Schweiz will Tempo 100 für Wohnwagen einführen

Benötigte Zeit zum Lesen
weniger als
1 Minute
Bisher gelesen

Schweiz will Tempo 100 für Wohnwagen einführen

Dezember 18, 2017 - 07:44
Veröffentlicht in:

Die Schweizer planen, die aktuell geltende Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h für Wohnwagengespanne zu erhöhen.

In der Schweiz demnächst wohl öfter auf der Überholspur - Gespanne mit Wohnwagen und Anhänger. (Foto: clipdealer.de)

Nach derzeitigen Planungen soll es in der Schweiz zukünftig mit Wohnwagengespannen schneller in die Ferien gehen. Die Höchstgeschwindigkeit für Autos mit Anhängern oder Wohnwagen soll auf der Autobahn von derzeit 80 km/h auf künftig 100 km/h erhöht werden.

Voraussetzung ist, dass die Anhänger die üblichen technischen Voraussetzungen erfüllen und eine Freigabe seitens der Hersteller besteht. Auf weitere technische Anforderungen wollen die Schweizer nach derzeitigen Planungen verzichten. Das Vorhaben wird unter anderem von Verkehrsministerin Doris Leuthard unterstützt.

Mit ein Grund für die Erhöhung ist die aktuelle Verkehrssituation, bei der Autos mit Anhänger häufig von Lastwagen überholt werden, was dann nicht selten zu gefährlichen Situationen führt. Daher haben sich auch die Polizei und das Bundesamt für Straßen positiv zur Erhöhung der Geschwindigkeit geäußert.

Info: www.uvek.admin.ch, www.srf.ch