Szene

Malibu und Carthago starten mit Sondermodellen ins Jubiläumsjahr

Dezember 18, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:

Die Carthago Gruppe feiert Geburtstag: 1979 gründete Karl-Heinz Schuler die Carthago Reisemobilbau GmbH mit der Baureihe Malibu. Heute ist daraus der größte unabhängige Premium-Reisemobilhersteller Europas geworden – unverändert als inhabergeführtes Familienunternehmen.

(Foto: Werk)

Den perfekten Auftakt für das Geburtstagsjahr bildet die Messe CMT in Stuttgart, auf der Carthago attraktive Geburtstags-Editionen mit lukrativen Ausstattungspaketen vorstellen wird. Darüber hinaus feiern auf der CMT mehrere Reisemobile des aktuellen Jahrgangs 2019 ihre Messepremiere.

Jehnert kommt mit neuem Sound-Mobil zur CMT

Dezember 16, 2018 - 12:06
Veröffentlicht in:

Wer Wert auf hochwertigen Klang im Reisemobil oder Caravan legt, kommt Hans-Peter Jehnert nicht vorbei. Der Sound-Experte entwickelt auch High-End-Lösungen für die Automobilbranche.

(Foto: Jehnert)

Zur CMT 2019 hat die Firma Jehnert Sound Design einige Neuerungen im Gepäck. Dazu gehört unter anderem auch eine Lösung für den Volkswagen Crafter, der bereits bei einigen Aus- umd Umbauern im Programm ist.

Dethleffs mit Stern

Dezember 14, 2018 - 15:34
Veröffentlicht in:

Im Rahmen der Movera Infoshow in Friedrichshafen zeigte Dethleffs den Händlern und Fachjournalisten die Neuheiten der kommenden Saison.

(Foto: Hans König)

„Unser neuer Star“, so bezeichnet Dethleffs die neue Baureihe Globeline. Aktuell ist die Baureihe noch sehr übersichtlich, sie besteht nur aus einem Modell - dem T 6613 EB. Die Endung „EB“ lässt schon erahnen, dass es sich um einen Grundriss mit Einzelbetten im Heck handelt. Den „Star“ trägt der Neue als Emblem im Kühlergrill des Mercedes Sprinter. Auch wenn die Masse im fahrbereiten Zustand noch nicht feststeht, gibt Dethleffs die Gesamtmasse mit 3.499 Kilogramm an. Optional ist der T6613 auch mit 4,1 Tonnen Gesamtmasse zu bekommen.

Neuer Fahrradträger Agito Van für Fiat Ducato

Dezember 14, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:

Der neue Heckträger von Sawiko für Fiat Ducato feiert auf der CMT 2019 (12. bis 20. Januar 2019) in Stuttgart Premiere.

(Foto: Sawiko)

Bei Sawiko zählen Heckträger-Systeme mit praktischen Funktionen seit jeher zum Produktportfolio. Das gilt auch für den neuen Van-Heckfahrradträger, der in der ersten Version im Januar 2018 für Ford Westfalia Nugget und Ford Tourneo Custom vorgestellt wurde. Jetzt bringt Sawiko eine weitere Version des Fahrradträgers für den Fiat Ducato-Kastenwagen, den Agito Van.

Spacecamper Limited: Camping-Allrounder als Sondermodell

Dezember 11, 2018 - 19:17
Veröffentlicht in:

Seit zwölf Jahren liefert Spacecamper maßgefertigte Campingausbauten für den VW-Bus. Jetzt bringen die Darmstädter den Spacecamper Limited, basierend auf der Modellreihe Light.

(Foto: Spacecamper)

Vier Modellreihen hat Spacecamper - einer der größten externen VW-Ausbauer in Deutschland - im Programm. Mit variablen Raumkonzepten macht das Team aus Darmstadt aus dem VW T6 je nach aktuellen Anforderungen ein Reisemobil, ein Familienauto, ein mobiles Büro oder einen Transporter - alles in einem. Für die Kunden stellt Spacecamper jedes Fahrzeug individuell zusammen. Ab kommendem Jahr wird es ein festes Ausbaupaket geben. Ein erster Prototyp wurde auf dem Caravan Salon in Düsseldorf vorgestellt.

Caratec stellt kompakte TV-Geräte vor

Dezember 11, 2018 - 18:58
Veröffentlicht in:

Auf der CMT präsentiert Caratec erstmals seine drei neuen TV Serien Basic, Pro und Exclusive.

(Foto: Caratec)

Alle neuen TV Geräte verfügen über die Smart-D Steuerung, mit der sich kompatible Caratec Sat-Antennen ganz einfach per Knopfdruck auf der Fernbedienung steuern lassen.Über diese komfortable Funktion hinaus ist die Exclusive Serie ein besonderes Highlight, denn so kompakt und elegant waren 22“ und 24“ Geräte von Caratec noch nie. Der Trend in Reisemobilen und Caravans geht zu immer größeren Geräten. Leider ist gerade in älteren Fahrzeugen der Platz oft sehr begrenzt. Durch den kaum noch vorhandenen Rand um den Bildschirm sind die Geräte extrem kompakt.

Vignetten 2019: Österreich und Schweiz erhöhen Preise

Dezember 07, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:

Bereits seit 1. Dezember gelten die 2019er Vignetten für Österreich, Slowenien und die Schweiz. Die Jahresvignetten 2018 sind noch bis einschließlich 31. Januar 2019 gültig.

Laut ASFINAG, dem österreichischen Autobahnbetreiber, haben sich die österreichischen Mautgebühren für 2019 leicht erhöht. Der neue Preis für die Pkw-Jahresvignette beträgt 89,20 Euro und ist damit um 1,90 Euro teurer als 2018. Für zwei Monate werden 26,80 Euro und damit 60 Cent mehr fällig. Das 10-Tage-Pickerl kostet jetzt 9,20 Euro statt 9 Euro.

Aus Kampa wird Dometic UK Awnings

Dezember 04, 2018 - 17:45
Veröffentlicht in:
(Foto: jn)

Nachdem die Dometic Group AB (publ) mit Sitz im schwedischen Solna gestern die Übernahme der Kampa UK Ltd verkündet hatte (wir berichteten), gibt es weitere Veränderungen. Zukünftig wird das Unternehmen unter der Bezeichnung Dometic UK Awnings firmieren. Nachdem sich die Firmengründer Mark und Sue Lawless aus persönlichen Gründen aus dem Tagesgeschäft zurückgezogen haben, wird Myles Salmon die Geschäfte der englischen Niederlassung leiten.

Dometic übernimmt Kampa

Dezember 03, 2018 - 19:46
Veröffentlicht in:

Dometic hat am 3. Dezember 2018 die Firma Kampa übernommen, einen Anbieter von Einzelhandels- und Aftermarket-Produkten mit Sitz in Großbritannien.

(Foto: jn)

Kampa ist eine schnell wachsende Outdoor-Freizeitmarke mit Fokus auf Luftzelten und Campingzubehör. Auf dem Heimatmarkt in England nimmt Kampa eine führende Position ein. Kampa arbeitet mit einer sogenannten Asset Light Strategie. Dabei sind sowohl das Zentrallager in den Niederlanden, von dem aus die Warendistribution für Kontinentaleuropa erfolgt, als auch die Fertigung ausgelagert. Das Unternehmen arbeitet mit einer kleinen Anlagevermögenbasis, für die jedes Jahr eine begrenzte Investitionshöhe erforderlich ist.

Jan Francke wird neuer COO der Erwin Hymer Group

Dezember 03, 2018 - 14:15
Veröffentlicht in:

Erwin Hymer Group: Jan Francke wird Vorstandsmitglied in der neu geschaffenen Funktion des Chief Operations Officer.

Jan Francke wird neuer COO der Erwin Hymer Group. (Foto: Werk)

Jan Francke wird zum 1. Februar 2019 Mitglied des Vorstands der Erwin Hymer Group. Der 48-jährige Manager mit internationaler Führungserfahrung übernimmt das neu geschaffene Ressort des Chief Operations Officer (COO) am Firmensitz in Bad Waldsee. In seiner Verantwortung liegen die Bereiche Entwicklung, Supply Chain Management und Operations mit sämtlichen Produktionsstandorten der Gruppe. Die Zusammenführung der Bereiche in einem Vorstandsressort ermöglicht eine effizientere Steuerung wichtiger Prozesse.

Seiten

Szene abonnieren