Neuer Leiter der Pressestelle bei Knaus Tabbert

Benötigte Zeit zum Lesen
weniger als
1 Minute
Bisher gelesen

Neuer Leiter der Pressestelle bei Knaus Tabbert

Juli 07, 2016 - 08:30
Veröffentlicht in:

Personelle Veränderungen in Jandelsbrunn. Nach Alexander Wehrmann und Karin Seibold hat Knaus Tabbert einen neuen Leiter für Kommunikation und Presse.

Ist ab sofort für Kommunikation und Pressearbeit bei Knaus Tabbert zuständig - Stefan Diehl. (Foto: Werk)

Stefan V. Diehl (52) übernimmt die Presse-Arbeit der Knaus Tabbert GmbH. Dazu Geschäftsführer und CEO Wolfgang Speck: „Wir freuen uns, mit Stefan Diehl einen erfahrenen Kommunikator für Knaus Tabbert gewinnen zu können.“

Diehl ist gelernter Journalist und hat mehrere Jahre für einen Automobilhersteller in verantwortlicher Position der Pressestelle gearbeitet. Zuletzt schrieb er als freier Journalist für verschiedene Magazine der Auto- und Reisemobilbranche und war als Kommunikationsberater selbständig. CSO Gerd Adamietzki, Geschäftsführer für Marketing und Vertrieb: „Mit dieser Entscheidung wollen wir unsere Beziehungen zu den Medien weiterverbessern und künftig noch serviceorientierter arbeiten.“.

Die bisherige Leiterin der Pressestelle, Karin Seibold, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch und möchte sich neuen Aufgaben widmen.

Info: www.knaustabbert.de