Reisetipps

HeilbronnerLand: Ganz auf Reisemobilisten eingestellt

Februar 05, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:
Das HeilbronnerLand bietet einen Stellplatzführer für Wohnmobiltouren. (Foto: HeilbronnerLand)

Wohin es im Reisemobilurlaub geht, hängt nicht nur von Landschaft und Freizeitangeboten ab, sondern auch von einem guten Stellplatznetz. Im Norden von Baden-Württemberg bieten Sightseeing, Entspannung oder sportliche Aktivitäten sowie speziell entwickelte Entdeckertouren viele Möglichkeiten. Zu den reisemobilfreundlichen Regionen in Deutschland zählt etwa das HeilbronnerLand im Südwesten Deutschlands.

Reisetipp: Görlitz und das Lausitzer Seenland

Februar 01, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:
Wunderschön gelegen - der Berzdorfer See bei Görlitz. (Foto: EGZ)

Riesige Wasserflächen glitzern in der Sonne, Stand-up-Paddler ziehen ihre Bahnen, Boote segeln auf dem See und Familien starten zur Fahrradtour. Was heute im Lausitzer Seenland und in Görlitz Realität ist, war vor wenigen Jahrzehnten noch ein unendlich fern erscheinender Traum. Aus den Mondlandschaften einstiger Braunkohlereviere zwischen Berlin und Dresden haben sich innerhalb kurzer Zeit zwei attraktive Reiseziele entwickelt.

McRent eröffnet erste Mietstationen in Japan:

Januar 30, 2018 - 16:29
Veröffentlicht in:
Ab Februar können bei McRent auch Mobile in Japan gebucht werden. (Foto: Werk)

Die Wohnmobilvermietung McRent expandiert nach Japan. Mit insgesamt drei Stationen und etwa 20 Fahrzeugen von namhaften japanischen Herstellern startet das Unternehmen mit Hauptsitz in Isny im Allgäu im Land der aufgehenden Sonne. Nach Neuseeland im vergangenen Jahr ist Japan nun das zweite Land außerhalb Europas, in dem McRent eigene Mietstationen betreibt. 

Wanderausflug mit dem ''Vulkan-Express'': Wintermärchen im Brohltal

Januar 08, 2018 - 07:34
Veröffentlicht in:
Der Vulkan-Express auf Winterfahrt. (Foto: Simeon Langenbahn)

Bereits am Startpunkt der Tour, am Brohltal-Bahnhof in Brohl-Lützing am Rhein, geht es beschaulich zu: Die kleine Diesellok steht vor den nostalgischen Waggons bereit, die Fahrgäste besorgen sich am Schalter ihre originalen Papp-Fahrkarten. Der Schaffner pfeift um 11:15 Uhr, wenn die Anschlusszüge der MittelrheinBahn (RB 26) aus Köln und Koblenz eingetroffen sind, zur Abfahrt zu einer beschaulichen Reise in die Eifel.

Ballonglühen in Bad Hindelang

Januar 01, 2018 - 07:30
Veröffentlicht in:
Beeindruckendes Schauspiel in der Dämmerung - das Ballonglühen. (Foto: Wiesengrund)

In Bad Hindelang lässt man zum Jahresbeginn 2018 das beliebte Ballonglühen wieder aufleben. Beim „1. Wiesengrund-Ballonfestival“ steht vom 21. Januar bis 27. Januar das Ballonfahren auf dem Wiesengrund-Areal nahe der Hornbahn im zentralen Mittelpunkt. Sieben Ballon-Teams haben sich angekündigt. Gewerbliche Ballonfahrer sind mit am Start – Gäste und Besucher können somit Ballonfahrten direkt vor Ort buchen.

Winterglück – weiße Gipfel und sanfte Naturerlebnisse

Dezember 24, 2017 - 07:54
Veröffentlicht in:
Der Chiemsee ist auch im Winter traumhaft schön. (Foto: Chiemgau-Alpenland Tourismus)

Besonders in der kalten Jahreszeit hat die Region am und um den Chiemsee vieles zu bieten. Unberührte Natur, idyllische Dörfer, Berge und Seen verwandeln sich in eine erlebnisreiche Märchenwelt… Weitläufige Pisten, Rodelbahnen und eine traumhafte Naturkulisse erwarten Wintersportler im Chiemsee-Alpenland. Gepflegte Winterwanderwege und gespurte Loipen durchziehen die Seen- und Berglandschaft in der kalten Jahreszeit.

Ungebremst ins Bad Hindelanger Tal

Dezember 22, 2017 - 07:52
Veröffentlicht in:
Rund 70 Schlitten nehmen am ''Internationalen Hornerrennen“ teil. (Foto: Wolfgang B. Kleiner)

Ein ganz besonders waghalsiges Schlittenrennen veranstaltet der Hornerverein Ostrachtal e.V. zum Jahresausklang in Bad Hindelang (Allgäu). Rund 70 Schlitten aus dem Allgäu und aus Österreich nehmen am Samstag, 30. Dezember, am „Internationalen Hornerrennen“ teil, das bereits zum 15. Mal in dem bekannten Allgäuer Ferienort ausgetragen wird.

„Die Schussfahrt wird traditionell rasant, da die Schlitten weder Lenkung noch Bremsen haben. Für Teilnehmer und Zuschauer ist der Wettbewerb auf jeden Fall ein Spektakel“, sagt Albert Lipp, Vorsitzender des Hornervereins Ostrachtal e.V.

Alpen Wellness in Weiss

Dezember 11, 2017 - 07:36
Veröffentlicht in:
Im Camping-Resort Allweglehen kann man auch im Winter herrlich ausspannen. (Foto: Allweglehen)

Während im Nationalpark die Kälte in der glasklaren Winterluft zwischen den Bergesgipfeln klirrt, entspannen sich Gäste des Fünf-Sterne Camping-Resort Allweglehen in Berchtesgaden im 34 Grad warmen Außen-Thermalbecken in winterlicher Alpen-Wellness-Oase. Reizvoll ist dieses Szenario vor allem in der frühen Abenddämmerung, mit Blick auf die umliegende Bergkulisse und den im Westen majestätisch thronenden „Berg-König“: den Watzmann.

Seiten

Reisetipps abonnieren