Caravan Salon mit unabhängiger Beratung in der StarterWelt

Benötigte Zeit zum Lesen
1 Minute
Bisher gelesen

Caravan Salon mit unabhängiger Beratung in der StarterWelt

August 22, 2017 - 07:59
Veröffentlicht in:

Gerade Einsteiger sind mit der Vielzahl der Angebote auf dem Caravan Salon überfordert. Aus rund 2.100 Freizeitfahrzeugen das Richtige zu finden, ist nicht einfach. Mit der StarterWelt bietet der Caravan Salon eine herstellerunabhängige Beratung an.

Die StarterWelt gibt eine herstellerunabhängige Beratung (nicht nur) für Einsteiger. (Foto: Messe)

Der Caravan Salon Düsseldorf wird von immer mehr Menschen besucht, die sich zum ersten Mal mit der Urlaubsform Caravaning beschäftigen und vorher noch nie auf dem Caravan Salon gewesen sind. Eine riesige Angebotsvielfalt an Fahrzeugtypen, unterschiedlichen Grundrissen und technischen Ausstattungen erwartet den Besucher auf der weltgrößten Messe für mobile Freizeit. Für alle diese Neueinsteiger ist die neutrale und herstellerunabhängige "StarterWelt - Entdecke Camping & Caravaning" die richtige Anlaufstelle. Hier können sie sich grundsätzlich informieren und bekommen von Experten wichtiges Basiswissen, um die richtigen Kaufentscheidungen treffen zu können. Die StarterWelt befindet sich in der Extra-Halle 18 zentral im Freigelände und bietet damit die optimale Anbindung an alle Hallen.

In der Sonderschau sind selbstverständlich alle Besucher willkommen, die sich näher über das Fahren mit einem Reisemobil oder Caravan-Gespann sowie die technischen Funktionsweisen informieren möchten. In verschiedenen Themenwelten erfahren Einsteiger, aber auch routinierte Caravaner, Interessantes und Wissenswertes rund um die mobile Freizeit.

"Wir haben auf das Feedback der Besucher aus den vergangenen beiden Jahren reagiert, und die StarterWelt noch einmal optimiert.", sagt Stefan Koschke, Direktor des Caravan Salon.

Der Service wird insgesamt erhöht und die individuelle Beratung ausgeweitet. Außerdem wird das Angebot, das sich an alle Altersklassen richtet, durch neue interaktive und multimediale Inhalte ergänzt", so Koschke weiter.

Unter anderem werden an den ausgestellten, verschiedenen Fahrzeugtypen von Reisemobilen und Caravans die Funktionen und die Handhabung der Bordtechnik anschaulich präsentiert. Experten geben Praxistipps und Empfehlungen zu Reiserouten, zu Equipment, der Fahrzeugtechnik oder der richtigen Campingplatzwahl und stehen auch für konkrete Fragen und individuelle Beratung zu Verfügung. Auf der Bühne halten Branchenprofis auch in diesem Jahr Vorträge zu den unterschiedlichsten Themenbereichen rund um die mobile Freizeit.

Info: www.caravan-salon.de