Citroën setzt auf Biker im Reisemobil

Benötigte Zeit zum Lesen
1 Minute
Bisher gelesen

Citroën setzt auf Biker im Reisemobil

September 25, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:

Auf dem Caravan Salon in Düsseldorf zeigte Citroën den Jumper Biker Solution. Das Fahrzeug wurde gemeinsam mit dem Reisemobil- und Sonderfahrzeug-Spezialisten Flexebu entworfen. Es ist speziell auf die Bedürfnisse von Motorradfahrern zugeschnitten.

Citroën will sein Angebot im Segment der kompakten Reisemobile ausbauen. Denn für die Franzosen spielt das Campingsegment eine zunehmend größere Rolle. In Europa wuchs Citroen in den vergangenen drei Jahren in diesem Bereich überdurchschnittlich stark. Das Unternehmen verzeichnete im Jahr 2017 europaweit einen Marktanteil von 6,4 Prozent. In Deutschland – dem mit Abstand größten europäischen Markt für Reisemobile – spiegelt sich die Beliebtheit der Reisemobile auf Basis der Citroen Modelle Jumper, Jumpy und SpaceTourer in den Zulassungszahlen wider: Im ersten Halbjahr 2018 verzeichnete Citroën mit 3.619 Zulassungen eine Steigerung um 71,4 Prozent, was einem Marktanteil von 11,7 Prozent entspricht.

Beim Citroen Jumper Biker Solution, einem Kastenwagen-Camper, passen dank seitlich hochklappbarer Betten gleich zwei Motorräder ins Heck. Das Beladen und sichere Verstauen erleichtern eine elektrische Seilwinde, Auffahrrampe und Schienensysteme mit Vorderradaufnahme. In den Schränken lassen sich Motorradkleidung, Helme und Gepäck verstauen. Zur Ausstattung des Campingbusses zählen ein Küchenblock mit Kompressor-Kühlschrank, ein Autarksystem mit wartungsfreier Batterie sowie eine Markise. Mit Aufstelldach stehen zwei weitere Schlafplätze zur Verfügung, unten gibt es im Verhältnis 60/40 umklappbare Betten.

Zur Serienausstattung des Fahrzeugs gehören zudem ein Farbnavigationsgerät, eine Lenkradfernbedienung und ein Videoeinparksystem mit akustischer Einparkhilfe hinten. Mit an Bord sind Bergabfahr- und Berganfahrassistent sowie eine intelligente Traktionskontrolle.

Werden die Einbauten nicht gebraucht und wird ein größeres Laderaumvolumen gebraucht, lässt sich der Jumper Biker Solution zum Transporter umbauen. Die Möbel sind herausnehmbar, damit taugt das Fahrzeug für Business und Freizeit. Den Jumper Biker Solution gibt es im Einrechnungsgeschäft in Kombination mit dem 117 kW leistenden Dieselmotor BlueHDi 160 zu einem Preis ab 54.264 Euro.

Info: www.citroen.de