Politik & Recht

Bei Schäden durch Silvesterraketen hilft meist die Teilkasko

Januar 02, 2017 - 07:44
Veröffentlicht in:
Erst am Neujahrstag werden die Folgen der Böllerei sichtbar. (Foto: Rike/pixelio.de)

Silvesterböller lassen manchen Autofahrer um sein Fahrzeug bangen. Im freien Verkauf erhältliche Feuerwerkskörper stellen jedoch bei korrekter Anwendung für die Blechkarossen so gut wie keine Gefahr dar. Eine ausgebrannte Rakete, die auf dem Auto landet, verursacht meist keine Schäden. Das gilt auch für Cabrios mit Stoffverdeck.

Wechsel der Kfz-Versicherung nur bis Ende November möglich

November 23, 2016 - 07:45
Veröffentlicht in:
Auch durch die Änderungen der Typklassen sollte man die Versicherungsrechnung für 2017 genau prüfen. (Foto: jn)

Wer für das kommende Jahr zu einer günstigeren Versicherung wechseln möchte, sollte sich schnellstens um die Kündigung der alten Versicherung kümmern. Der Stichtag ist der 30. November. Wer bis dahin nicht gekündigt hat, bleibt üblicherweise ein Jahr an seine Versicherung gebunden. Um Kündigungen zu verhindern, verschicken viele Kfz-Versicherer die Beitragrechnungen für das kommende Jahr erst nach dem Stichtag.

LKW-Sperranlage an der A1-Rheinbrücke Leverkusen in Betrieb

September 30, 2016 - 08:20
Veröffentlicht in:
Nach diesem Plan sollen schwere LKW von der Überquerung der beschädigten A1-Rheinbrücke abgehalten werden. (Grafik: Verkehrsministerium NRW)

Seit heute sind die Fahrbahnen auf der A1-Rheinbrücke nur noch für Fahrzeuge mit einer maximalen Gesamtbreite von 2,30 Metern (inklusive Außenspiegeln) zugelassen. Breitere Fahrzeuge oder solche, die schwerer als 3,5 Tonnen sind, haben vor den Schranken die Möglichkeit die Strecke zu verlassen.

Neue Typklassen können Versicherungstarif stark beeinflussen

September 18, 2016 - 08:55
Veröffentlicht in:
Mit den neuen Tarifklassen können sich die Versicherungstarife drastisch ändern. (Foto: Thorben Wengert/pixelio)

Die Typklasse ist eines von zahlreichen Merkmalen, die der Berechnung des Versicherungstarif zu Grunde liegt. Dabei wird die Schadensbilanz der fast 27.000 in Deutschland zugelassenen Automodelle ausgewertet. Je niedriger die Einstufung in der Typklasse, desto günstiger wirkt sich dies auf den Versicherungsbeitrag aus.

Wohnmobil-Unfälle - Ursachen sind Überladung und zögerliches Bremsen

September 10, 2016 - 08:31
Veröffentlicht in:
In einem spektakulären Crash-Test hat die UDV einen Auffahrunfall zwischen PKW und Wohnmobil simuliert. (Foto: UDV)

Wohnmobile erfreuen sich in Deutschland seit einigen Jahren wachsender Beliebtheit; so nimmt nicht nur der Bestand dieser Fahrzeuge kontinuierlich zu, sondern auch die Anzahl der Neuzulassungen erhöht sich von Jahr zu Jahr.

Zum Unfallgeschehen von Wohnmobilen liegen zwar grundlegende Informationen aus der Straßenverkehrsunfallstatistik vor, es fehlt jedoch ein detailliertes Wissen über die aktuelle Struktur von Unfällen mit Wohnmobilen sowie deren Nutzung. Unfälle mit Getöteten oder Schwerverletzten sind dabei glücklicherweise sehr selten.

Endspurt für Diesel-Partikelfilter-Förderung

August 19, 2016 - 08:54
Veröffentlicht in:
Reisemobile bis 3,5 Tonnen zulässiger Gesamtmasse mit einer Zulassung bis einschließlich 16. Dezember 2009 können noch bis Ende September bei der Nachrüstung von Dieselpartikelfilter gefördert werden. (Foto: det)

Wer seinen Diesel noch bis Ende September mit einem Partikelfilter nachrüsten lässt, bekommt dafür 260,- Euro Zuschuss vom Staat. Darauf weist der Zentralverband Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK) hin. Der Förderantrag kann dann noch bis Mitte November beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gestellt werden. 

Seiten

Politik & Recht abonnieren