Szene

Trigano macht weiteren Schritt in Richtung Adria-Übernahme

Februar 21, 2017 - 07:45
Veröffentlicht in:
Trigano-Chef François Feuillet will auch nach einer Adria-Übernahme weiter wachsen. (Foto: Werk)

Bereits seit Anfang Januar gibt es exklusive Verhandlungen zwischen der Trigano-Gruppe und den Inhabern der slowenischen Firma Adria. Jetzt scheinen die Verhandlungen einen Schritt weiter zu sein, denn einem von der Trigano-Gruppe vorliegendem Antrag zur Übernahme wurde vom Bundeskartell zugestimmt. Offensichtlich war der Fall eindeutig, da die Behörde die Frist nicht ausnutzen musste, sondern bereits nach acht Tagen die Freigabe erteilte.

Reise + Camping 2017 erfolgreich zu Ende gegangen

Februar 20, 2017 - 07:55
Veröffentlicht in:
Die Reise + Camping lockte auch viele Besucher aus der Region in die Essener Messehallen. (Foto: Messe Essen)

Campen als Urlaubsform ist beliebter denn je. Auf der Messe wurde fleißig gekauft oder bestellt. Die Begeisterung für Caravans, Reisemobile, Camper-Vans, Zelte und Equipment war ungebrochen hoch. In drei Messehallen konnten die Besucher die Vielfalt des Campings entdecken. Neben Fahrzeugen für jedes Budget gab es auch jede Menge Zubehör zu sehen, das 2017 eine wichtige Rolle beim Messebesuch spielte. Rund 35 Prozent der Besucher gab an, sich besonders für diesen Angebotsbereich zu interessieren – ein Plus von mehr als fünf Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

LCI Industries übernimmt italienischen Hersteller Sessa Klein

Februar 17, 2017 - 08:03
Veröffentlicht in:
Mit der Übernahme von Sessa Klein will Lippert Components sein Engagement in Europa ausbauen. (Foto: Sessa Klein)

Nicht nur die Übernahme der italienischen Firma Project 2000 sorgte für Aufsehen, auch das kompakte Adria Reisemobil mit dem Slide-Out im Heck aus dem Hause Lippert sorgte für einen bleibenden Eindruck in der Branche. Jetzt will der Mutterkonzern LCI Industries über die Tochter Lippert Components in Europa weiter wachsen und hat eine grundsätzliche Vereinbarung zur Übernahme von Sessa Klein S.p.A., einem im italienischen Varese ansässigen Hersteller von hochwertigen Seitenfenstersystemen sowohl für Hochgeschwindigkeits- als auch Nahverkehrszüge, getroffen hat.

Helmut Knaus mit dem CTJ-Meilenstein 2017 ausgezeichnet

Februar 16, 2017 - 08:10
Veröffentlicht in:
Preisträger Helmut Knaus (Mitte) mit dem CTJ-Vorsitzenden Raymond Eckl (rechts) und Hans-Jürgen Hess (links). (Foto: Rainer Schimm)

Die CTJ – Vereinigung der Caravaning- und Touristikjournalisten e.V. - hat den Unternehmer Helmut Knaus mit dem CTJ-Meilenstein 2017 ausgezeichnet. Die Mitglieder würdigen damit die Verdienste von Helmut Knaus um die Förderung des Camping und Caravaning in Deutschland. Der CTJ-Vorsitzende Raymond Eckl und CTJ-Mitglied Hans-Jürgen Hess überreichten den mittlerweile 34. CTJ-Award im Rahmen der Eröffnungsfeier der Urlaubsmesse Reise + Camping in der Messe Essen.

Autobahnen Richtung Skigebiete immer voller

Februar 16, 2017 - 07:45
Veröffentlicht in:
Auf den Routen zu den Wintersportgebieten dürfte es voll werden. (Foto: Rainer Sturm/pixelio.de)

Wintersportler, die am Wochenende mit dem Auto unterwegs sind, brauchen starke Nerven. Auf den Routen in die Alpen und Mittelgebirge wird es noch voller als an den vergangenen Wochenenden. Neben Urlaubern aus mehreren Nachbarländern sowie aus Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern sind auch viele Wochenendausflügler unterwegs. Abseits der Wintersportrouten fließt der Verkehr weitgehend störungsfrei.

Die Staustrecken:

Camping Schwarzenwälder Hof bietet wieder B96-Führerschein an

Februar 13, 2017 - 07:33
Veröffentlicht in:
Nach Entscheidung des Bundesverkehrsminiteriums wieder möglich - die B96 Ausbildung auf dem Campingplatz. (Foto: Walther)

Mit dem aktuellen PKW-Führerschein der Klasse B dürfen Gespanne nur bis zu einem Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen gefahren werden. Außerdem darf die technisch zulässige Gesamtmasse des Anhängers 750 Kilogramm nicht überschreiten.

Anstatt einen BE-Führerschein zu machen, gibt es die kostengünstige Erweiterung der bestehenden Erlaubnis auf den B96-Führerschein. Damit dürfen Gespanne bis zu 4,25t zulässigem Gesamtgewicht gefahren werden.

Erwin Hymer Group erwirbt The Explorer Group Ltd.

Februar 11, 2017 - 07:45
Veröffentlicht in:
Von links nach rechts: Ludwig Vetter - Business Development EHG, Martin Brandt - CEO EHG, Nigel Prescot - CEO Constantine Group, Jörg Reithmeier - Executive Board Member EHG. (Foto: Werk)

Die Erwin Hymer Group, Europas größter Hersteller von Motorcaravans und Caravans und die Constantine Group PLC., eine Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in der Nähe von London, haben vereinbart, dass die Erwin Hymer Group 100% der Anteile der Explorer Group Ltd. einschließlich aller Tochtergesellschaften, erwirbt. Mit der strategischen Akquisition stärkt die Gruppe Ihre Präsenz in Großbritannien, dem zweitgrößten europäischen Markt.

Pariser Umweltplakette ab sofort erhältlich

Februar 10, 2017 - 07:20
Veröffentlicht in:
Die Pariser Umweltplakette kann ab sofort im Internet bestellt werden. (Foto: AQCS)

Seit Januar 2017 benötigen Franzosen, die innerhalb der Umweltzone unterwegs sind, eine Umweltplakette („Vignette Crit'Air). Die Plakette ist nach Verschmutzungsniveau gestaffelt (Farben violett bis grau). Für ausländische Fahrzeughalter ist diese erst seit Februar erhältlich. Sie kostet 4,80 Euro (inklusive Versand), kann nur online bestellt (https://www.certificat-air.gouv.fr/demande-ext/cgu) und mit Kreditkarte bezahlt werden.

Seiten

Szene abonnieren