CIVD-Geschäftsführer Hans-Karl Sternberg gestorben

Benötigte Zeit zum Lesen
weniger als
1 Minute
Bisher gelesen

CIVD-Geschäftsführer Hans-Karl Sternberg gestorben

September 27, 2016 - 00:09
Veröffentlicht in:

Am Sonntag, den 25. September 2016 erlag der Geschäftsführer des CIVD und Generalsekretär des ECF im Alter von 63 Jahren den Folgen eines Herzinfarktes.
 

Hans-Karl Sternberg lenkte jahrelang die Geschicke des CIVD. (Foto: jn)

Der langjährige Geschäftsführer des Caravaning Industrie Verbandes (CIVD) Hans-Karl Sternberg ist am 25. September den Folgen eines Herzinfarktes erlegen. Sternberg war bereits in der Vorgängerorganisation, dem Verband Deutscher Wohnwagen-Hersteller VDWH, tätig. Die Umstrukturierung in den CIVD und die europäische Ausrichtung tragen seine Handschrift. Sein Einsatz für die Belange des Caravaning waren geprägt von Sachverstand und Beharrlichkeit.

Hans-Karl Sternberg hat den CIVD und die Branche maßgeblich und nachhaltig gesprägt. Vor allem die Geschlossenheit als Stärke des Verbandes ist sein Verdienst. Als Generalsekretär der European Caravan Federation (ECF) vertrat er zusätzlich die Interessen der europäischen Hersteller in Brüssel.

Info: www.civd.de, www.e-c-f.com