Hersteller & Verbände

Der Arto als WM-Mobil

März 29, 2017 - 07:45
Veröffentlicht in:
Der Arto wird bis zum Beginn der Eishockey-WM auf Promotour sein. (Foto: Werk)

Die beiden Metropolen Köln und Paris trennen gut 500 Kilometer. Beide Städte eint vom 5. bis 21. Mai aber ein sportliches Großereignis, dass die Sport-Fans nicht nur in Deutschland und Frankreich in ihren Bann ziehen wird: die Eishockey-Weltmeisterschaft 2017, die in Köln wie in Paris ausgetragen wird.

Simone Niccolai ist der neue Präsident der APC

März 25, 2017 - 08:55
Veröffentlicht in:
Simone Niccolai ist neuer Präsident des italienischen Herstellerverbands APC. (Foto: APC)

Der Geschäftsführer von Luano Camp Srl, dem Markeninhaber von Rimor, erhielt auf Grund seiner Erfahrung und der großen Branchenkenntniss die meisten Stimmen der APC-Delegierten. Seit über zwanzig Jahren ist Niccolai als Unternehmer im Caravaning-Bereich aktiv. Im September 2014 übernahm er die Position des Vizepräsidenten des APC. In dieser Rolle unterstützte er den ehemaligen Präsidenten Jan de Haas (Erwin Hymer Group) in der Verbandsarbeit.

Project 2000 erweitert Geschäftsführung

März 23, 2017 - 07:17
Veröffentlicht in:
Alessio Tintorini (links) wird neuer technischeAlessio Tintorini (links) wird neuer technischer Direktor, Ursula Scalia (rechts) neue Vertriebsleiterin. (Foto: Werk)r Direktor, Ursula Scalia (rechts) neue kaufmännische Leiterin. (Foto: Werk)

Project 2000, ein italienisches Unternehmen, das 2016 von der amerikanischen Firmengruppe Lippert Components übernommen wurde, ist Marktführer in der Herstellung von Stufen, TV-Halterungen und höhenverstellbaren Betten. Derzeit stehen die Zeichen auf Wachstum. Zur Stärkung der internationalen Ausrichtung erweitert Project 2000 die Geschäftsführung um Ursula Scalia, als Vertriebsleiterin und Alessio Tintorini in der Funktion als technischer Direktor.

40.000ster Carado an neuen Besitzer übergeben

März 22, 2017 - 08:00
Veröffentlicht in:
Das Carado Jubiläums-Reisemobil wurde jetzt bei Kerkamm an die neuen Eigentümer übergeben. (Foto: Werk)

Caravaning ist so beliebt wie schon lange nicht mehr und Reisemobile aus deutscher Fertigung finden immer mehr begeisterte Fans. Das gilt auch für die Marke Carado, ein Unternehmen der Erwin Hymer Group. Die im Einsteigersegment angesiedelten Fahrzeuge werden zu hundert Prozent im ebenfalls zur Gruppe gehörenden Capron-Werk im sächsischen Neustadt gefertigt. Vor weniger als zwei Jahren wurde in Neustadt noch das 30.000ste Fahrzeug fertiggestellt, jetzt gibt es mit dem 40.000sten Fahrzeug schon wieder Grund zum feiern.

Erwin Hymer Group investiert in LMC-Werk

März 16, 2017 - 08:35
Veröffentlicht in:
Das LMC Werksgelände soll um einen Hallenneubau erweitert werden. (Foto: Werk)

Die Erwin Hymer Group wird nach einer Grundsatzentscheidung zukünftig einen Großteil der Wohnwagenmarken und Modelle der Gruppe in Sassenberg bei LMC fertigen. Statt bisher 7.500 sollen zukünftig 13.500 Wohnwagen die Produktionsstätten in der Rudolf-Diesel-Straße verlassen. Im Gegenzug wird die Fertigung von Reisemobilen ausgelagert.

Hymer bietet auch 2017 wieder Fahrertrainings an

März 14, 2017 - 07:47
Veröffentlicht in:
Professionelle Trainer bringen den Teilnehmern das korrekte Verhalten in schwierigen Situationen bei. (Foto: Werk)

Hymer hat sich das Thema Sicherheit auf die Fahnen geschrieben. Neben der Ausstattung der Reisemobile mit diversen Sicherheits- und Assistenzsystemen, bieten die Oberschwaben nach der großen Resonanz im letzten Jahr auch 2017 wieder Fahrsicherheitstrainings an. Denn oft sind es nicht die Fahrzeuge selbst, sondern äußere Einflüsse und unvorhersehbare Situationen, die es zu beherrschen gilt.

Uwe Gante erweitert Kapazitäten und plant Zubehördiscount

März 13, 2017 - 07:52
Veröffentlicht in:
Die erste Halle soll im April 2017 fertiggestellt sein. (Foto: Gante)

Derzeit ist das Firmengelände von Uwe Gante eine große Baustelle. Bereits im letzten Jahr begannen die Arbeiten gegenüber vom Verkaufsplatz, Ende April 2017 soll der erste Bauabschnitt abgeschlossen sein. Dann will Gante eine 750 Quadratmeter große Werkstatthalle in Betrieb nehmen. Neben zwei Übergabeplätzen sollen zusätzlich sechs Werkstattspuren entstehen. Diese sollen zunächst für Servicearbeiten und Einbau von Zubehör für Neuwagen dienen und die bisherigen Werkstattkapazitäten erweitern.

Carthago feiert Jubiläum im Werk Odranci

März 09, 2017 - 08:22
Veröffentlicht in:
Beim Jubiläumsmobil handelt es sich um einen  chic c-line I 4.9. (Foto: Werk)

Jubiläumsstimmung bei den Carthago Mitarbeitern im Werk Odranci/Slowenien: Nach kaum mehr als acht Jahren hat jetzt das 15.000. Reisemobil die Fertigung verlassen. Den Stapellauf begleiteten neben vielen Mitarbeitern die beiden Carthago Geschäftsführer Johannes Stumpp (Finanz- und Rechnungswesen) und Anton Fetscher (Technik). Beim Jubiläumsmodell handelt es sich um einen chic c-line I 4.9 für einen Kunden in Deutschland.

Concorde investiert in Hochregallager

März 06, 2017 - 08:32
Veröffentlicht in:
Roland Braungart (links), Geschäftsführer Joachim Baumgartner (Mitte) und Armin Dietz vor der neuen Lagerhalle im Inno-Park. (Foto: Werk)

Der aktuelle Erfolg von Concorde hat Folgen. Die Produktion ist mittelfristig und das heimische Firmengelände komplett ausgelastet. Deshalb haben sich Geschäftsführer Joachim Baumgartner gemeinsam mit Roland Braungart, dem Leiter des Zentrallagers, und Kundendienstleiter Armin Dietz entschieden, ein neues hochmodernes Ersatzteillager in Betrieb zu nehmen. Dafür wurde im wenige Kilometer entfernten Inno-Park eine komplett neue Halle angemietet und mit einem modernen Hochregallager ausgestattet.

Seiten

Hersteller & Verbände abonnieren