Neuzulassungen erreichen im April Allzeitbestwert

Benötigte Zeit zum Lesen
weniger als
1 Minute
Bisher gelesen

Neuzulassungen erreichen im April Allzeitbestwert

Mai 22, 2017 - 10:35
Veröffentlicht in:

Schon wieder verzeichnet der Branchenverband Zuwächse bei Reisemobilen und Caravans - trotz sehr guter Zahlen in den Vorjahren.

Das Caravaning findet immer mehr Anhänger. (Foto: CIVD)

Im April stiegen die Neuzulassungen von Reisemobilen und Caravans um 10,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum und erreichten damit einen neuen Rekordwert für diesen Monat. Insgesamt wurden 9.770 Freizeitfahrzeuge neu zugelassen. Die Caravaningbranche befindet sich mit einem starken Anstieg bei den Neuzulassungen von Freizeitfahrzeugen im Monat April weiter auf Rekordjagd.

Erneut stechen dabei die Reisemobilzulassungen heraus. 6.530 neu zugelassene Einheiten bedeuten ein Plus von 15,3 Prozent im Vergleich zum Rekordwert aus 2016.

Auch die Neuzulassungen von Caravans konnten im vergangenen Monat erneut zulegen und stiegen im Vergleich zum guten Vorjahreszeitraum um solide 2,9 Prozent auf 3.240 Fahrzeuge. Das ist das beste April-Ergebnis seit über zehn Jahren.

„Die Zuwächse und Bestwerte, die unsere Branche seit geraumer Zeit erlebt, sind ein Beleg für die enorme Attraktivität der Urlaubsform Caravaning. Das sehr gute April-Ergebnis bestätigt zudem unsere Prognose, dass 2017 erneut ein Rekordjahr für die deutsche Caravaningindustrie werden kann“, sagt Dr. Holger Siebert, Vize-Präsident des Caravaning Industrie Verbandes e.V. (CIVD).

Info: www.civd.de