Pilote Group übernimmt Car-Away

Benötigte Zeit zum Lesen
weniger als
1 Minute
Bisher gelesen

Pilote Group übernimmt Car-Away

Januar 11, 2017 - 07:15
Veröffentlicht in:

Derzeit verstärken sich die französischen Reisemobilhersteller durch Zukäufe von Unternehmen. Jetzt kauft Pilote die Car-Away SA und stärkt seine Position im Vermietmarkt.

Derzeit verstärken sich die französischen Reisemobilhersteller durch Zukäufe von Unternehmen. Jetzt kauft Pilote die Car-Away SA und stärkt seine Position im Vermietmarkt.Die Groupe Pilote aus Frankreich erwirbt die Firma Car-Away SA. Das 1979 gegründete Familienunternehmen mit Sitz in Rueil Malmaison, hat sich auf die Wohnmobil- und Fahrzeugvermietung spezialisiert. Car-Away ist ein wichtiger Akteur auf dem professionellen Freizeit-Leasing-Markt und seit 30 Jahren Partner der Avis Budget Group in Frankreich.

Mit dem Kauf der auch als "Avis Car-Away" bekannten Firma, will die Groupe Pilote von dem umfassenden Know-how im Vermietgeschäft profitieren. Zusätzlich übernimmt Pilote das komplette Filialnetz in Frankreich und viele internationale Kontakte. Bereits seit einigen Jahren werden bei Car-Away ausschließlich Fahrzeuge der Groupe Pilote zur Vermietung angeboten. Mit dem Kauf stärkt die Pilote-Gruppe die eigene Position auf dem schnell wachsenden Vermietungsmarkt.

Philippe Gueugnier, Gründer und General Manager von Car-Away, wird den operativen Übergang aller Aktivitäten für die kommenden 18 Monate führen. Zusätzlich wurde Antoine Vaucher zum stellvertretenden Generaldirektor von Car-Away ernannt. Er ist verantwortlich für alle Vermietungsaktivitäten der Pilote Group.

Info: www.wohnmobil-pilote.de, www.aviscaraway.com