Concorde - Luxus-WoMos in Stuttgart

Benötigte Zeit zum Lesen
weniger als
1 Minute
Bisher gelesen

Concorde - Luxus-WoMos in Stuttgart

Dezember 31, 2017 - 07:30
Veröffentlicht in:

Im Vorfeld der CMT, die in Stuttgart vom 13. bis 21. Januar stattfindet, informieren wir Sie an dieser Stelle über Neuheiten und Sehenswertes. 

Concorde stellt in Stuttgart den neuen Carver 791 RL der Öffentlichkeit vor. (Foto: Werk)

In Stuttgart stellt Concorde erstmals die neue Centurion-Generation und den neuen Carver 791 RL der Öffentlichkeit vor. Mit insgesamt zwölf Ausstellungsfahrzeugen sind die Schlüsselfelder im Schwabenland vertreten. Der Integrierte Carver 791 RL bietet auf einer Länge von knapp acht Metern eine Rundsitzgruppe im Heck sowie im Bug als Hubbetten ausgeführte Einzelbetten. Der Grundpreis des neuen Fahrzeugs, das auch über ein separates Arbeitszimmer hinter dem Fahrerhaus verfügt, liegt bei knapp 169.000 Euro.

Ein weiteres Highlight ist der zwischen 18 und 26 Tonnen schwere Centurion 1160 GSI auf Basis des Mercedes-Benz Actros. Serienmäßig hat er eine Leistung von 299 PS, die er aus einem turbogeladenen Reihen-Sechszylinder mit 7,7 Litern Hubraum holt. Optional sind Motorvarianten mit bis zu 476 PS Leistung lieferbar. Das neue Designkonzept umfasst etwa Pullmann-Sessel für Fahrer und Beifahrer, an der neuen Havanna Lounge lassen sich die Sitze bis hin zur Liegeposition elektrisch verstellen. Die Winkelküche wird durch eine elektrisch herausfahrbare Arbeitsfläche aufgewertet. Zur Ausstattung zählen außerdem ein separater Toilettenraum und der komfortable „Concorde-Lift-up“ für die Tür der Heckgarage.

Premiere feiert auf der CMT auch ein besonderes Angebot des Concorde-Handelspartners Palme Wohnmobile: „Sail & Drive“ ist eine Kombination von See- und Land-Urlaub mit Booten und Concorde-Reisemobilen.

Weitere Infos: www.concorde.eu

(Halle 3 / Stand B12)