Abenteuer & Allrad 2017 in Bad Kissingen mit über 250 Ausstellern

Benötigte Zeit zum Lesen
1 Minute
Bisher gelesen

Abenteuer & Allrad 2017 in Bad Kissingen mit über 250 Ausstellern

April 14, 2017 - 12:47
Veröffentlicht in:

Unter dem Motto „Die Off-Road-Messe. Alles, was wir wollen.“ wird sich die Abenteuer & Allrad zum wiederholten Male als „Größte Off-Road-Messe der Welt“ präsentieren.

Auch den populären ''Camping-Bulli'' gibt es in Allrad-Versionen. (Foto: pro-log)

Im Juni wird Bad Kissingen wieder zum Mekka der Allrad-Enthusiasten. Auf mehr als 100.000 Quadratmetern präsentiert sich das komplette Spektrum der internationalen Offroad- und Allradszene. Damit unterstreicht die Veranstaltung ihre Ausnahmestellung im Umfeld von 4x4, Caravaning sowie Expeditions- und Abenteuerreisen. Weit über 50.000 Besucher werden dann vom 15. bis 18.06.2017 in Bad Kissingen erwartet.

Selbstverständlich sind die führenden Hersteller geländegängiger Allrad-Fahrzeuge wie Land Rover, VW Nutzfahrzeuge, Jeep und Suzuki als Aussteller vertreten. Zusätzlich gibt es außer den„normalen“ SUVs, ATVs und Pick-ups der klassischen Offroader vieles zu sehen, dass das Camper Herz höher schlagen lässt. Neben Expeditions- und Reisemobile gibt es Zubehör, Zelte und Zeltaufbauten aller Art, Caravaning- und Outdoor-Equipment in großem Umfang sowie spektakuläre Tourenangebote von Abenteuerreise-Veranstaltern aus aller Welt.

In speziellen 4x4-Gelände-Parcours haben Besucher zudem die Möglichkeit, sich selbst hinter das Steuer eines Off-Road-Boliden zu setzen und sich somit aktiv am Messegeschehen zu beteiligen.

„Nirgendwo kann sich der Besucher umfassender über diese Themen informieren als in Bad Kissingen. Nirgendwo bekommt er mehr geboten“, weiß Geschäftsführerin Marion Ripberger vom Messveranstalter pro-log GmbH.

Bereits zum dritten Mal in Folge wird die Vortragsreihe „Faszination. Abenteuer. Reise.“ stattfinden. Den Auftakt macht hierbei Gregor Sieböck, der als „Der Weltenwanderer“ zu Fuß bis in die urtürmliche Wildnis Neuseelands vordrang. Am 16. Juni folgen Thomas Rahn & Sabine Hoppe, die in ihrem Oldtimer Mercedes-Benz LA 911 B den afrikanischen Kontinent durchquerten, ehe die Vortragsreihe am 17.06. von Mario Goldstein abgeschlossen wird.

Am Sonntag ist in Bad Kissingen Familientag. Neben dem familienfreundlichen Eintritt für zwei Erwachsene und bis zu drei Kinder dürfen sich Besucher auf verschiedene Aktionen wie Kinderschminken oder Malwettbewerbe freuen. Höhepunkt für die Kleinen aber ist sicherlich der Auftritt von Ralph Caspers. Der TV-Moderator moderiert sonst Kindersendungen wie „Die Sendung mit der Maus“ und „Wissen macht Ah!“ und wird ein Kinderprogramm veranstalten.

Nicht mehr wegzudenken ist im Zusammenhang mit der ABENTEUER & ALLRAD die „Camp Area“ – mittlerweile eines der größten Fernreisetreffen der Welt. Eine Art „Woodstock der Off-Road-Szene“, auf der viele Besucher während der Messetage zu Hause sind und auf der Gäste aus nahezu allen Kontinenten der Erde, aus Neuseeland und Australien ebenso wie aus den USA oder aus Südafrika gesichtet werden können.

Info: www.abenteuer-allrad.de

Info
Termin: 15.06. bis 18.06.2017
Veranstaltungsort: Messegelände Bad Kissingen
Öffnungszeiten: Donnerstag bis Samstag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag von 10:00 bis 17:00 Uhr
Preise: Tageskarte Erwachsene: 15,- Euro
Tageskarte ermäßigt: 10,- Euro
Tageskarte Kinder: 10,- Euro
Dauerkarte: 30,- Euro
Familienkarte (nur am 18.06.2016): 35,- Euro
Imagevideo des Veranstalters