Reisemesse Touristik & Caravaning International mit stabilem Ergebnis

Benötigte Zeit zum Lesen
weniger als
1 Minute
Bisher gelesen

Reisemesse Touristik & Caravaning International mit stabilem Ergebnis

November 23, 2015 - 13:46
Veröffentlicht in:

Nach schwierigen Zeiten und der Übernahme der Messeorganisation durch die Hamburger Firma Fleet Event, steuern die Veranstalter wieder in ruhiges Fahrwasser.

Mit rund 60.000 Besuchern fuhr die TC Leipzig ein stabiles Ergebnis ein. (Foto: jn)

Nachdem die bisherige Betreibergesllschaft Insolvenz anmelden musste, war die Zukunft der in Leipzig stattfindenden Messe Touristik und Caravaning International lange ungewiss. Unter Hamburger Führung will Leipzig nun die Spitzenposition im Osten behaupten. Die Anfänge sind gemacht. Rund 60.000 Besucher informierten sich vom 18. bis 22. November auf Mitteldeutschlands größter Reisemesse. Auf rund 50.000 Quadratmetern präsentierten mehr als 600 Aussteller zahlreiche, vielfältige und attraktive Reiseangebote sowie Reisemobile und Caravans aller Preiskalssen.

Vor dem Hintergrund der aktuellen Bedrohungslage im Hinblick auf Großveranstaltungen, die sich auch in den Antworten unserer Besucherbefragung widerspiegelt, sind wir sehr zufrieden, dass sich die Besucherzahl auf Vorjahresniveau stabilisiert hat“, so Thomas Köhl, Geschäftsführer von Fleet Events.

Nachdem in den letzten Jahren verschiedene Hersteller aus dem Caravaning-Bereich der Messe den Rücken gekehrt hatten, ist es dem Veranstalter gelungen, alle großen Marken in Leipzig präsentieren zu können. Auch die Firma Hobby war, nach Abwesenheit im letzten Jahr, wieder mit einem großen Stand vertreten. Bereits während der Messe bestätigten viele Aussteller die Teilnahme für das kommenden Jahr. Damit können die Organisatoren in eine positive Zukunft blicken.

Die nächste Touristik & Caravaning findet vom 16. bis 20. November 2016 auf dem Leipziger Messegelände statt.

Info: www.touristikundcaravaning.de