Henk Kleef ist neuer CEO bei Super B

Benötigte Zeit zum Lesen
1 Minute
Bisher gelesen

Henk Kleef ist neuer CEO bei Super B

Dezember 02, 2017 - 07:55
Veröffentlicht in:

Der niederländische Batterienhersteller strukturiert seine Geschäftsleitung um und schafft damit die Grundlage für eine umfangreiche Wachstumsstrategie.

Henk Kleef wird als neuer CEO zukünftig die Geschäfte von Super B führen. (Foto: jn)

Mit Wirkung zum 1. Dezember 2017 hat Super B Lithium Batteries aus Hengelo Henk Kleef zum neuen CEO des Unternehmens ernannt. Bereits seit einiger Zeit häuften sich die Hinweise über einen Machtwechsel. Ein Grund dafür dürfte neben dem Wachstum die geplante Stärkung des Bereichs Automotive sein. Bis zum Schluss hatten die Niederländer den Führungswechsel geheim halten können.

Henk Kleef verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in Führungspositionen in verschiedenen Branchen in den Bereichen Luftfahrt, Marine, Energie und Automotive. Er hat eine ausgezeichnete Erfolgsbilanz in der Wachstumsentwicklung und ist sehr erfahren in der Arbeit auf globaler Ebene.

"Ich habe mich für Super B entschieden, weil ich ein enormes Potenzial für Lithiumbatterien sehe", sagt Henk Kleef.

"In allen Branchen, in denen ich zuvor gearbeitet habe, ist eine starke und zuverlässige Energie gefragt. Super B hat eine sehr solide Basis geschaffen und in den letzten zehn Jahren ein außergewöhnlich hohes Umsatzwachstum gezeigt. Jetzt ist es an der Zeit, das Wachstum fortzusetzen und ein zuverlässiger Partner von globaler Bedeutung zu werden.", so Kleef weiter.

Kees Koolen, ehemaliger CEO von booking.com: "Als Investor von Super B bin ich seit über zehn Jahren in diesem Unternehmen tätig. Ich sehe auf lange Sicht große Chancen für unser Unternehmen. Nach einer langen und sorgfältigen Auswahl sind wir froh, Henk gefunden zu haben. Es ist jemand mit der richtigen Einstellung, Erfahrung und Persönlichkeit, um die gesteckten Wachstumsziele zu erweitern."

Info: www.super-b.com