CMT bricht in neue Dimensionen auf

Benötigte Zeit zum Lesen
1 Minute
Bisher gelesen

CMT bricht in neue Dimensionen auf

Januar 22, 2018 - 13:01
Veröffentlicht in:

Zufriedene Aussteller und 265.000 glückliche Besucher: Jubiläums-CMT ist mit neuen Bestmarken zu Ende gegangen

Besucherandrang - die CMT konnte starken Besucherzuwachs verzeichnen. (Foto: jn)

Mit der CMT 2018 konnte die Messe Stuttgart nicht nur das 50-jährige Bestehen feiern. Die bisher größte CMT aller Zeiten war auch die erfolgreichste – zumindest für die Messegesellschaft. Insgesamt 2.192 Aussteller lockten 265.000 Besuchern auf das Stuttgarter Messegelände, das jetzt über 120.000 Quadratmeter Hallenfläche verfügt. Auffallend war, dass auch unter der Woche ein höherer Publikumsverkehr herrschte. Gerade Kaufinteressenten mit Beratungsbedarf investierten ein oder zwei Urlaubstage um mehr Zeit zum Gespräch zu finden.

Mittlerweile weckt die CMT ein hohes überregionales Interesse. Rund ein Viertel der Besucher haben eine Anreise von 100 Kilometern oder mehr. Dass die Urlaubsform Caravaning derzeit einen wahren Boom erlebt, ist kein Geheimnis mehr. Die deutsche Caravaning-Branche sei inzwischen „extrem erfolgsverwöhnt“, sagte der Geschäftsführer des Deutschen Caravaning Handels-Verbands, Oliver Waidelich. Nach dem siebten Rekordjahr in Folge sei man „entsprechend gut gelaunt und optimistisch“ zur CMT gekommen und dort „schwungvoll ins neue Jahr gestartet“. Die CMT sei damit erneut „ein attraktives und umfassendes Schaufenster zu Beginn des Tourismusjahres“ gewesen.

Leider konnten nicht alle Erwartungen erfüllt werden. Während beim Zubehör und den Wohnwagen starke Zuwächse zu verzeichnen waren, konnten bei den Reisemobilen längst nicht alle Hersteller das Vorjahresniveau erreichen. Als Gründe werden Unsicherheit bei der Dieseldiskussion und lange Lieferzeiten angegeben. In Anbetracht der gut gefüllten Auftragsbücher ist das aber sicherlich kein Grund zur Trauer. Zudem konnten einige Marken am letzten Wochenende nochmals kräftig zulegen.

Ebenfalls gut besucht waren die Parkflächen. Teilweise war die Plätze ausgebucht. Die Messe registrierte die Rekordzahl von rund 7000 Übernachtungen mit 3600 Fahrzeugen und damit eine deutliche Steigerung im Vergleich zum Vorjahr. Die parkenden Aussteller, Besucher und Journalisten reisten aus dem ganzen Bundesgebiet sowie aus zehn europäischen Ländern an.

Die nächste CMT in Stuttgart findet vom 12. bis 20. Januar 2019 statt.

Info: www.messe-stuttgart.de/cmt