Hersteller & Verbände

Termine für Carthago Aktionstage 2018 stehen fest

Dezember 16, 2017 - 07:42
Veröffentlicht in:
Nur selten möglich - ein Blick hinter die Kulissen von Carthago City. (Foto: Werk)

Bei den beliebten Aktionstagen der Premium-Marke im oberschwäbischen Aulendorf können Besucher in einem kleinen exklusiven Kreis einen Blick hinter die Kulissen von Europas Reisemobil-Premiummarke werfen. Neben Probefahrten auf öffentlichen Straßen, lernen die Teilnehmer bei einer Werksführung in Carthago-City die moderne Fertigung kennen, erfahren bei einer Unternehmenspräsentation mehr über das Unternehmen Carthago und besichtigen die große Werksausstellung.

Fendt veranstaltet 2018 zwei Treffen

Dezember 14, 2017 - 07:44
Veröffentlicht in:
Fachsimpeln unter Gleichgesinnten ist fester Bestandteil der Treffen. (Foto: CC/Werk)

Start der ersten Fendt-Family-Fun-Tage im Mai 2018. Erstklassik dafür geeigneter Gastgeber ist der Campingpark Gitzenweiler Hof in der Nähe von Lindau am schönen Bodensee. Der bekannte 5-Sterne Naturcampingpark will bewusst nicht nur für Camper 55+, sondern für alle Altersklassen die erste Wahl sein. Die Fendt-Family-Fun-Tage 2018 finden vom 27.05. - 31.05. 2018 statt.

Leistungen:

Carthago spendet 3.000 Euro für die Aktion Drachenkinder

Dezember 10, 2017 - 07:44
Veröffentlicht in:
Markus Horn von Radio 7 (Mitte) kann einen Scheck von Johannes Stumpp (links) und Florian Horne (rechts) von der Firma Carthago entgegen nehmen. (Foto: Werk)

Seit langem schon pflegt Carthago die Tradition, die Einnahmen aus den Werksführungen in Carthago-City für einen guten Zweck zu stiften. Am 24. November überreichten daher Johannes Stumpp, Geschäftsführer Finanz- und Rechnungswesen Carthago und Florian Horne, Leiter Werksverkauf, einen Scheck über 3.000 Euro an Markus Horn, Leiter Marketing Radio 7.

Ford Mitarbeiter sammeln Weihnachtspäckchen

Dezember 09, 2017 - 07:37
Veröffentlicht in:
Insgesamt sammelten Ford-Mitarbeiter 2.256 Päckchen für Osteuropa. (Foto: Werk)

Zum 14. Mal sammelten Ford-Beschäftigte Weihnachtspäckchen für benachteiligte Kinder in Rumänien, Moldawien und der Ukraine. An den zehn Abgabestellen innerhalb der deutschen Standorte der Ford-Werke unterstützten nahezu 50 Beschäftigte in Köln, Aachen und Saarlouis die ehrenamtliche Sammelaktion. Immerhin 2.256 Kinder können sich in den nächsten Wochen auf ihr Weihnachtspäckchen freuen. Insgesamt kamen innerhalb der 14 Jahre rund 27.500 Päckchen zusammen.

DexKo Global plant Übernahme der E&P Hydraulics

Dezember 08, 2017 - 07:43
Veröffentlicht in:
V.l.n.r.: Kay Fischer (E&P Hydraulics Germany/Reisemobil-Service Fischer) sowie Pierre Blom und Eric Klinkenberg (E&P Niederlande) bleiben als Management-Team erhalten. (Foto: Werk)

DexKo Global, einer der weltweit führenden Hersteller von hochwertiger Fahrwerkstechnik, Chassis-Baugruppen und Zubehörteilen, plant die Erweiterung des Kerngeschäfts der Al-Ko Fahrzeugtechnik durch die Übernahme der E&P Hydraulics aus Nieuw-Vennep (Niederlande), des E&P-Generalimporteurs für Deutschland, E&P Hydraulics Germany, sowie des Unternehmens Reisemobil-Service Fischer in Elsdorf (Nordrhein-Westfalen) (zusammen „E&P“).

Jehnert Sound Design bezieht neue Geschäftsräume

Dezember 07, 2017 - 07:41
Veröffentlicht in:
Jehnert hat seinen neuen Firmensitz im Gewerbegebiet Rübgarten bei Pliezhausen. (Foto: Werk)

Der schwäbische Marktführer für innovative Soundsysteme präsentiert sich ab sofort in den eigenen Geschäftsräumen im Gewerbegebiet Rübgarten bei Pliezhausen – nur wenige Kilometer vom alten Standort Filderstadt bei Stuttgart entfernt. Der Umzug spiegelt die 30-jährige Erfolgsgeschichte in der Automobilakustik mit einer Mischung von industrieller Fertigung und Manufaktur wieder.

Morelo - Nummer 1.500 ist reisebereit

Dezember 06, 2017 - 07:52
Veröffentlicht in:
Eine stolze Leistung - 1.500 ''First Class Reisemobile'' von Morelo. (Foto: Werk)

Kritiker und Neider sagten Morelo vor sieben Jahren keine gute Zukunft voraus. Die Talsohle der Krise war gerade durchschritten, als zwei Reisemobil-Enthusiasten versuchten,  in dem kleinen oberfränkischen Ort Schlüsselfeld die dritte Luxusmarke zu etablieren. Dass die beiden Firmengründer und Namensgeber Jochen Reimann und Reinhard Löhner aber genau wussten was sie taten, sieht man am heutigen Ergebnis. Immerhin werden dort seit sieben Jahren Reisemobile der Oberklasse gefetigt. Schon in den ersten Jahren entwickelte sich der Verkauf überdurchschnittlich.

Seiten

Hersteller & Verbände abonnieren