Campingsaison 2018: Les Castels - Glamping made in Frankreich

Benötigte Zeit zum Lesen
1 Minute
Bisher gelesen

Campingsaison 2018: Les Castels - Glamping made in Frankreich

Februar 16, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:

Glamping, das ist die Kombination aus „Glamour“ und „Camping“. Es steht für außergewöhnliche Unterkünfte, die Luxus, Natur, Komfort und Umweltschutz vereinen wollen. Es taugt für all jene, die kein Zelt aufschlagen und nicht mit dem Wohnwagen herumkurven wollen. Ziele gibt es mittlerweile reichlich, etwa in Frankreich.

 

Glamping - Campen auf hohem Niveau. (Foto: Les Castels)

Die klassische Unterkunft auf dem Campingplatz ist nach wie vor das Zelt. Neu interpretiert gibt es originelle Varianten mit toller Ausstattung. So ist etwa das Coco-Sweet-Zelt eine Mischung zwischen Zelt und Mobil-Home. Einen Hauch Afrika-Abenteuer bietet das geräumige Safari-Zelt Luxury, es hat Platz für vier bis sechs Personen. Luxus und diskreten Komfort findet man im Glamping-Zelt mit Holzterrasse. Wer es völlig ausgefallen mag, bucht ein durchsichtiges, zwischen Bäumen hängendes Zelt. In dieser lustigen Waldluftblase können zwei Naturfreunde übernachten und in den Sternenhimmel blicken.

Beliebt sind auch Holzhütten mit gemütlichem Ambiente. Ein „Sweet Home“, Mobil-Home mit großer Außenterrasse und getrennten Schlafecken, ist perfekt für den Familienurlaub. In Baumhäusern hängen Camper am besten Kindheitsträumen nach. Ob in der Höhe oder am Boden gebaut: Cottages sind geräumig und bieten etwa den Komfort einer Ferienwohnung.

Wer das Gefühl absoluter Freiheit erleben möchte, träumt möglicherweise davon, in einem Zirkuswagen durch die Gegend zu reisen. Die Castel-Campings bieten Wagen mit komfortabler Ausstattung. Ein Doppelbett, zwei Etagenbetten und eine offene Küchenecke, dazu eine integrierte Terrasse.

Wer schon immer auf Winnetous Spuren wandern und und einen authentischen Wild-West Flair erleben wollte, wird vom Tipi begeistert sein. Das 19 Quadratmeter große Zelt bietet zwei getrennte Zimmer und fünf Schlafgelegenheiten für müde Indianer. Die überdachte und voll ausgestattete Kochstelle ist gleich in nächster Nähe. Wer sich eher einen Urlaub „jenseits von Afrika“ wünscht, ohne so weit zu verreisen, wird sich über die neuen Luxus Lodge-Zelte freuen. Die geräumigen Unterkünfte im typischen Safari-Look sind stilvoll und raffiniert eingerichtet und bestehen aus Naturholz und umweltfreundlichen Materialien.

Info: www.les-castels.com