Neuer Job für Kai Feyerabend: Geschäftsführer bei Büttner Elektronik

Benötigte Zeit zum Lesen
1 Minute
Bisher gelesen

Neuer Job für Kai Feyerabend: Geschäftsführer bei Büttner Elektronik

Februar 10, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:

Vom Berichterstatter zum Geschäftsführer - der ehemalige Chefredaktuer der Promobil wechselt zu Büttner Elektronik.

Kay Feyerabend ist neuer Geschäftsführer bei Büttner Elektronik. (Foto: jn)

Zum 1. Februar 2018 wird Kai Feyerabend Geschäftsführer bei Büttner Elektronik in Neuenkirchen. Dem 38-jährigen ist die Branche nicht unbekannt, er wechselt von der Motor Presse Stuttgart zum Solar- und Energiespezialisten. Feyerabend war bei der Motor Presse zuletzt als stellvertretender Geschäftsbereichsleiter Automobil und Verlagsleiter Aktive Freizeit auch für die Titel promobil, Caravaning und Clever Campen verantwortlich. Damit hat man sich bei Büttner einen ausgewiesenen Experte im Segment der Freizeit-Mobile und für Zubehör an Bord geholt.

„Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Kai Feyerabend “, so Birgit Kräutner, die gemeinsam mit Kai Feyerabend die Geschäfte führt.

Die personelle Verstärkung ist Teil der Zukunftsstrategie, mit der die mehr als 25-jährige erfolgreiche Firmengeschichte von Büttner Elektronik fortgeschrieben werden soll.

„Büttner Elektronik steht für mich für erstklassige Produkte, hervorragenden Service, sowie ein tolles Team und erfüllt damit alle Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zukunft“, so Kai Feyerabend. „Außerdem bin ich überzeugt, dass das große Plus an Neuzulassungen sowie die begrenzte Kapazität an Stromsäulen auf Stellplätzen die Nachfrage nach Autarkielösungen weiter kräftig ankurbeln werden“, so der neue Geschäftsführer weiter. „Die neue Konstellation ermöglicht es mir, mich wieder verstärkt auf die Entwicklung neuer innovativer Produkte zu fokussieren“, freut sich Bernd Büttner über die Freiräume, die er sich als technischer Leiter gewünscht hat.

Info: www.buettner-elektronik.de