Messen & Veranstaltungen

CMT Vorschau 2016 von A-Z: Phoenix

Januar 09, 2016 - 07:12
Veröffentlicht in:
Phoenix bietet die neuen Top-Alkoven und Top-Liner jetzt auch auf dem Iveco Eurocargo an. (Foto: Werk)
Phoenix (Halle 3 / Stand A 32)

Das Familienunternehmen präsentiert in Stuttgart eine breit gefächerte Produktpalette, auch wenn nur ein kleiner Teil der 90 Modelle aus sieben Baureihen gezeigt werden kann. Neben den großen Luxusmobilen auf LKW-Chassis haben sich die Aschbacher einen festen Platz in der Klasse bis 7,5 Tonnen sicher können. Der große Vorteil ist, dass für diese Klasse noch der alte PKW-Führerschein der Klasse Drei gilt.

CMT Vorschau 2016 von A-Z: Peggy Peg

Januar 08, 2016 - 07:27
Veröffentlicht in:
Mit der neuen Kontermutter Peg & Stop von Peggy Peg kann man die Elemente nun stufenlos sichern, selbst wenn der Hering nicht komplett in den Boden eingeschraubt ist. (Foto: Werk)
Peggy Peg (Halle 5 / Stand C 32)

Wenn es darum geht etwas am oder im Boden zu befestigen, ist Peggy Peg ein kompetenter Ansprechpartner. Mit dem neuen „Peg & Stop“ hat Peggy Peg das System der Schraubheringe weiter verbessert. Bisher waren die Befestigungselemente nur in bestimmten Rastern höhenverstellbar. Mit der neuen Kontermutter kann man die Elemente nun stufenlos sichern, selbst wenn der Hering nicht komplett in den Boden eingeschraubt ist.

CMT Vorschau 2016 von A-Z: Orange Bike Concept/e-Bikeboard

Januar 08, 2016 - 07:12
Veröffentlicht in:
Maximal in der Leistung, minimal im Platzbedarf - die neuen e-Scooter von e-Bikeboard. (Foto: Werk)
Orange Bike Concept / e-Bikeboard (Galerie L-Bank Forum (Halle 1) / Stand Z 406-410)

Für Reisemobilisten und Caravaner ist die Mobilität vor Ort ein wichtiger Faktor. Nicht ohne Grund erfreuen sich E-Bikes so hoher Popularität. Eine Alternative zu den Fahrrädern sind die Elektro-Skooter der e-Bikeboard AG aus Karlsruhe. Auf der CMT erstmalig zu sehen ist die neue Generation der klappbaren, elektrisch angetriebenen Dreirad Scooter.

CMT Vorschau 2016 von A-Z: Niesmann+Bischoff

Januar 07, 2016 - 07:07
Veröffentlicht in:
Die Arto-Baureihe von Niesmann+Bischoff wird mit dem DCC-Sicherheitspreis 2016 ausgezeichnet. (Foto: Werk)
Niesmann+Bischoff (Halle 3 / Stand B 32)

Hubert Brandl und sein Team können mit der abgelaufenen Saison zufrieden sein. 450 produzierte Luxusmobile sprechen eine deutliche Sprache. Auf der CMT 2016 wird der Erfolg noch mit der Verleihung Sicherheitspreises des Deutschen Camping Clubs DCC an die Niesmann+Bischoff Baureihe Arto gekrönt.

CMT Vorschau 2016 von A-Z: Multicamper

Januar 06, 2016 - 07:25
Veröffentlicht in:
Ob Straße oder Gelände - der Multicamper wird nach Kundenwünschen gefertigt. (Foto: Werk)
Multicamper (Halle 5 / Stand C 72)

Unter dem Markennamen Multicamper bietet die Firma Neureuther Automobile aus Edingen-Neckarhausen in erster Linie Ausbauten des Volkswagen T6 und seines Vorgängers dem T5 an. Eine Besonderheit ist, dass das Team um Joachim Neureuther nicht nur Neu- sondern auch Gebrauchtfahrzeuge nach Kundenwünschen um- und ausbaut. Auch Fahrzeuge mit Allradantrieb einschließlich Höherlegungen sind für die Spezialisten kein Problem.

CMT Vorschau 2016 von A-Z: Movera

Januar 06, 2016 - 07:12
Veröffentlicht in:
Mittlerweile schon ein Klassiker - das LogBuch von Movera. (Foto: Werk)
Movera (Halle 7 / Stand C 02)

Im Urlaub mit dem Caravan oder Wohnmobil kann man viel erleben. Das neue Reisetagebuch Movera LogBuch 2016 mit Jahreskalender, Technik-Tipps, Checklisten, Themen-Specials und Reise-Infos bietet die Möglichkeit, den Raum für persönliche Reiseerlebnisse mit eigenen Eindrücken und Infos zu nutzen. Das LogBuch ist in den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch erhältlich und überzeugt durch ein hochwertiges Ringbuchformat.

CMT Vorschau 2016 von A-Z: Morelo

Januar 05, 2016 - 07:55
Veröffentlicht in:
Der Palace Alkoven von Morelo basiert jetzt auf dem brandneuen Iveco Eurocargo 75E21. (Foto: Werk)
Morelo (Halle 3 / Stand A 52)

Mehr Grundrisse bei Morelo: Der Luxus-Reisemobilhersteller hat zum Modelljahr seine Palace Liner-Serie um vier Grundrisse mit Slide-Out erweitert. Damit kommen sowohl die Palace Liner 90 LO und Palace Liner 95 MO mit Roller-Garage, als auch der Palace Liner 97 GO mit Smart-Garage neu ins Programm. Kleinwagen bis 3,60 Meter Länge lassen problemlos in der Heckgarage des neuen Spitzzenmodells Palace Liner 107 SGO unterbringen.

CMT Vorschau 2016 von A-Z: Mobilvetta Design

Januar 05, 2016 - 07:05
Veröffentlicht in:
Die vollintegrierte K-Yacht gibt es jetzt auch als Spitzenausstattung K-Yacht Tekkno-Line. (Foto: det)
Mobilvetta Design (L-Bank Forum (Halle 1) / Stand A 72)

2016 stellen die Italiener erstmals wieder auf der Stuttgarter CMT aus. Nach einigen Umstrukturierungen und der Übernahme durch die Trigano-Gruppe, werden die Italiener mit der kompletten Produktpalette bestehend aus vier Baureihen und 16 Modellvarianten in Deutschland vertreten sein.

Seiten

Messen & Veranstaltungen abonnieren