Expeditionsfahrzeug Unicat MD57 MAN TGM 4x4

Benötigte Zeit zum Lesen
2 Minuten
Bisher gelesen

Expeditionsfahrzeug Unicat MD57 MAN TGM 4x4

Februar 04, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:

Unterwegs sein, überall auf der Welt - und sich dennoch wie Zuhause fühlen. Durchkommen, und sicher ankommen. Das geht, mit einem Fernreisemobil. Etwa mit dem neuen Unicat MD57 MAN TGM 4x4.

Solides Interieur

Innen präsentiert sich der Unicat MD57 mit seinem Teak-Schiffsboden höchst wohnlich und luxuriös ausgestattet. Die Möbel aus Tischlerplatten mit Oberflächen aus Teak-Furnier sind handwerklich erstklassig verarbeitet. Überall kommen stabile Metall-Riegelschlösser und Scharniere zum Einsatz, alle Schubladen sind mit kugelgelagerten Vollauszügen versehen.

Im Heck quer angeordnet ist das 140 x 200 Zentimeter große Doppelbett. Es ist ausgestattet mit Federung, Unterlüftung, Heizung und Komfort-Matratze. Zur davor liegenden, U-förmigen Sitzgruppe mit Alcantara-Polstern wird es durch seitlich hochgezogene Trennwände abgegrenzt, Dachschränke an den Seiten bieten reichlich Stauraum.

Die auf einem Podest angeordnete Sitzgruppe mit schwenk- und drehbarem Tisch bietet mehreren Personen Platz für eine gemütliche Runde. Dank des elektrisch absenkbaren Tischs kann hier eine weitere Schlaffläche entstehen.

Edel - Sanitärbereich und Küche

In Fahrzeugmitte ist längs auf der Fahrerseite die Küche untergebracht. Sie bietet eine Edelstahl-Arbeitsfläche mit integrierter Spüle und einem Induktions-Kochfeld mit zwei Kochstellen. Zur Ausstattung zählen ferner ein exklusiver Einhand-Hebelmischer für Warm- und Kaltwasser, ein Backofen mit Mikrowelle sowie ein Kühl-/Gefrierschrank mit 180 / 15 Liter Inhalt. Selbstverständlich sind Unterschränke mit Schubladen auf kugelgelagerten Vollauszügen sowie eine pistenfeste Unterteilung für Geschirr, Töpfe und Küchengeräte.

Ans Fahrerhaus schließt sich der geräumige Sanitärraum an. Dusch- und Toilettenraum sind getrennt und lassen sich mit einer um 90 Grad schwenkbaren Glastür zum Innenraum hin abtrennnen. Der Duschraum ist mit einem eigenen Heizkörper auch als Trockenraum nutzbar. Die Dusche ist gefliest, als WC kommt eine Sealand Porzellan-Toilette mit Wasserspülung zum Einsatz. Rechts der Einstiegstür in den Wohnaufbau ist eine Waschmaschine mit integriertem Trockner untergebracht.

Technisch durchdacht

Auch auf der technischen Seite ist der Unicat MD57 für alle Eventualitäten bestens gerüstet. So sind etwa alle Wasserinstallationen frostsicher im beheizten Innenbereich untergebracht. Zwei Trinkwassertanks bieten insgesamt 640 Liter Volumen, zwei Wasserpumpen förden das Nass. Der 200 Liter fassende Abwassertank kann über einen pneumatischen Ablass vom Aufbau oder Fahrerhaus entleert werden. Füllen lassen sich die Frischwassertanks per City-Wasseranschluss. Für warmes Wasser sorgt ein 60 Liter Warmwasser-Wärmetauscher mit elektrischem Zuheizer, der auch die Außendusche speist.

Eine 1.620 W Solaranlage versorgt die AGM-Batterien (Kapazität 630 Ah). Obendrein lädt eine zusätzliche Lichtmaschine mit 120 A Ladeleistung die Aufbaubatterien. Mit an Bord ist ein Wechselrichter 230 V AC mit einer Dauerleistung von sechs kW (Spitzenleistung zwölf kW). Sollte die Sonne einmal nicht scheinen, kein Problem: Für solche Fälle übernimmt ein mit Benzin betriebener mobiler Generator mit einer Höchstleistung von zwei kW die Stromversorgung.

Die mit Diesel betriebene Warmwasser-Zentralheizung (5 kW) sorgt auch für Warmwasser und ist mit einer Höhenanpassung ausgestattet. Per Generator oder über Landstrom läuft die Dach-Klimaanlage (2,7 kW Kälteleistung). Etliche Funktionen des Fahrzeugs lassen sich fernüberwachen. So etwa Spannung, Strom, Kapazität, Temperatur und Historie der Aufbau-Akkus, oder auch Spannung und Ertrag der Solaranlage.

Rund 35 hoch spezialisierte Mitarbeiter aus verschiedenen Gewerken wie Fahrgestell-Umbauten, Schlosserei, mechanische Bearbeitung, Karosseriebau, Aufbaufertigung, Innenausbau, Elektrik, Sattlerei, Haustechnik, Hydraulik, Klimatechnik, Heizung arbeiten bei UNICAT Hand in Hand. Und fertigen auf dem Firmengelände mit über 11.000 Quadratmeter Grundfläche Fahrzeuge aus einem Guss. Wie den neuen Unicat MD57. Für Abenteuer auf - und abseits - der Staßen dieser Welt. Preise für das neue Mobil nennt Unicat auf Anfrage.

Info: www.unicat.de

Seiten