ACE bietet Schutzbrief für Fahrräder an

Benötigte Zeit zum Lesen
1 Minute
Bisher gelesen

ACE bietet Schutzbrief für Fahrräder an

Januar 05, 2018 - 07:32
Veröffentlicht in:

Das Fahrrad erfreut sich als Fortbewegungsmittel wachsender Beliebtheit. Dazu haben sicherlich auch die E-Bikes beigetragen, die für einen gewissen Komfort bei der Fortbewegung auf zwei Rädern sorgen. Jetzt bietet der ACE hierfür einen Schutzbrief an.

Der ACE bietet jetzt auch einen Schutzbrief für Fahrräder und E-Bikes. (Foto: ACE/Bachmann)

Der Auto Club Europa e.V., kurz ACE, hat dem wachsenden Erfolg von Fahrrädern jetzt Rechnung getragen und bietet im Comfort-Tarif einen Schutzbrief für herkömmliche Fahrräder, E-Bikes und Pedelecs an. In dem Paket sind ab sofort alle Fahrzeuge einer Familie, unabhängig von der Anzahl, versichert. 

Als Kooperationspartner für den Schutz auf zwei Rädern fungiert für den ACE die Roland Assistance GmbH. Das Unternehmen bietet seit mehreren Jahren Fahrrad-Schutzbriefe an und hat das Produkt für den ACE individuell angepasst.Die ACE-Mitglieder haben nun die Wahl zwischen zwei Beitragsvarianten:
Der Tarif ACE Classic beinhaltet die ACE-Mitgliedschaft – wie gehabt mit dem ACE-Euromobil-Schutz, also der klassischen Pannen- und Unfallhilfe für den Pkw in Deutschland, Europa und den Mittelmeer-Anrainerstaaten sowie für die ganze Familie oder Lebensgemeinschaft.

Im Tarif ACE Comfort kommt unter anderem der Fahrrad-Schutzbrief hinzu. Enthalten ist hier die Pannenhilfe rund um die Uhr, für Fahrräder und Elektroräder der gesamten Familie beziehungsweise der Lebensgemeinschaft. Ab einer Entfernung von zehn Kilometern vom Wohnort haben ACE-Mitglieder, die mit dem Rad unterwegs sind, dann Anspruch auf Bergung, Weiter- oder Rücktransport sowie Werkstattvermittlung. Darüber hinaus beinhaltet der Comfort-Tarif das Abschleppen des Autos nach einer Panne in die Wunschwerkstatt, bis zu 30 Kilometer vom Schadensort, sowie die Beihilfe bei Reise-Vertragsangelegenheiten und die Beihilfe bei Pannen- und Abschlepphilfe weltweit.

Dazugebucht werden kann als Plus – und zwar zu beiden Beitragsvarianten und zu jeder Zeit – der ACE-Verkehrsrechtsschutz.

Info: www.ace.de