 mm lang, 2.480 mm breit und 2.105 mm hoch (Innenabmessungen 5.580 x 2.360 x 1.950 mm).

Der Wohnaufbau ist eine selbstragende Konstruktion aus gewebeverstärkten GfK-Sandwichplatten in einer Wandstärke von 60 mm mit einer PU-Hartschaum-Isolierung. Die Platten werden kältebrückenfrei mit GfK-Profilen verklebt. Die zusätzlich isolierte Bodenplatte verfügt über eine eingeschäumte Stahlrahmen-Verstärkung. Der per Klappe verschließbare Durchgang zum Fahrerhaus ist in einer hochflexiblen Faltenbalg-Verbindung gehalten. Um die Wohnkabine verspannungsfrei auf dem verwindungselastischen Rahmen des Fahrgestells montieren zu können, kommt eine Dreipunkt-Lagerung mit Hauptlager und Pendellager zum Einsatz.

Solides Interieur

Innen präsentiert sich der Unicat MD57 mit seinem Teak-Schiffsboden höchst wohnlich und luxuriös ausgestattet. Die Möbel aus Tischlerplatten mit Oberflächen aus Teak-Furnier sind handwerklich erstklassig verarbeitet. Überall kommen stabile Metall-Riegelschlösser und Scharniere zum Einsatz, alle Schubladen sind mit kugelgelagerten Vollauszügen versehen.

Im Heck quer angeordnet ist das 140 x 200 Zentimeter große Doppelbett. Es ist ausgestattet mit Federung, Unterlüftung, Heizung und Komfort-Matratze. Zur davor liegenden, U-förmigen Sitzgruppe mit Alcantara-Polstern wird es durch seitlich hochgezogene Trennwände abgegrenzt, Dachschränke an den Seiten bieten reichlich Stauraum.

Die auf einem Podest angeordnete Sitzgruppe mit schwenk- und drehbarem Tisch bietet mehreren Personen Platz für eine gemütliche Runde. Dank des elektrisch absenkbaren Tischs kann hier eine weitere Schlaffläche entstehen.

Edel - Sanitärbereich und Küche

In Fahrzeugmitte ist längs auf der Fahrerseite die Küche untergebracht. Sie bietet eine Edelstahl-Arbeitsfläche mit integrierter Spüle und einem Induktions-Kochfeld mit zwei Kochstellen. Zur Ausstattung zählen ferner ein exklusiver Einhand-Hebelmischer für Warm- und Kaltwasser, ein Backofen mit Mikrowelle sowie ein Kühl-/Gefrierschrank mit 180 / 15 Liter Inhalt. Selbstverständlich sind Unterschränke mit Schubladen auf kugelgelagerten Vollauszügen sowie eine pistenfeste Unterteilung für Geschirr, Töpfe und Küchengeräte.

Ans Fahrerhaus schließt sich der geräumige Sanitärraum an. Dusch- und Toilettenraum sind getrennt und lassen sich mit einer um 90 Grad schwenkbaren Glastür zum Innenraum hin abtrennnen. Der Duschraum ist mit einem eigenen Heizkörper auch als Trockenraum nutzbar. Die Dusche ist gefliest, als WC kommt eine Sealand Porzellan-Toilette mit Wasserspülung zum Einsatz. Rechts der Einstiegstür in den Wohnaufbau ist eine Waschmaschine mit integriertem Trockner untergebracht.

Technisch durchdacht

Auch auf der technischen Seite ist der Unicat MD57 für alle Eventualitäten bestens gerüstet. So sind etwa alle Wasserinstallationen frostsicher im beheizten Innenbereich untergebracht. Zwei Trinkwassertanks bieten insgesamt 640 Liter Volumen, zwei Wasserpumpen förden das Nass. Der 200 Liter fassende Abwassertank kann über einen pneumatischen Ablass vom Aufbau oder Fahrerhaus entleert werden. Füllen lassen sich die Frischwassertanks per City-Wasseranschluss. Für warmes Wasser sorgt ein 60 Liter Warmwasser-Wärmetauscher mit elektrischem Zuheizer, der auch die Außendusche speist.

Eine 1.620 W Solaranlage versorgt die AGM-Batterien (Kapazität 630 Ah). Obendrein lädt eine zusätzliche Lichtmaschine mit 120 A Ladeleistung die Aufbaubatterien. Mit an Bord ist ein Wechselrichter 230 V AC mit einer Dauerleistung von sechs kW (Spitzenleistung zwölf kW). Sollte die Sonne einmal nicht scheinen, kein Problem: Für solche Fälle übernimmt ein mit Benzin betriebener mobiler Generator mit einer Höchstleistung von zwei kW die Stromversorgung.

Die mit Diesel betriebene Warmwasser-Zentralheizung (5 kW) sorgt auch für Warmwasser und ist mit einer Höhenanpassung ausgestattet. Per Generator oder über Landstrom läuft die Dach-Klimaanlage (2,7 kW Kälteleistung). Etliche Funktionen des Fahrzeugs lassen sich fernüberwachen. So etwa Spannung, Strom, Kapazität, Temperatur und Historie der Aufbau-Akkus, oder auch Spannung und Ertrag der Solaranlage.

Rund 35 hoch spezialisierte Mitarbeiter aus verschiedenen Gewerken wie Fahrgestell-Umbauten, Schlosserei, mechanische Bearbeitung, Karosseriebau, Aufbaufertigung, Innenausbau, Elektrik, Sattlerei, Haustechnik, Hydraulik, Klimatechnik, Heizung arbeiten bei UNICAT Hand in Hand. Und fertigen auf dem Firmengelände mit über 11.000 Quadratmeter Grundfläche Fahrzeuge aus einem Guss. Wie den neuen Unicat MD57. Für Abenteuer auf - und abseits - der Staßen dieser Welt. Preise für das neue Mobil nennt Unicat auf Anfrage.

Info: www.unicat.de

UNICAT MD57 TGM 4x4 - Technische Daten:
Fahrgestell: MAN TGM 18.340 4x4 mit L-Fahrerhaus, Radstand 4.500 mm
Antrieb & Fahrwerk: Sechszylinder Diesel, 6,9 Liter Hubraum, Motorleistung 250 kW / 340 PS, Euro 5, ZF 12-Gang Tip-Matic-Getriebe, Tempomat, Verteilergetriebe mit Geländeuntersetzung, Allradantrieb mit Längssperre, Differenzialsperren in Vorder- und Hinterachsen, Parabelfederung, Stoßdämpfer und Stabilisatoren an Vorder- und Hinterachse, Trommelbremsen mit ABS, Bereifung 4 x 14,00 R 20 schlauchlos, 1 x Reserverad 14,00 R 20 schlauchlos
Maße (LxBxH): 8.900 x 2.500 x 3.800 mm
Massefahrbereit: 12.375 kg
Gesamtmasse: 13.900 kg
Aufbau außen (LxBxH): 5.700 x 2.480 x 2.105 mm
Aufbau innen (LxBxH): 5.580 x 2.360 x 1.950 mm
Kraftstoffsystem: Zweikammer-Kraftstoffanlage für 600 Liter Diesel, beheizter Diesel-Vorfilter mit Wasserabscheider
Bodengruppe: Drei-Punkt-Lagerung mit Hauptlager und Pendellager zur verspannungsfreien Befestigung des Aufbaus auf dem verwindungselastischen Fahrgestellrahmen
Aufbaukonstruktion: Aufbaukonstruktion: Selbstragende UNICAT-Sandwichplattenkonstruktion aus GfK-Verbundplatten,  Wandstärke 60 mm mit PU-Hartschaum-Isolierung, Isolierwert 0,44 W/qm K., Deckschichten 3 mm / 2 mm gewebeverstärkt, kältebrückenfrei verklebt mit GfK-Profilen, Bodenplatte mit eingeschäumter Stahlrahmen-Verstärkung, zusätzliche Isolierung des Bodens
Fahrerhaus-Verbindung: Durchgang zum Fahrerhaus mit hochflexibler Faltenbalg-Verbindung, verschließbar durch Isolierplatte
Türen und Klappen: Eingangstür und Kofferklappen aus GFK-Verbundplatte und Profilen, Türdicke 60 mm, doppelte Abdichtung durch kombinierte Hohlprofil- und Lippendichtung, diebstahlsichere Edelstahl-Scharnierbänder, 6-Punkt-Sicherheits-Schloß mit Schließfalle, Riegel sowie Zusatzverriegelungen oben und unten mit Schließbolzen und Schließhaken, manuelle und elektrische Betätigung des Schloßes, Sicherheits-Profilzylinder für Notbetätigung, alle Schlösser gleichschließend, Moskitonetz für Eingangstür (elektrisch)
Fenster: Kratzfeste, einbruchsichere Ausstellfenster mit GfK-Rahmen, Scheiben aus Verbund-Sicherheitsglas mit Isolier-Zwischenraum,doppelte Abdichtung durch kombinierte Hohlprofil- und Lippendichtung, diebstahlsichere Edelstahl-Scharnierbänder, Fensteraufsteller und Verriegelung aus Edelstahl, Rollos mit Sonnenschutz und Moskitonetz bzw. Black-Fly-Netz, Festfenster mit Sonnenschutz in Eingangstür integriert; Kratzfeste, einbruchsichere Boots-Dachluke mit Moskitonetz im Duschraum, Scheibe aus 12 mm Acrylglas, Abdichtung durch geschützt eingebaute Hohlprofildichtung, Einbruchschutzgitter
Wasserversorgung: Zwei Trinkwassertanks mit zwei Wasserpumpen, Tankvolumen 640 Liter (frostgeschützt im Innenraum montiert), alle Wasserinstallationen frostsicher im beheizten Innenbereich verlegt, 60 Liter Warmwasser-Wärmetauscher mit elektrischem Zuheizer, Wasserversorgung mit City-Wasseranschluss, Außendusche (warm und kalt), Druckluft-Einwinterungsanlage, Abwassertank Inhalt 200 Liter (frostgeschützt im Innenraum montiert), pneumatischer und beheizbarer Ablassschieber, Entleerung schaltbar vom Fahrerhaus und Aufbau
Heizung: Heizung: Warmwasser-Zentralheizung (5 kW) für Dieselbetrieb mit Höhenanpassung, Erweiterung der Zentralheizanlage zur Erzeugung von Warmwasser und zur Beheizung des Aufbaus durch Motorabwärme oder durch die Fahrerhausstandheizung, Motorvorwärmung und Fahrerhaus-Heizung, hoher Strahlungswärmeanteil durch Heizkörper im Wohnraum und Sanitärraum, temperaturgesteuerte Lüfter an Heizkörpern zur Vergrößerung der Heizleistung, Handtuchtrockner-Heizkörper in der Dusche, Zusatzheizung im Bettbereich, Frostschutz-Schaltung
Elektrik: Kontrollpanel zur Überwachung der Stromversorgung und der Füllstände, Personen-Schutzschalter, Sicherungsautomaten und Batterie-Hauptschalter, eigene unabhängige Stromversorgung für den Aufbau, AGM-Batterien Batteriekapazität 24 V – 630 Ah, Unterspannungsabschaltung zum Schutz der Batterien, Ladung mit Ladestromverteiler über Fahrgestell-Lichtmaschine, zusätzliche Lichtmaschine mit I-U-Laderegler für Aufbaubatterien 28 V – 120 A Ladeleistung, Wechselrichter 230 V AC, Dauerleistung 6 kW, Spitzenleistung 12 kW, Netz-Ladegerät: 24 V – 30 A, Internationaler Stromanschluss 90 -260 V AC (45 Hz-65 Hz), Steckdosen für 12V, 230V AC sowie USB Ladesteckdosen, Solaranlage 24 V – 1620 W mit MPPT Solarreglern
Innenausbau: Verarbeitung / Materialien: Alle Möbel hergestellt aus Tischlerplatten mit Möbeloberflächen aus Teak-Furnier, stabile Metall-Riegelschlösser und Scharniere, alle Schubladen mit kugelgelagerten Vollauszügen, Fußboden Teak Schiffsboden, Wände und Decke mehrfach lackiert, Sitzpolster aus Alcantara
Küche: Edelstahl-Arbeitsfläche mit integrierter Spüle, vorbereitet zum flächenbündigen Einbau eines Kochfeldes, Induktions-Kochfeld mit zwei Kochstellen, exklusiver Einhand-Hebelmischer für Warm- und Kaltwasser, exklusiver Spülmittelspender, Backofen mit Mikrowelle, Kühl- / Gefrierschrank (Inhalt 180 / 15 Liter), Unterschränke mit Schubladen auf kugelgelagerten Vollauszügen, pistenfeste Unterteilung für Geschirr, Töpfe und Küchengeräte, Küchenoberschrank, integrierter Abfallbehälter, klappbare Arbeitsplatte im Eingangsbereich
Sanitärbereich:

Waschtisch mit integriertem Corian-Waschbecken und Unterschrank, exklusiver Einhand-Hebelmischer für Warm- und Kaltwasser, Spiegel über dem Waschtisch, Oberschrank seitlich neben dem Waschbecken, Hängeschrank über der Toilette, großer Wandspiegel, getrennter Dusch- und Toilettenraum mit 90° schwenkbarer Glastür zur Abtrennung zum Innenraum, Fußboden in Dusche gefliest, Duschraum durch eigenen Heizkörper zusätzlich benutzbar als Trockenraum, Sealand-Porzellan-Toilette mit Wasserspülung, Fäkalientank, Inhalt 115 Liter, frostgeschützt im Innenraum montiert, pneumatischer und beheizbarer Ablassschieber, Entleerung schaltbar vom Fahrerhaus und Aufbau

Sonstiges: Unterfahrschutzplatten unter der Kraftstoffanlage, Druckluftanschluss, Astabweiser und Dachgepäckträger aus einer Aluminium-Rohrkonstruktion, vier LED Zusatzfernscheinwerfer am Dachgepäckträger (Gesamtleistung 510 W), zwei LED-Arbeitsleuchten am Dachgepäckträger seitlich, Scheinwerfer-Schutzgitter, Druckluft-Hörner, klappbarer Unterfahrschutz hinten, Zusatzschlösser für Fahrerhaus, zwei beheizbare und klimatisierte luftgefederte Komfortsitze, zwei Notsitze bestehend aus Sitzkissen, Rückenlehnen und Kopfstützen aus Alcantara, umbaubar zur Liegefläche, Rundumvorhänge, Sonnenblende, elektrische Fensterheber, integrierte Klimaanlage, Servolenkung, Standheizung, Rückfahrkamera, Wegfahrsperre, Zentralverriegelung, USB-Ladeanschluss, Steckdosen 230 V. ETA-Sicherungsautomaten, Alpine Musikanlage mit CD-Player, MP3-Player, Bluetooth, USB und I-Pod/I-Phone Anschluss, Halterung für I-Pad, Garmin Satelliten-Navigationsgerät (GPS), Funkgerät, benzinbetriebener mobiler Generator, 230V AC, Höchstleistung mit 2kW, Dauerleistung 1,6 kW, Tankinhalt 4,1 Liter, Dach-Klimaanlage mit 2,7 kW Kälteleistung, Betrieb über Generator oder Landstrom, Waschmaschine mit integriertem Trockner, Kompressor Kühl- / Gefrierbox (52 Liter), Ladeplattform für Reserverad und zwei große Stauboxen (linear hydraulisch absenkbar), Fahrradträger für zwei Fahrräder in großer Staubox integriert, Markise 3.200 x 2.000 mm (mittels Zurrpunkten an der Seitenwand befestigt), Zurrschienen im Heckbereich des Aufbaus, Kabel-Vorbereitung Entertainment und Internet
Fernüberwachung:

Aufbau-Batterien: Spannung, Strom, Kapazität, Temperatur, Historie

Fahrgestell-Batterien: Spannung, Historie

Solaranlage: Spannung, Ertrag

Sonstiges: Umgebungsdruckmessung, Aufbauneigung und -beschleunigung, Position