Hersteller & Verbände

Concorde investiert in Hochregallager

März 06, 2017 - 08:32
Veröffentlicht in:
Roland Braungart (links), Geschäftsführer Joachim Baumgartner (Mitte) und Armin Dietz vor der neuen Lagerhalle im Inno-Park. (Foto: Werk)

Der aktuelle Erfolg von Concorde hat Folgen. Die Produktion ist mittelfristig und das heimische Firmengelände komplett ausgelastet. Deshalb haben sich Geschäftsführer Joachim Baumgartner gemeinsam mit Roland Braungart, dem Leiter des Zentrallagers, und Kundendienstleiter Armin Dietz entschieden, ein neues hochmodernes Ersatzteillager in Betrieb zu nehmen. Dafür wurde im wenige Kilometer entfernten Inno-Park eine komplett neue Halle angemietet und mit einem modernen Hochregallager ausgestattet.

VW Standort Hannover spart 15 Prozent Energie

Februar 28, 2017 - 08:03
Veröffentlicht in:
Das Werk Hannover-Stöcken ist die Heimat von Voolkswagen Nutzfahrzeuge. (Foto: Werk)

Im Jahr 2010 wurde bei Volkswagen das Umweltprogramm „Think Blue. Factory.“ ins Leben gerufen. Als Ziel wurde eine Energieeinsparung um 25 Prozent bis zum Jahr 2018 gesetzt. Schon ein Jahr vor der Frist konnten der Standort Hannover das Ziel überbieten.

Zwar wurde „nur“ rund 15 Prozent weniger Energie verbraucht, dies allerdings mit einer Rekordproduktion von 189.600 Fahrzeugen. Die Energie-Einsparung entspricht dem jährlichen Durchschnitts-Energieverbrauch von rund 10.000 Haushalten.

Daniel Onggowinarso wird neuer Geschäftsführer des CIVD

Februar 23, 2017 - 07:01
Veröffentlicht in:
Ab 1. März ist Daniel Onggowinarso neuer Geschäftsführer des CIVD. (Foto: CIVD)

Ab März wird Daniel Onggowinarso als Geschäftsführer des Verbandes sämtliche Interessen der Industrieunternehmen aus der Caravaningbranche vertreten. Der Verband repräsentiert nahezu alle deutschen wie europäischen Hersteller von Freizeitfahrzeugen sowie deren Zulieferer und Dienstleister gegenüber den deutschen und europäischen Vertretern der Politik, ihren Gremien, Behörden und Institutionen.

Trigano macht weiteren Schritt in Richtung Adria-Übernahme

Februar 21, 2017 - 07:45
Veröffentlicht in:
Trigano-Chef François Feuillet will auch nach einer Adria-Übernahme weiter wachsen. (Foto: Werk)

Bereits seit Anfang Januar gibt es exklusive Verhandlungen zwischen der Trigano-Gruppe und den Inhabern der slowenischen Firma Adria. Jetzt scheinen die Verhandlungen einen Schritt weiter zu sein, denn einem von der Trigano-Gruppe vorliegendem Antrag zur Übernahme wurde vom Bundeskartell zugestimmt. Offensichtlich war der Fall eindeutig, da die Behörde die Frist nicht ausnutzen musste, sondern bereits nach acht Tagen die Freigabe erteilte.

LCI Industries übernimmt italienischen Hersteller Sessa Klein

Februar 17, 2017 - 08:03
Veröffentlicht in:
Mit der Übernahme von Sessa Klein will Lippert Components sein Engagement in Europa ausbauen. (Foto: Sessa Klein)

Nicht nur die Übernahme der italienischen Firma Project 2000 sorgte für Aufsehen, auch das kompakte Adria Reisemobil mit dem Slide-Out im Heck aus dem Hause Lippert sorgte für einen bleibenden Eindruck in der Branche. Jetzt will der Mutterkonzern LCI Industries über die Tochter Lippert Components in Europa weiter wachsen und hat eine grundsätzliche Vereinbarung zur Übernahme von Sessa Klein S.p.A., einem im italienischen Varese ansässigen Hersteller von hochwertigen Seitenfenstersystemen sowohl für Hochgeschwindigkeits- als auch Nahverkehrszüge, getroffen hat.

Erwin Hymer Group erwirbt The Explorer Group Ltd.

Februar 11, 2017 - 07:45
Veröffentlicht in:
Von links nach rechts: Ludwig Vetter - Business Development EHG, Martin Brandt - CEO EHG, Nigel Prescot - CEO Constantine Group, Jörg Reithmeier - Executive Board Member EHG. (Foto: Werk)

Die Erwin Hymer Group, Europas größter Hersteller von Motorcaravans und Caravans und die Constantine Group PLC., eine Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in der Nähe von London, haben vereinbart, dass die Erwin Hymer Group 100% der Anteile der Explorer Group Ltd. einschließlich aller Tochtergesellschaften, erwirbt. Mit der strategischen Akquisition stärkt die Gruppe Ihre Präsenz in Großbritannien, dem zweitgrößten europäischen Markt.

DexKo Global übernimmt BPW Fahrzeugtechnik

Januar 17, 2017 - 07:13
Veröffentlicht in:

DexKo Global, einer der weltweit führenden Hersteller von hochwertiger Fahrwerkstechnik, Chassis-Baugruppen und Zubehörteilen, plant die Erweiterung des Kerngeschäfts der Al-Ko Fahrzeugtechnik durch die Übernahme der BPW Fahrzeugtechnik aus Paderborn, einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft der BPW Bergische Achsen KG.

Seiten

Hersteller & Verbände abonnieren