Reisen

Beim Campingurlaub in Schweden richtig sparen – die erste Nacht ist gratis

Februar 18, 2016 - 14:44
Veröffentlicht in:
Auch in der Nebensaison ist Schweden ein tolles Reiseziel. (Foto: SCR)

Wer seinen Campingurlaub in Schweden in der Nebensaison plant, kann seinen Geldbeutel noch einmal mehr schonen: Denn wer für die Monate Mai oder September mindestens drei aufeinanderfolgende Nächte eine Hütte oder einen Stellplatz desselben Campingplatzes in Schweden bucht, erhält die erste Nacht auf ausgewählten Campingplätzen gratis.

Einmal Camping zum Ausprobieren, bitte!

Februar 16, 2016 - 12:39
Veröffentlicht in:
Über den Tag Spieleland, abends Camping - nicht nur für Kinder ein echtes Abenteuer. (Foto: Werk)

Fast jedes Kind kommt einmal auf die Idee, sich ein Ferienerlebnis der besonderen Art zu wünschen. Wer sich nicht traut, gleich zu einer mehrwöchigen Tour im Reisemobil mit Kind und Kegel in die großen Ferien auzufbrechen, sondern erst einmal ausprobieren möchte, ob die Familie überhaupt Spaß am Caravaning hat, kann ab dem ersten Juli im neuen Feriendorf des Ravensburger Spieleland einmal richtig Camping-Luft schnuppern.

Typisch schwedisch genießen und feiern

Februar 14, 2016 - 09:01
Veröffentlicht in:
Die Kaffeepause ''Fika'' ist typisch für Schweden. (Foto: Mirko Scheibeck)

Was ist eigentlich typisch schwedisch? Auf jeden Fall rote Holzhäuser, Midsommar oder Astrid Lindgren. Nicht ganz so bekannt, aber nicht minder typisch ist die tägliche Kaffeepause „Fika“. Die relaxten Kaffee-Happenings sind fester Bestandteil des schwedischen Alltags und werden mit köstlichem Kuchen, Keksen und anderen Leckereien versüßt. Da verwundert es nicht, dass die Schweden Weltmeister im Naschen sind. Erstaunlicherweise sieht man ihnen dies nicht an – beneidenswert!

Krokusblütenmeer – Husum feiert 20 Jahre Krokusblütenfest

Februar 13, 2016 - 08:35
Veröffentlicht in:
Husum Stadtpark ist im Frühjahr ein violettes Blütenmeer. (Foto: Oliver Franke)

Das zauberhafte Naturspektakel während der Krokusblüte rund um das einzige Schloss an der Nordseeküste Schleswig-Holstein ist nicht nur ein Augenschmaus, der für farbenfrohe Glücksmomente sorgt, sondern auch seit 20 Jahren Anlass für ein lila Frühlingsfest im historischen Husumer Stadtambiente. Alljährlicher Höhepunkt des Husumer Krokusblütenfestes, das in diesem Jahr am 19. und 20.März stattfindet, ist die Proklamation der Husumer Krokusblütenkönigin am Samstag, deren majestätische Aufgabe darin besteht, die Schloss-Stadt an der Nordsee ein Jahr lang zu repräsentieren.

Eröffnung des FIFA-Fußballmuseums in Zürich

Februar 03, 2016 - 09:37
Veröffentlicht in:
Am 28. Februar 2016 eröffnet in Zürich das neue FIFA World Football Museum. (Foto: a. Hassenstein/Gettyimages, Gettyimages)

Es gibt sie noch – gute Nachrichten von der FIFA. Nach zwei Jahren Bauzeit gibt es für Fußballfans aus aller Welt ein neues Reiseziel – das FIFA-Fußballmuseum in Zürich. Auf drei Etagen und rund 3.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche dreht sich alles um „das Runde, das in das Eckige muss“. Das Museum am Tessinerplatz zeigt, wie das Spiel mit dem runden Leder zu einer weltumspannenden Erfolgsgeschichte wurde. Eine der Hauptattraktionen der Ausstellung bildet das Original des FIFA-WM-Pokals. Für das breite Publikum wird das FIFA World Football Museum am 28.

ADAC verleiht Camping Awards 2016

Januar 27, 2016 - 15:41
Veröffentlicht in:
Im Rahmen der ADAC Gala wurden die Camping Awards in sieben Kategorien verliehen. (Foto: ADAC)

Bereits zum zwölften Mal wurden die Camping Awards von der Redaktion des ADAC Campingführers vergeben. Eine unabhängige Jury bestehend aus externen Fachleuten ermittelte die Gewinner in sieben Kategorien. Mit dem Award sollen besonders innovative Campingkonzepte und deren Umsetzung ausgezeichnet werden.

Insgesamt wurden mehr als 3.500 Campingplätze angeschrieben. Teilnahmeberechtigt waren alle Campingplätze mit einer Basisqualität von mindestens drei Sternen im ADAC Campingführer 2015. Die Jury ermittelte die Gewinner aus 160 Bewerbungen.

Neue iPhone-App warnt vor Lawinengefahr

Dezember 20, 2015 - 16:18
Veröffentlicht in:
MIt der Snopro-App ist man über die Lawinengefahr in den Alpen immer auf dem neuestem Stand. (Foto: Werk)

In den Alpen beläuft sich die durchschnittliche Anzahl der lawinenbedingten Todesfälle Jahr für Jahr stabil auf über 100. Auch die zunehmende Verwendung von Lawinenairbags und Peilsendern haben zu keinem starken Rückgang dieser Zahl geführt.  Das niederländische Technologieunternehmen Sping hat in Zusammenarbeit mit Bergführern eine App gestartet, die prüft, ob die aktuelle Piste sicher ist.

Erster Radschnellweg geht an den Start

November 29, 2015 - 13:48
Veröffentlicht in:
Mit dem Radschnellweg führt das Ruhrgebiet ein bewährtes Verkehrskonzept aus den Niederlanden ein. (Foto: RVR)

Das fertiggestellte Teilstück zwischen Mülheim und Essen ist rund fünf Kilometer lang. Der komplette Radschnellweg Ruhr soll auf 101 Kilometern von Duisburg bis Hamm führen. Die Standardbreite von vier Metern - plus separatem Fußweg - ermöglicht auch das Nebeneinanderfahren und Überholen. Ein leichtläufiger Belag und die weitgehend gerade, kreuzungsfreie Streckenführung sichern das komfortable und zügige Vorankommen.

Mit Reisemobil und Fahrrad auf den Spuren der Wölfe

November 10, 2015 - 09:34
Veröffentlicht in:
Auf der Wolfstour gibt es Karten und Informationstafel zu verschiedenen Themen "rund um den Wolf". (Foto: Mittelweser-Tourismus)

Die Tourismusorganisationen Mittelweser-Touristik GmbH und die Tourismusregion Aller-Leine-Tal haben in Zusammenarbeit mit den Samtgemeinden Ahlden, Grafschaft Hoya, Heemsen, Rethem, Steimbke und der Gemeinde Dörverden einen neuen Radrundweg erarbeitet. Kooperationspartner sind das Wolfcenter Dörverden, die Landesjägerschaft Niedersachsen und Vertreter des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC), die bei der Planung der Streckenführung mitgearbeitet haben.

Seiten

Reisen abonnieren