Hymer startet Online-Adventsaktion zugunsten der DKMS

Benötigte Zeit zum Lesen
1 Minute
Bisher gelesen

Hymer startet Online-Adventsaktion zugunsten der DKMS

Dezember 02, 2017 - 07:41
Veröffentlicht in:

Bereits seit Jahren unterstützt Hymer die die Deutsche Knochenmarkspenderdatei. Jetzt startet der Hersteller aus Bad Waldsee eine Spendenaktion in der Adventszeit.

Jede Spende hilft - eine Typisierung ist aber genauso wichtig. (Foto: Werk)

Seit vielen Jahren schon unterstützt die Hymer GmbH & Co. KG regelmäßig die DKMS mit verschiedensten Maßnahmen. Mit Beginn der Vorweihnachtszeit startet der Reisemobil- und Caravanhersteller aus Bad Waldsee heute eine besondere Aktion auf seinen sozialen Kanälen, bei der die Nutzer über den Spendenbetrag von Hymer entscheiden können. Über ein separates Spendenkonto haben Interessierte selbst die Möglichkeit, den Kampf gegen Blutkrebs zu unterstützen.

Hymer nutzt soziale Medien für soziales Engagement

Die diesjährige Adventsaktion der Hymer GmbH & Co. KG findet über den Facebook-Kanal des Reisemobilherstellers statt. Dabei kommt den Fans und Nutzern eine entscheidende Rolle zu, denn ab dem 1. Dezember zählt jeder Klick: Für Reaktionen der Facebook-Community auf den Aktionspost von Hymer spendet das Unternehmen verschiedene kleine Beträge, die in Summe einen großen Nutzen für die DKMS bringen. Parallel dazu können Interessierte unter dem Link dkms.Hymer.com auch direkt einen beliebigen Betrag auf das eigens angelegte Spendenkonto einzahlen. Zum Dank für das Engagement verlost die Hymer GmbH & Co. KG unter all den Menschen, die selbst Geld gespendet haben, einen einwöchigen Urlaub mit einem Hymer Rei-semobil im Jahre 2018.

Gemeinsam gegen Leukämie: Hymer und die DMKS

Neben der finanziellen Unterstützung geht es der Hymer GmbH & Co. KG auch darum, die Aufmerksamkeit für das Thema Blutkrebs zu erhöhen und die Menschen zu einer Registrierung als Spender zu animieren. Mit dieser Weihnachtsaktion führt das Unternehmen seine langjährige Zusammenarbeit mit der DKMS fort: „Weihnachten ist die Zeit des Zusammenrückens und Helfens. Dabei möchten wir, wie auch in den letzten Jahren, unseren Teil durch die Unterstützung der DKMS beitragen“, so Jochen Hein, Geschäftsführer der Hymer GmbH & Co. KG. Petra Ennenbach, Mitarbeiterin der DKMS betont wie wichtig Spendenaktionen wie die von Hymer sind: „Wir sind eine gemeinnützige Organisation und daher auch auf Geldspenden angewiesen. Diese helfen uns, die Registrierungskosten für die Erweiterung unserer Stammzellspenderdatei ständig zu erweitern und so Menschen mit Blutkrebs eine zweite Chance auf Leben zu schenken. Wir freuen uns über das langjährige Engagement von Hymer und wissen es sehr zu schätzen.“

Info: dkms.hymer.com

Spendenkonto

Spenden im Rahmen der Weihnachtsaktion können auf dieses DKMS-Sonderkonto überwiesen werden:

Deutsche Bank Reutlingen
IBAN: DE16640700850179000506
BIC: DEUTDESS640
Verwendungszweck: Weihnachtsaktion – Hymer