Fleet Events übernimmt die Leipziger Reisemesse Touristik & Caravaning International

Benötigte Zeit zum Lesen
1 Minute
Bisher gelesen

Fleet Events übernimmt die Leipziger Reisemesse Touristik & Caravaning International

November 07, 2015 - 08:05
Veröffentlicht in:

Zum 1. November 2015 hat der Hamburger Messeveranstalter Fleet Events GmbH die Messe "Touristik & Caravaning International" von der TMS Messen-Kongresse-Ausstellungen GmbH aus Dresden übernommen. Dazu gehört ein Team von 10 Mitarbeitern am Standort Dresden.

Die Messe "Touristik & Caravaning International" in Leipzig steht ab sofort unter neuer Leitung. (Foto: jn)

Nachdem der bisherige Ausrichter der in Leizig stattfindenden Messe "Touristik & Caravaning International" Insolvenz anmelden musste, wurden die Geschäfte von einem Insolvenzverwalter weitergeführt. Jetzt hat sich ein Investor gefunden, der zumindestens einen Teil der von TMS veranstalteten Messen übernehmen wird.

Mit der seit 1990 in Leipzig etablierten Reisemesse erweitert die Hamburger Firma Fleet Events ihr lifestyle-orientiertes Portfolio hochwertiger Publikumsveranstaltungen um einen weiteren Schwerpunkt. Neben der T&C wurde unter anderem auch der Reisemarkt in Mannheim übernommen. In enger Zusammenarbeit mit der Leipziger Messe, der Industrie und den Verbänden will Fleet Events die T&C in den kommenden Jahren umfassend modernisieren und erweitern.

„Wir gehen mit Demut aber auch großer Entschlossenheit an diese großartige Aufgabe heran. Dieser herausragende Standort bietet jedes Potential, die traditionsreiche T&C zur führenden Reisemesse in Zentraleuropa auszubauen“, erklären Thomas Köhl und Christoph Rénevier, geschäftsführende Gesellschafter der Fleet Events GmbH.

In Leipzig ist die Touristik & Caravaning seit 25 Jahren fester Bestandteil des Messeprogramms. „Das Interesse an Veranstaltungen mit touristischen Angeboten ist in Mitteldeutschland und den angrenzenden Regionen sehr groß“, sagt Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe GmbH. „Wir sind davon überzeugt, dass sich die T&C positiv entwickeln und wachsen wird, denn die Branche hat hier allerbeste Voraussetzungen für eine starke Präsentation. Mit Fleet Events wurde ein erfahrener Veranstalter gewonnen und wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Die Projektleitung bleibt weiterhin bei dem Team in Dresden, welches für die anstehende Veranstaltung vom 18. bis 22. November ein leichtes Wachstum erzielen konnte. „Das Team hat sich mit der hervorragenden Arbeit, insbesondere in den letzten Monaten, unseren größten Respekt und unser Vertrauen in jeder Hinsicht verdient“, so das Unternehmer-Duo.

Die Fleet Events GmbH aus Hamburg ist einer der großen deutschen überregional tätigen Messerveranstalter für Consumer- und Business-Events. Zu seinen bekanntesten Marken zählen u.a. Deutschlands größtes Food-Festival, die eat&Style, sowie Deutschlands führende Babymesse "Babywelt". Im Jahr 2014 inszenierte Fleet Events 13 Veranstaltungen an sieben Standorten und erreichte damit über 200.000 Besucher.

Info: www.touristikundcaravaning.de, www.fleet-events.de