Reisetipp - Genussreiche Auszeit mit Herbsturlaub an der Ostseeküste

Benötigte Zeit zum Lesen
weniger als
1 Minute
Bisher gelesen

Reisetipp - Genussreiche Auszeit mit Herbsturlaub an der Ostseeküste

September 26, 2017 - 07:43
Veröffentlicht in:

Die Ostsee ist nicht nur im Sommer ein tolles Reiseziel, gerade im Herbst laden die Küsten Mecklenburg-Vorpommerns zur Entspannung und Erholung ein.

Absolut entspannend - Herbststimmung im Gutspark Dahlwitz. (Foto: MarePublica)

Drachenfeste, Herbstmärkte und ausgedehnte Strandspaziergänge: Der Verband Mecklenburgischer Ostseebäder präsentiert ab sofort Urlaubsangebote für die Nachsaison. Neben geführten Wanderungen durch herbstliche Küstenwälder, kulinarischen Feiern wie den Poeler Kohltagen oder Kunsthandwerkermärkten in Rerik oder Bad Doberan lockt die Region mit entspannenden und genussreichen Arrangements an die Ostseeküste Mecklenburgs.

Glücksgefühle für Gaumen und Gemüt verspricht auch das Mecklenburger Parkland, das im Herbst zu einer ganz besonderen Landpartie einlädt. Im Rahmen der Initiative „Zu Tisch bei Freunden“ öffnen Besitzer von Guts- und Herrenhäusern der Region ihre Türen, um gemeinsam mit Gästen kulinarische Abenteuer zu erleben. Dabei stehen vor allem regionale Speisen und mecklenburgische Traditionen auf Programmen und Speisekarten: Von Wild und vegetarischen Spezialitäten im Schloss Lühburg über Frühstücke zwischen alten Obstbäumen im Gutshof Hessenburg bis zu Kochabenden am gusseisernen Speiser-Herd im Wildkräuterhotel Ehmkendorf. Alle Herbst- und Wintertermine sind unter www.plmv.de zu finden.

Info: www.ostseeferien.de/herbst