Vorheriger Artikel

Caravan Salon 2015 ausgebucht

Benötigte Zeit zum Lesen
2 Minuten
Bisher gelesen

Caravan Salon 2015 ausgebucht

Juni 03, 2015 - 22:30
Veröffentlicht in:

Die Messe Düsseldorf und der CIVD können bereits im Vorfeld des Caravan Salon 2015 positive Zahlen vermelden.
 

Der Caravan Salon 2015 ist ausgebucht. (Foto: Messe Düsseldorf)

Die gesamte Caravaning-Branche trifft sich vom 29. August bis 6. September 2015 in Düsseldorf.  Als weltgrößte Messe für Reisemobile und Caravans bietet der Caravan Salon einen einzigartigen Überblick rund um die mobile Freizeit. Nirgends werden so viele Neuheiten vorgestellt. In elf Hallen und auf dem Freigelände des Düsseldorfer Messegeländes werden sich auf rund 195.000 Quadratmetern 590 internationale Aussteller mit 130 Marken präsentieren. Dieses Angebot bedeutet eine nochmalige Steigerung zum Vorjahr.

Die Nachfrage der Unternehmen war so groß, so dass die Hallen bereits frühzeitig komplett ausgebucht sind“, freut sich Direktor Stefan Koschke.

Neue Hallenstruktur für eine schnelle Orientierung

Das erneute Wachstum machte eine neue Halleneinteilung erforderlich, um eine übersichtliche Gliederung beizubehalten. Der Zubehör-Bereich mit den Themen Zelte, Falt-/Zeltcaravans, Campingausrüstungen, Outdoorprodukte und Freizeitartikel zieht in die Halle 5, der Touristik-Part mit Camping- und Reisemobilstellplätzen sowie Reisedestinationen ist in der benachbarten Halle 7 direkt am Eingang Nord zu finden.

Die Fahrzeugkategorien der Kastenwagen und Vans verzeichnen bereits seit einigen Jahren enorme Zuwächse. Um dem gestiegenen Ausstellungsbedarf der Aussteller nachzukommen, werden die Kastenwagen & Vans in die Halle 15 umziehen. In Halle 13 befinden sich wie bisher die industriellen Zulieferer und in den Hallen 9 bis 12 sowie 14, 16 und 17 sind Caravans und Reisemobile zu sehen. Preislich dürfte für jeden etwas dabei sein. Die Preisspanne der rund 2.000 ausgestellten Fahrzeuge beginnt bei circa 5.000,- Euro für einen einfachen Wohnwagen und endet jenseits der Millionengrenze bei den Luxusmobilen der Edelhersteller.

Buntes Rahmenprogramm

Wer sich näher informieren möchte, sollte die Halle 12 besuchen. Branchenprofis bieten dort eine neutrale und herstellerunabhängige Anlaufstelle rund um das Thema Caravaning. In verschiedenen Themenwelten erfahren Einsteiger aber auch routinierte Caravaner Interessantes und Wissenswertes rund um die mobile Freizeit. Unter anderem wird die richtige Handhabung der Bordtechnik demonstriert, Experten geben Praxistipps und Empfehlungen zu Fahrzeugtypen, Reiserouten oder der richtigen Campingplatzwahl und stehen auch für konkrete Fragen und individuelle Beratung zu Verfügung. Eine Info-Bühne mit Vorträgen zu einzelnen Themenschwerpunkten rundet die Sonderschau ab.

Filmvorführungen über Reisen, ein E-Bike-Parcours, viele Aktivitäten und Gewinnspiele runden ergänzen die Ausstellungen und machen den Caravan Salon zu einem Ausflugsziel für die ganze Familie. Wer mit dem Mobil oder Caravan anreist, kann auf dem sogenannten P1, dem Großparkplatz im Norden des Messegeländes, übernachten. Rund 60.000 Camper nutzen diese Möglichkeit jedes Jahr zum Fachsimpeln und gemütlichen Zusammensein.

Termin:

Der Caravan Salon 2015 ist von Samstag, 29. August, bis Sonntag, 6. September 2015, jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Für Fachbesucher und Medienvertreter ist die Messe bereits am Freitag, 28. August, geöffnet.

Preise:

Die Tageskarte kostet für Erwachsene 14 Euro; Schüler, Studenten und CARAVAN SALON Club-Mitglieder zahlen 10 Euro, das Ticket für Kinder (6 bis 12 Jahre) kostet sechs Euro. Alle Tickets, die online erworben werden, gelten für die eingetragene Person bis zu zwei Tage. Die Eintrittskarte im Vorverkauf beinhaltet die kostenlose Hin- und Rückfahrt zum Messegelände innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) am Tag des Messebesuches (Deutsche Bahn 2. Klasse).
Auch in diesem Jahr gibt es ab Anfang Juli Online-Tickets zum Ausdrucken. Zudem sind die Karten ab August in ausgesuchten ADAC-Geschäftsstellen und beim DCC (Deutscher Camping Club) erhältlich.

Info: www.caravan-salon.de.