Szene

DexKo Global geht strategische Partnerschaft mit VB-Airsuspension ein

Mai 26, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:

Dexko Global, das aus der Fusion von Dexter Axle und Al-Ko entstandene Unternehmen, ist der größte Hersteller von Fahrzeugachsen weltweit. Das Unternehmen ist im Besitz des Private Equity-Unternehmens The Sterling Group und will die Marktanteile in diesem Segment weiter ausbauen.

DexKo Global hat einen Vertrag über den Erwerb eines Minderheitsanteils an der VB-Airsuspension B.V. mit Sitz in Varsseveld (Niederlande) unterzeichnet. Diese strategische Partnerschaft soll das Kerngeschäft der AL-KO Fahrzeugtechnik stärken und ist der konsequente nächste Schritt beim Ausbau der engen Beziehungen. VB-Airsuspension und die AL-KO Fahrzeugtechnik pflegen bereits eine langjährige Beziehung.

100.000 California ''Made in Hannover''

Mai 25, 2018 - 15:22
Veröffentlicht in:

Mit 100.000 verkauften Exemplaren feiert der California nicht nur ein rundes Jubiläum, er ist auch das mit Abstand erfolgreichste Reisemobil seiner Klasse. Für 2018 steht ein neuer Produktionsrekord in Aussicht.

(Foto: VWN)

Faszination, Fahrspaß, Freiheit auf vier Rädern: Der California von Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN). Jetzt setzt das erfolgreichste Reisemobil seiner Klasse mit einem Produktionsjubiläum erneut Maßstäbe: In der Fertigungsstätte Hannover-Limmer wurde der 100.000ste California gebaut, zudem steuert VWN mit dem „Urlaubstraum auf vier Rädern“ in diesem Jahr auf einen neuen Produktions-Rekord zu. Erst vergangenes Jahr erzielte die Marke mit 15.155 California einen neuen Produktionsrekord (+18 Prozent).

50. Fahrschüler besteht Prüfung – Erfolgsquote 100 %

Mai 20, 2018 - 17:03
Veröffentlicht in:

Früher konnten mit der PKW-Führerscheinklasse 3 Fahrzeuge bis 7,5 Tonnen gefahren werden. Das betraf auch große Reisemobile, für die heute die Klasse C1 extra erworben werden muss. Niesmann+Bischoff bietet zusammen mit der Fischer Academy spezielle Pakete für kommende Womo-Kapitäne an.

Die Ausbildung findet auf einem Niesmann+Bischoff Flair statt. (Foto: Werk)

In Deutschland scheitern immer mehr Fahrschüler an den Führerscheinprüfungen – bei mehr als jeder dritten Theorieprüfung sind die Prüflinge im letzten Jahr durchgefallen, vermeldete vor wenigen Tagen das Kraftfahrtbundesamt. Dass es auch anders geht, zeigt die Fischer Academy, die seit nun zwei Jahren mit Niesmann+Bischoff kooperiert.

„Unsere Erfolgsquote liegt bei 100 Prozent – und das gleich beim ersten Mal“, freut sich Geschäftsführerin Nancy Bradtke.

60 Niesmann+Bischoffs bei Goldschmitt

Mai 19, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:

Der Niesmann+Bischoff Eigner Club hatte zum Treffen bei Goldschmitt geladen. Besonders reges Interesse herrschte an der Fahrzeugtechnik.

Vom 10. bis 13. Mai 2018 konnte Werksleiter Christian Ertl rund 120 Mitglieder des Niesmann+Bischoff Eigner Clubs im Goldschmitt Technik Center in Walldürn begrüßen. Viele der insgesamt 60 Reisemobile reisten schon Tage vorher an. Entweder um einen zuvor vereinbarten Werkstatttermin wahrzunehmen oder um Natur, Architektur und Historie des Odenwalds kennenzulernen.

Rechtslage zum Einsatz von Dashcams geklärt

Mai 16, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:

Der Bundesgerichtshof hat gestern in einem Grundsatzurteil über den Einsatz von Dashcams entschieden und genehmigt die Nutzung.

Sind zukünftig zur Unfallaufklärung zulässig - Dashcams. (Foto: CC0)

Bisher lag die Verwertbarkeit der Aufzeichnungen von Dashcams vor Gericht im Ermessen des Richters. Jetzt hat der 6. Zivilsenats des Bundesgerichtshof endlich einen gesetzlichen Rahmen geschaffen. Grundsätzlich können die Minikameras einen Beitrag zur allgemeinen Verkehrssicherheit leisten, da sie Verkehrsrowdys zur Vernunft zwingen. Gerade gefährliches Drängeln, zu dichtes Auffahren und plötzliche Spurwechsel lassen sich so besser nachweisen.

Goldschmitt erhält ISO-Zertifizierung

Mai 15, 2018 - 14:12
Veröffentlicht in:

Die Goldschmitt Technologie AG, ein Unternehmen der Erwin Hymer Group, ist nach DIN ISO 9001:2015 zertifiziert worden.

Große Freude beim Reisemobil- und Transporter-Zubehörspezialisten Goldschmitt in Höpfingen: Vor wenigen Tagen attestierte das renommierte Institut für Auditierung und Zertifizierung (infaz) in Neuss dem Unternehmen, die international gültigen und anerkannten Bedingungen nach der Norm DIN ISO 9001:2015 zu erfüllen.

Gebrauchte Freizeitfahrzeuge gefragt

Mai 15, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:

Der Trend nach Gebrauchtfahrzeugen ist ungebrochen. Das erste Quartal 2018 bringt Wachstum bei Besitzumschreibungen von Caravans und Reisemobilen.

Nicht nur das Geschäft mit neuen Caravans und Reisemobilen ist im ersten Quartal des Jahres 2018 stark gewachsen. Auch der Absatz gebrauchter Freizeitfahrzeugen legte erneut zu. Laut Deutschem Caravaning Handels-Verband (DCHV) zeigt die Auswertung der Besitzumschreibungen von Freizeitfahrzeugen ein Plus von zwei Prozent. Die Besitzumschreibungen von Caravans wuchsen dabei leicht um 0,6 Prozent, gebrauchte Reisemobile verbuchten mit 3,4 Prozent ein deutlicheres Plus.

60.000 neue Arbeitskräfte für Dethleffs

Mai 13, 2018 - 14:12
Veröffentlicht in:

Das Bienenprojekt der Erwin Hymer Group wächst. Auch Dethleffs hat jetzt zwei Bienenstöcke auf dem Isnyer Werksgelände installiert

Dethleffs Geschäftsführer Günther Wank, Bienenpatin Sabine Keck, Mitarbeiterin im Dethleffs Ausstellungszentrum, Dethleffs Geschäftsführer Alexander Leopold und Frank Weiß, Inhaber von „beefuture“, vor den beiden Bienenstöcken, die augenblicklich ca. 60.000 Bienen beherbergen. (Foto: Dethleffs)

Der Caravan- und Reisemobilhersteller Dethleffs freut sich über 60.000 neue, vorwiegend weibliche Arbeitskräfte, die ab sofort in Isny ihr Tätigkeitsfeld finden sollen. Allerdings werden diese nicht in der Produktion des Unternehmens, sondern auf den Wiesen, Feldern und Bäumen rund ums Dethleffs Werk ihre Arbeit aufnehmen. Ihre Vorgesetzten werden nicht wie üblich die Dethleffs Geschäftsleitung sein, sondern sie werden schon von echten Königinnen regiert. Denn es handelt sich dabei um besondere Fachkräfte, auch bekannt als fleißige Bienen.

Mautgebühren in den Alpen

Mai 13, 2018 - 09:45
Veröffentlicht in:

Für die Urlaubsfahrt nach Südeuropa muss man mittlerweile nicht unerhebliche Mautkosten an Tunneln und Pässen einplanen.

Eine Übersicht über die unterschiedlichen Mauttarife. (Foto: ADAC)

Egal, ob eine streckenabhängige Maut oder eine Vignette bezahlt werden muss – in den Alpen kosten viele Pässe und Tunnel extra. Für die wichtigsten Verbindungen hat der ADAC eine Grafik mit den aktuellen Kosten zusammengestellt.

Ersthelfer rettet lebensgefährlich verletztes Unfallopfer

Mai 11, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:

An einem Sonntagmorgen im März 2018 kam es in Barßel zu einem schweren Unfall. Kurz darauf erreichte Matthias Schulte die Unfallstelle, der Aufgrund seines vorbildlichen und schnellen Handelns Schlimmeres verhinderte. Deswegen wurde er vom Automobilclub von Deutschland (AvD) und Goodyear zum „Held der Straße“ des Monats März 2018 gekürt.

Matthias Schulte ist zum ''Held der Straße'' des Monats März 2018 gekürt worden. (Foto: AvD/Goodyear).

Am 11. März 2018 war Matthias Schulte in den Morgenstunden auf der Friesoyther Straße in Barßel unterwegs. Dort entdeckte der 47-Jährige ein verunfalltes Fahrzeug auf der Fahrbahn und hielt sofort an. Zu seiner Verwunderung befand sich allerdings niemand in dem Pkw. Das Fahrzeug war von der Fahrbahn abgekommen, gegen einen Baum geprallt und wieder auf die Straße zurück geschleudert worden.

„Ich schaute mich um und bemerkte ein Stöhnen neben im Graben neben der Straße“, beschreibt Matthias Schulte die Situation vor Ort.

Seiten

Szene abonnieren