Caravan Salon 2015 mit dem besten Ergebnis der Geschichte

Benötigte Zeit zum Lesen
1 Minute
Bisher gelesen

Caravan Salon 2015 mit dem besten Ergebnis der Geschichte

September 06, 2015 - 15:17
Veröffentlicht in:

Der Caravan Salon Düsseldorf 2015 hat alle Erwartungen übertroffen und konnte das Rekordergebnis des Vorjahres noch einmal deutlich steigern.

Mehr Hallen und mehr Besucher - die Messe Düsseldorf und der CIVD blicken auf einen erfolgreichen Caravan Salon zurück. (Foto: Messe Düsseldorf)

Die weltweit größte Messe für Reisemobile und Caravans erlebte bei der insgesamt 54. Auflage die bestbesuchte Veranstaltung ihrer Geschichte. Neben der Internationalität der Besucher konnten sich Handel und Hersteller vor allem über die gestiegene Anzahl der Verkäufe freuen. Rund 55 Prozent aller Besucher kamen mit konkreten Kaufabsichten.

„Wir freuen uns natürlich darüber, dass wir mit 202.000 Besuchern erneut eine Bestmarke aufstellen konnten. Die Besucher wissen zu schätzen, dass Düsseldorf das Schaufenster der Brancheninnovationen ist und eine komplette Marktübersicht bietet“, bilanzierte Joachim Schäfer, Geschäftsführer der Messe Düsseldorf GmbH.

Da der Caravan Salon traditionell den Beginn des Caravaning-Jahres einläutet, gilt er als Trendbarometer für das kommende Modelljahr. Hält der Trend an, dürfte die kommende Saison erfolgreich für die Branche werden. Auf dem messeeigenen Stellplatz, dem Caravan Center, wurden über 70.000 Übernachtungen gezählt – ebenfalls ein neuer Rekord. Besonders erfolgreich entwickelten sich dieses Jahr die Verkäufe von Wohnwagen, die in den letzten Jahren nicht die Zuwächse der Reisemobile verzeichnen konnten. Gefragt waren generell Fahrzeuge aus dem Premiumsegment. Auffallend war auf dem diesjährigen Salon auch das relativ große Angebot an Allrad-Fahrzeugen. Neben den klassischen Anbietern von Expeditionsfahrzeugen boten deutlich mehr Hersteller Allradvarianten ihrer Fahrzeuge an. Damit scheint der Trend bei den Pkw zu geländegängigen Fahrzeugen auch in der  Reisemobilbranche Einzug zu halten.

Hermann Pfaff, Präsident des Caravaning Industrie Verbandes, war vom Verlauf des Caravan Salon ebenfalls begeistert: „Das Interesse an Caravaning ist nach wie vor sehr groß und hat im Vergleich zum Vorjahr sogar noch zugenommen – das zeigt auch der erneute Besucherzuwachs.“

Auch die Zulassungszahlen für dieses Jahr haben bereits gezeigt, dass sich die Branche auf einem hohen Niveau befindet. In den ersten sieben Monaten des Jahres setzte die deutsche Caravaningindustrie ihren Höhenflug fort und verzeichnete im Vergleich zum Vorjahreszeitraum einen starken Zuwachs von 10,4 Prozent auf 36.646 neu zugelassene Reisemobile und Caravans.

Lediglich bei den Kastenwagen waren die Hersteller weniger zufrieden. Auch hier bewegen sich die Zahlen auf einem hohen Niveau. Allerdings bleiben durch die gestiegene Zahl an Herstellern und Marken weniger Stückzahlen pro Marke übrig.

Der 55. Caravan Salon Düsseldorf öffnet vom 27. August  bis 4. September 2016 seine Pforten. Am 26. August findet der Medien- und Fachbesuchertag statt.

Info: www.caravan-salon.de