CamperClean jetzt auch in Schweden

Benötigte Zeit zum Lesen
weniger als
1 Minute
Bisher gelesen

CamperClean jetzt auch in Schweden

April 07, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:

Nach der erfolgreichen Marktreinführung wächst das Netz der vollautomatischen Toilettenkassetten-Reinigungsstation ständig.

CamperClean erweitert auch im Jahr 2018 das Netz von vollautomatischen Reinigungsstationen für Toilettenkassetten. Als weiteres Land ist nun auch Schweden auf der CamperClean-Europakarte vertreten. Damit sind zum Saisonstart mehr als 200 CamperClean Entleer- und Reinigungsstationen europaweit in 13 Ländern installiert.

Der große Vorteil der CamperClean-Stationen ist, dass sie alle gängigen zehn Kassettenformate der Marken Thetford und Dometic vollautomatisch entleeren und säubern können. Auch Kassetten mit SOG-Belüftung sind für die Entsorgungsstation von CamperClean kein Problem.

Die Erfahrungen mit den bereits in Betrieb befindlichen Stationen belegen, dass die Camper neben dem Komfort gerade auch von der optimalen Sauberkeit begeistert sind. Hinzu kommt der ökologische Nutzen durch weniger Wasserverbrauch sowie die ökonomischen Vorteile.

Je nach Anzahl der Stellplätze erledigt eine Station zwischen 600 und 8.000 Reinigungen pro Saison. Vier Jahre nach Markteintritt hat sich CamperClean etabliert und sieht sich einer starken Nachfrage gegenüber. Neben neuen Stationen in Deutschland wurden auch Campingplätze in Dänemark, England, Frankreich, Italien, Norwegen, Österreich, Schweiz und Spanien mit der vollautomatischen Reinigungsstation ausgerüstet – und neuerdings auch Schweden.

Laut den beiden CamperClean-Gründern Ralf Tebartz und Mark Butterweck plant CamperClean die Zahl der Stationen im Jahr 2018 europaweit auf 300 Stationen zu erhöhen. Entsprechende Anfragen sowie auch Aufträge liegen vor und werden sukzessive realisiert. Damit die erwartete Produktion auch zufriedenstellend und termingerecht gewährleistet werden kann wurden zwei Produktionsstandorte und -partner von CamperClean ausgesucht und eingearbeitet.

Info: www.camperclean.de