Camperglück in der Schwäbischen Ostalb

Benötigte Zeit zum Lesen
1 Minute
Bisher gelesen

Camperglück in der Schwäbischen Ostalb

April 04, 2017 - 07:45
Veröffentlicht in:

Ob es per Wohnmobil, Caravan oder Zelt in den Sommerurlaub geht: Campen in heimischen Gefilden ist beliebt. In und um Ellwangen finden Urlauber viele Freizeit-und Erholungsmöglichkeiten.

In und um Ellwangen finden Urlauber viele gut ausgestattete Campingplätze. (Foto: djd/Stadt Ellwangen)

 Die unkomplizierten Ferien mit frischer Luft und Bewegungsfreiheit für die ganze Familie sind umso schöner, wenn man direkt vom Stellplatz aus Rad- oder Wanderausflüge in die Natur unternehmen oder etwas Kultur genießen kann. Im schwäbischen Ellwangen an der Jagst mit dem umliegenden Ellwanger Seenland erwartet Gäste eine idyllische Urlaubsoase, die Aktivurlauber, Naturfreunde und Kulturliebhaber gleichermaßen auf ihre Kosten kommen lässt. Zahlreiche Campingplätze liegen zudem direkt am See - so kann der Wasserspaß noch vor dem Frühstück beginnen.

Vom Stellplatz aus direkt ins Rad- und Wanderparadies

Die mehr als 1.250 Jahre alte Stadt liegt mitten in den herrlichen Landschaften der Ostalb, die man auf den verschiedensten Wander- und Radwegen entdecken kann. Beliebt ist zum Beispiel der Ellwanger Limes-Rad-Rundweg, der Radler durch das Jagsttal unter anderem zum sehenswerten Dalkinger Limestor und weiter entlang des Limes bis zum Halheimer Kleinkastell führt. Reizvoll ist auch eine Tour entlang des "Grünen Pfades" zu den umliegenden Seen. Wer Wander- und Wasserspaß miteinander verbinden möchte, kann zum Beispiel auf einem idyllischen Wanderweg den 18 Hektar großen Orrotsee umrunden und sich anschließend ins kühle Nass stürzen.

Campingplatz mit Badesee und Strand

Campingplätze gibt es in und um Ellwangen herum genug - wer von seinem Zelt oder Wohnmobil aus nur ein paar Schritte in die Innenstadt gehen will, wählt den Campingplatz am Rand von Ellwangen. Er liegt direkt am Ufer der Jagst und nur einen Katzensprung entfernt vom Ellwanger Wellenbad. In der schmucken Altstadt kann man nach Herzenslust bummeln, in gemütlichen Straßencafés das bunte Treiben beobachten, Kirchenschätze wie die Basilika St. Vitus entdecken oder einen Spaziergang zum Schloss unternehmen. Fünf Geheimtipps für die Entdeckungstour in Ellwangen hält auch das Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de unter www.rgz24.de/ellwangen bereit. Sieben Campingplätze warten entlang der Gewässer des Ellwanger Seenlands auf wasserbegeisterte Camper - etwa am Häslesee, Haselbachsee und Sonnenbachsee. Damit lässt sich schon beim Aufwachen das besondere Seefeeling genießen. Mit Liegewiesen, Sandstrand, Kinderspielplätzen und Grillstellen sind sie vor allem für Familien ideal geeignet.

Info: www.rgz24.de/ellwangen