Reisetipps

Winterglück – weiße Gipfel und sanfte Naturerlebnisse

Dezember 24, 2017 - 07:54
Veröffentlicht in:
Der Chiemsee ist auch im Winter traumhaft schön. (Foto: Chiemgau-Alpenland Tourismus)

Besonders in der kalten Jahreszeit hat die Region am und um den Chiemsee vieles zu bieten. Unberührte Natur, idyllische Dörfer, Berge und Seen verwandeln sich in eine erlebnisreiche Märchenwelt… Weitläufige Pisten, Rodelbahnen und eine traumhafte Naturkulisse erwarten Wintersportler im Chiemsee-Alpenland. Gepflegte Winterwanderwege und gespurte Loipen durchziehen die Seen- und Berglandschaft in der kalten Jahreszeit.

Ungebremst ins Bad Hindelanger Tal

Dezember 22, 2017 - 07:52
Veröffentlicht in:
Rund 70 Schlitten nehmen am ''Internationalen Hornerrennen“ teil. (Foto: Wolfgang B. Kleiner)

Ein ganz besonders waghalsiges Schlittenrennen veranstaltet der Hornerverein Ostrachtal e.V. zum Jahresausklang in Bad Hindelang (Allgäu). Rund 70 Schlitten aus dem Allgäu und aus Österreich nehmen am Samstag, 30. Dezember, am „Internationalen Hornerrennen“ teil, das bereits zum 15. Mal in dem bekannten Allgäuer Ferienort ausgetragen wird.

„Die Schussfahrt wird traditionell rasant, da die Schlitten weder Lenkung noch Bremsen haben. Für Teilnehmer und Zuschauer ist der Wettbewerb auf jeden Fall ein Spektakel“, sagt Albert Lipp, Vorsitzender des Hornervereins Ostrachtal e.V.

Alpen Wellness in Weiss

Dezember 11, 2017 - 07:36
Veröffentlicht in:
Im Camping-Resort Allweglehen kann man auch im Winter herrlich ausspannen. (Foto: Allweglehen)

Während im Nationalpark die Kälte in der glasklaren Winterluft zwischen den Bergesgipfeln klirrt, entspannen sich Gäste des Fünf-Sterne Camping-Resort Allweglehen in Berchtesgaden im 34 Grad warmen Außen-Thermalbecken in winterlicher Alpen-Wellness-Oase. Reizvoll ist dieses Szenario vor allem in der frühen Abenddämmerung, mit Blick auf die umliegende Bergkulisse und den im Westen majestätisch thronenden „Berg-König“: den Watzmann.

Reisetipp - Genussreiche Auszeit mit Herbsturlaub an der Ostseeküste

September 26, 2017 - 07:43
Veröffentlicht in:
Absolut entspannend - Herbststimmung im Gutspark Dahlwitz. (Foto: MarePublica)

Drachenfeste, Herbstmärkte und ausgedehnte Strandspaziergänge: Der Verband Mecklenburgischer Ostseebäder präsentiert ab sofort Urlaubsangebote für die Nachsaison. Neben geführten Wanderungen durch herbstliche Küstenwälder, kulinarischen Feiern wie den Poeler Kohltagen oder Kunsthandwerkermärkten in Rerik oder Bad Doberan lockt die Region mit entspannenden und genussreichen Arrangements an die Ostseeküste Mecklenburgs.

Europas schönste Küstenstraßen mit dem Wohnmobil entdecken

September 20, 2017 - 10:55
Veröffentlicht in:
Italien - die Amalfitana an der Amalfiküste. (Foto: CC0)

Der Weg ist das Ziel: Bei manchen Reisen ist die Fahrt so einmalig schön, dass der Urlaub mit dem Wohnmobil bereits unterwegs beginnt. Besonders spektakulär sind die Straßen, die direkt an der Küste entlang führen. Imposante Steilküsten und tiefblaues Meer eröffnen sich Urlaubern beim Blick aus dem Fenster auf der einen Seite, schroffe Landschaften und wilde Berghänge auf der anderen.

Reisetipp: Weltgrößtes Traditionsseglertreffen lockt an die Ostseeküste Mecklenburg

August 04, 2017 - 07:22
Veröffentlicht in:
Beeindruckend - die Takelage der historischen Schiffe. (Foto: Lutz Zimmermann)

190 Schiffe, eine 3,5 Kilometer lange Erlebnis-Meile und rund eine Million Besucher: Die 27. Hanse Sail lädt vom 10. bis 13. August 2017 zum großen maritimen Volksfest und Windjammertreffen an die Kaikanten der Hansestadt Rostock und seines Ostseebades Warnemünde. Unter den betakelten Gästen, die dieses Jahr Kurs auf die Warnow nehmen, sind getreu dem Motto „Die jungen Alten“ zahlreiche Erstanläufer und Jubilare.

Reisetipp: Auf Entdeckungsreise entlang des Nord-Ostsee-Kanals

Juni 19, 2017 - 08:03
Veröffentlicht in:
Als führen sie über Land - Schiffe im Nord-Ostsee-Kanal. (Foto: Dithmarschen Tourismus)

Schiffegucken ist der schönste Zeitvertreib in Brunsbüttel und der Zettel mit den gemeldeten Traumschiff-Passagen – das mit Abstand beliebteste Stück Papier vom nahen Tourismus-Büro – hatte sie doch angekündigt; die „Saga Sapphire“, unterwegs von Dover nach Dänemark. Durch die meistbefahrene künstliche Wasserstraße der Welt. Luxusliner sind recht selten, aber schön, spektakulär und damit Höhepunkt. Normale Schiffe sind allemal spannend und manchmal fahren hier sogar U-Boote durch.

Seiten

Reisetipps abonnieren